Suzuki GSX-R750

Die Mitte wird noch goldener. 8 Kilo leichter, sekundenschnell anwählbare Fahrmodi.

 

Suzuki Neuheiten 2011 - GSX-R750

Aussen harmonischer, klarer und klassischer. Innen bis in die tiefste Muskelfaser austrainiert und bereit, sich einer grossen Herausforderung zu stellen. Dem Kampf gegen sich selbst.
 
Sie hat eigentlich keine Gegner, denn sie spielt in einer eigenen Klasse. Auf der anderen Seite muss sich niemand gegen mehr Kontrahenten behaupten, als die GSR-R750. Die 600er sind wendiger, die 1000er stärker. Sie ist ein Kompromiss und doch muss sie das Beste aus beiden Welten in sich vereinen, um bestehen zu können. Dass Suzuki an dieser Mitte festhält, zeigt, wie gut es ihnen gelingt, die Vorteile aus zwei verschiedenen Richtungen zu bündeln und einen blauen Laserstrahl auf die Rennstrecke abzufeuern.

Die 750er trägt den gleichen Rahmen wie die 600er in sich, dessen Gewicht um sensationelle 1.350 Gramm reduziert werden konnte. Auch die Schwinge teilen sich die beiden Schwestern. Sie wurde um fast 1 Kilo leichter. Das Auspuffsystem verlor 1100 Gramm. Über einen Knopf am linken Lenkergriff kann der Fahrer jetzt 2 Fahrmodi anwählen. Das System nennt sich Suzuki Drive Mode Selector (S-DMS) und regelt die Einspritzung, die Gasannahme und das Zündsystem. Man kann entweder mit voller Leistung oder, im B Modus, mit moderater Leistungsentfaltung unterwegs sein, wobei die Modi während der Fahrt in Sekundenschnelle gewechselt werden können. So behauptet sich die GSX-R750 erneut als der perfekte Mittelweg und wird durch elektronischen Feinschliff noch breiter nutzbar.

 

Weitere Details zur Suzuki GSX-R750

  • 8 Kilo leichter

  • 190 Kilo vollgetankt

  • Zeitloseres Design mit grossen Farbflächen und wenig Grafikelementen

  • voll einstellbares Fahrwerk

  • 2 Fahrmodi, volle Leistung und moderate Kraftentfaltung

  • 749 cc Motor, 70,0 x 48,7 mm, 4 Ventile pro Zylinder

  • Radstand auf 1390 mm verkürzt

  • Showa Big Piston Gabel, 860 leichter

  • elektronischer Lenkungsdämpfer

  • Zwei schwimmende Bremsscheiben vorne, mit 4-Kolben Brembo Monoblock Bremszangen

  • Bremsen um 405 Gramm leichter

  • Hinter- und Vorderreifen um 210 bzw. 190 Gramm leichter

  • LED Display in der Helligkeit einstellbar

  • Laptimer serienmässig

  • Schaltblitze programmierbar

  • Ganganzeige


Suzuki GSX-R600, GSX-R750 und GSR750 Slideshow


 


