Honda SH125i

Der kleine Bestseller kommt noch moderner und fescher daher. Ein Achterl ist immer die Lösung.
 

Honda SH125i 2011

Ein Achtelliter ist immer die Lösung vieler Probleme. Der SH125i kommt 2011 mit Anzeige-Instrumenten in neuem Design und in neuen Farben.

 
Mit dem SH125i löst Honda gleich drei schwere Probleme urbaner Lebensräume: Stehender Verkehr in verstopften Großstädten, verpestete Luft und Parkplatzprobleme. Der 16-Zoll-Großradroller sieht nicht nur gut aus und lässt sich äußerst einfach bedienen, er ist auch günstig in Anschaffung und Unterhalt. Der moderne 125er Viertakt-Einzylindermotor mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung und bedienungsfreundlicher Getriebeautomatik liefert geschmeidige Kraft und sorgt für ordentlichen Vortrieb, ein 7,5 Liter Tank sichert eine hohe Reichweite.

2011 ziert die Anzeige-Instrumente ein neues Design, neu präsentiert sich auch die Ausleuchtung für Nachtfahrten. Das Cockpit ist mit einem großen Tachometer ausgestattet, dazu mit Tankuhr sowie Kühlmittel-Temperaturanzeige, LCD-Uhr und Kontrollleuchten. Ein dezentes Windschild optimiert den Schutz vor dem Fahrtwind und sorgt für sportlichen Look. Die großen Räder, das kompakte Fahrwerk sowie Scheibenbremsen vorne und hinten sorgen für eine stabile Straßenlage und hohe Fahrstabilität. Die Combined-Bremse verzögert dabei beide Räder gleichzeitig, wenn der linke Bremshebel betätigt wird.

Seit dem Jahre 1984 führt Honda die SH Baureihe bereits im Programm. In Europa entwickelte sich der Großradroller zum bestverkauften Zweirad-Fahrzeug überhaupt. Nächstes Jahr präsentiert sich der SH125i modern wie nie und wird so den großen Erfolg dieser Modellreihe weiterführen.

Die wichtigsten Merkmale des Honda SH125i 2011

  • Neues Design für die Instrumente im Cockpit, inklusive neuer Beleuchtung.
  • Flüssigkeitsgekühlter Viertaktmotor mit PGM-FI-Kraftstoffeinspritzung.
  •  HECS3-Katalysatorsystem erfüllt EURO-3-Abgasnorm.
  • Bedienungsfreundliche Getriebeautomatik, Kraftübertragung zum Hinterrad mittels wartungsfreiem V-Matic-Riemen.
  • Praxisgerecht große Reichweite dank 7,5-Liter-Tank, sparsamer Benzinverbrauch.
  • Scheibenbremsen an Vorder- und Hinterrad. Combined-Bremssystem für beste Bremsperformance.
  • Klarglasscheinwerfer; Blinker sowie die Standlicht-Positionsleuchten ebenfalls in Klarglas-Ausführung
  • Niedrige Sitzhöhe für beste Manövrierbarkeit.
  • Viel Beinfreiheit für geräumigeren Sitzkomfort.
  • Große 16 Zoll-Räder für sichere Straßenlage und bestmöglichen Abrollkomfort.
  • Leicht zu bedienender Hauptständer.
  • Breite, komfortable Sitzbank für zwei Personen, ausklappbare Fußrasten für den Beifahrer sowie solide Haltegriffe.
Farben
  • Quasar Silver Metallic
  • Pearl Nightstar Black
  • Pearl Cool White / Black (Sporty)
  • Champagne Bronze Metallic / Castagna Brown
  • Pearl Cool White (nicht in Deutschland erhältlich!)
  • Velvet Red Metallic (nicht in Deutschland erhältlich!)
  • Pearl Montana Blue (nicht in Deutschland erhältlich!)

Optionales Zubehör

Für den SH125i bietet Honda Access Europe eine für einen kleinen, japanischen Roller ungewöhnlich große und interessante Auswahl an Original Honda Zubehör an:

  • Averto-Alarmanlage
  • 35 Liter-Topcase, farblich abgestimmt (in Deutschland serienmäßig!)
  • Topcase-Innentasche
  • Topcase-Innenmatten-Set
  • Gepäcknetz
  • Bügelschloss
  • Outdoor-Abdeckung
  • Hohes Windschild, mit zusätzlichen Handschützern
  • Tiefes Windschild
  • Handwindabweiser
  • Griffheizung
  • Rollerdecke

Honda Neuheiten 2011 Bildergalerie


Technische Daten Honda SH125i

Motor Flüssigkeitsgekühlter SOHC-Einzylinder-Viertaktmotor
Hubraum 125 ccm
Leistung 10,1 kW (14 PS) / 9.000min-1 (95/1/EC)
Drehmoment 11,5 Nm / 7.250min-1 (95/1/EC)
Länge 2.025 mm
Radstand 1.335 mm
Gewicht vollgetankt 136 kg
 


Motorrad Neuheiten 2011


Supersport

Nakedbikes/Funbikes Klassiker/Chopper
Ducati 1198 SP Aprilia Tuono V4R Triumph America
Suzuki GSX-R750 Aprilia Dorsoduro 1200 Triumph T-Bird Storm
Ducati 848Evo BMW R 1200 R Triumph Speedmaster
Suzuki GSX-R600 Honda Hornet Kawasaki VN 1700
KTM RC8 R Track Triumph Speed Triple Moto Guzzi V7 Racer
KTM RC8 R Kawasaki Z750R Kawasaki W800
Kawasaki ZX-10R Ducati Monster 1100Evo Ducati Diavel
Aprilia RSV4 APRC KTM Duke 125 Harley Superlow
MV Agusta F3 KTM 990 SM-T

Roller/Kleinkaliber

Sporttourer/Tourer

Suzuki GSR750 Honda SH125i
BMW K 1600 GT / GTL

Enduro

Honda SH300i
Kawasaki Z1000SX KTM 450 Rally Honda SW-T 600
Honda Crossrunner KTM 990 Adventure Dakar Vespa Via Montenapoleone
Moto Guzzi Norge GT 8V KTM 350 EXC-F Factory Honda CBR250R
Honda CBR600F BMW G 650 GS Honda CBR125R
  Triumph Tiger 800 Piaggio Typhoon 50 / 125
  Husqvarna TC / TE 449 Yamaha EC-03

 

Interessante Links:

Text: kot
Fotos: Honda

Autor

Bericht vom 02.11.2010 | 47.575 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts