Aprilia Dorsoduro 1200

Neue, große Supermoto vom anderen Italiener mit 130 PS. Neues Leistungsniveau.

Defcon 1 für Mattighofen. Der 1200er Motor der Dorsoduro leistet 130 PS.

 

Aprilia Dorsoduro 1200

Die 130 PS starke Megamoto von Aprilia soll sogar die sportlichsten und leistungshungrigsten Fahrer befriedigen.

 
Im Grunde geht es Aprilia bei diesem Motorrad nur um eins: Um Spaß. Bei 130 PS aus einem fast 1200 Kubik großen V-2 in einem leichten Supermoto Chassis kann man aber auch von einem explosiven Cocktail aus Power, Agilität und Präzision, gewürzt mit einem kräftigen Schuss Adrenalin, sprechen. Wer die Dorsoduro 1200 für die tägliche Fahrt in die Arbeit oder gar gemütliche Sightseeing-Touren nutzen will, der kann das mit dem 15 Liter Tank und dem durchaus alltagsfreundlichen Layout der Maschine gerne tun. Ob man es mit dem vollgedopten Hengst auch ruhig angehen kann, ist zu bezweifeln, eine Anpassung der Leistung ist jedenfalls in drei Stufen möglich. Über einen Knopf am Lenker können die Fahrmodi Sport, Touring und Rain angewählt werden. Ich für meinen Teil werde aber nicht den Fehler machen, auch nur eine Sekunde nicht die volle Leistung abrufbereit zu haben.

Aprilia Dorsoduro 1200 Highlights:

  • Neuer 90° V-Twin DOHC Motor, flüssigkeitsgekühlt und Doppelzündung
  • 130 Spitzenleistung
  • 3 Mappings anwählbar (Sport, Touring und Rain)
  • Elektronische Benzineinspritzung
  • Auspuffsystem mit Drei-Wege-Kat
  • Leichter Stahlrohr-Rahmen
  • Aluminium Schwinge mit links angebrachtem Federbein
  • Voll einstellbare 43 mm Gabel
  • radiale Brembo Bremsen

Technische Daten Aprilia Dorsoduro 1200

Motor

90° V-Twin, flüssigkeitsgekühlt, DOHC

Treibstoff

Benzin

Bohrung / Hub

106 x 67,8 mm

Hubraum

1197 ccm

Verdichtung

12:1

Maximalleistung

130 PS (96 kW) bei 8.700 rpm

Drehmoment

115 Nm bei 7.200 rpm

Starter

Elektrisch

Auspuffsystem

2 in 2

Kupplung

Nasskupplun

Fahrwerk vorne 43 mm Sachs Gabel
Fahrwerk hinten Aluschwinge, Sachs Federbein
Bremsen vorne Zwei 320 mm Scheiben, Brembo 4-Kolben Bremszangen
Bremsen hinten 240 mm Scheibe, Brembo Einkolben-Zange
Felgen Vorne: 3.50 X 17"
Hinten: 6.00 x 17"
Reifen Vorne: 120/70 ZR 17
Hinten: 180/55 ZR 17
Maße Länge: 2248 mm
Breite: 925 mm (at the handlebar)
Höhe: 1205 mm
Sitzhöhe: 870 mm
Radstand: 1528 mm
Nachlauf: 118 mm
Lenkkopfwinkel:27,3°
Gewicht 179 kg
Tankinhalt 15 Liter

Motorrad Neuheiten 2011


Supersport

Nakedbikes/Funbikes Klassiker/Chopper
Ducati 1198 SP Aprilia Tuono V4R Triumph America
Suzuki GSX-R750 Aprilia Dorsoduro 1200 Triumph T-Bird Storm
Ducati 848Evo BMW R 1200 R Triumph Speedmaster
Suzuki GSX-R600 Honda Hornet Kawasaki VN 1700
KTM RC8 R Track Triumph Speed Triple Moto Guzzi V7 Racer
KTM RC8 R Kawasaki Z750R Kawasaki W800
Kawasaki ZX-10R Ducati Monster 1100Evo Ducati Diavel
Aprilia RSV4 APRC KTM Duke 125 Harley Superlow
MV Agusta F3 KTM 990 SM-T

Roller/Kleinkaliber

Sporttourer/Tourer

Suzuki GSR750 Honda SH125i
BMW K 1600 GT / GTL

Enduro

Honda SH300i
Kawasaki Z1000SX KTM 450 Rally Honda SW-T 600
Honda Crossrunner KTM 990 Adventure Dakar Vespa Via Montenapoleone
Moto Guzzi Norge GT 8V KTM 350 EXC-F Factory Honda CBR250R
Honda CBR600F BMW G 650 GS Honda CBR125R
  Triumph Tiger 800 Piaggio Typhoon 50 / 125
  Husqvarna TC / TE 449 Yamaha EC-03

 

 

Text: 1000PS
Fotos: Aprilia

Bericht vom 08.10.2010 | 55.722 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Aprilia Motorräder

Weitere Aprilia Motorräder
Weitere Neuheiten