Technische Daten GSX-R750


Bauart, Kühlsystem : 4-Zylinder 4-Takt Reihenmotor, wassergekühlt
Hubraum / Bohrung x Hub : 750 cm³ / 70,0 x 48,7 mm
Verdichtungsverhältnis : 12,5 : 1
Nennleistung (ohne Staudruck) : 110,3 kW / 13.200 min-¹ (150 PS)
Maximales Drehmoment : 86,3 Nm / 11.200 min-¹
Ventilsteuerung / Ventile pro Zyl. : DOHC (Tassenstössel) / 4 (Titan)
Gemischaufbereitung : SDTV Benzineinspritzung, Ø 42 mm mit ISC Leerlaufregelung
Motorschmierung : Nass-Sumpf mit Wärmetauscher
Auspuffsteuerung : SUZUKI Exhaust Tuning System
Anlassersystem : Elektrostarter
Kupplung, Betätigung : Mehrscheibenkupplung im Ölbad (Anti-hopping), Seilzug
Getriebe / Endantrieb : 6-Gang / O-Ring-Kette
Primär- / Sekundärübersetzung : 1,762 (74/42) / 2,647 (45/17)
Getriebeübersetzungen : 2,79 / 2,05 / 1,71 / 1,50 / 1,35 / 1,21
Höchstgeschwindigkeit : 272 km/h
Fahrwerk
Rahmenbauart : Aluminium-Brückenrahmen
Vorderradaufhängung, Innenrohr : BPF (Big Piston Fork) Upside-Down-Teleskopgabel, Ø 41 mm
Federung / Dämpfungssystem : Schraubenfedern / kartuschenloses BPF-System
Einstellung : Federvorspannung, Zugstufe, Druckstufe in Hi- und Low-Speed
Hinterradaufhängung : Aluminium-Kastenschwinge mit Oberzügen
Federung / Dämpfungssystem : Zentralfederbein mit Hebelsystem, Schraubenfeder / Gasdruckdämpfer
Einstellung : Federvorspannung, Zugstufe, Druckstufe in Hi- und Low-Speed
Federweg vorne / hinten : 120 mm / 130 mm
Bremsanlage vo. : 2 Scheiben, Ø 310 mm, 4 Kolben, radial montiert, Radial-Hauptbemszyl.
Bremsanlage hi. : 1 Scheibe, Ø 220 mm, 1 Kolben
Felge(n) / Bereifung vorne : 3.50x17 / 120/70ZR17 (58W)
Felge(n) / Bereifung hinten : 5.50x17 / 180/55ZR17 (73W)
Lenkkopfwinkel / Nachlauf : 66°15' / 97 mm
Elektrische Anlage Digitale Transistor-Spulen-Direktzündung, Iridium Zündkerzen
Batterie / Lichtmaschine : 12V-8Ah / 375 W
Massen, Abmessungen
Abmessungen (LxBxH) / Radstand : 2030 x 710 x 1135 mm / 1390 mm
Sitzhöhe : 810 mm
Leergewicht fahrfertig : 190 kg
Zulässiges Gesamtgewicht : 375 kg
Tankinhalt (Kraftstoffart) : 17 Liter (Superbenzin mind. 95 Oktan)
Ausstattung BPF-USD-Teleskopgabel (Big-Piston-Fork), Druckstufendämpfung hinten in Hiund
Lowspeed einstellbar, elektronisch gesteuerter Lenkungsdämpfer, 3-fach
einstellbare Fahrerfussrasten, elektronisch wählbare Leistungscharakteristik
(2 Stufen), Ganganzeige, programmierbarer 4-LED-Schaltblitz, Laptimer/Stoppuhr,
Zeituhr, Reserve-Wegstreckenzähler, elektronische Wegfahrsperre,
ISC Leerlaufregelung

Motorrad Neuheiten 2011


Supersport

Nakedbikes/Funbikes Klassiker/Chopper
Ducati 1198 SP Aprilia Tuono V4R Triumph America
Suzuki GSX-R750 Aprilia Dorsoduro 1200 Triumph T-Bird Storm
Ducati 848Evo BMW R 1200 R Triumph Speedmaster
Suzuki GSX-R600 Honda Hornet Kawasaki VN 1700
KTM RC8 R Track Triumph Speed Triple Moto Guzzi V7 Racer
KTM RC8 R Kawasaki Z750R Kawasaki W800
Kawasaki ZX-10R Ducati Monster 1100Evo Ducati Diavel
Aprilia RSV4 APRC KTM Duke 125 Harley Superlow
MV Agusta F3 KTM 990 SM-T

Roller/Kleinkaliber

Sporttourer/Tourer

Suzuki GSR750 Honda SH125i
BMW K 1600 GT / GTL

Enduro

Honda SH300i
Kawasaki Z1000SX KTM 450 Rally Honda SW-T 600
Honda Crossrunner KTM 990 Adventure Dakar Vespa Via Montenapoleone
Moto Guzzi Norge GT 8V KTM 350 EXC-F Factory Honda CBR250R
Honda CBR600F BMW G 650 GS Honda CBR125R
  Triumph Tiger 800 Piaggio Typhoon 50 / 125
  Husqvarna TC / TE 449 Yamaha EC-03

 

   

Interessante Links:

Text: kot
Fotos
: Suzuki

Bericht vom 05.10.2010 | 24.862 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Suzuki GSX-R 750 Motorräder

Weitere Suzuki GSX-R 750 Motorräder
Weitere Neuheiten