Top 5 Motorrad Neuheiten 2022 von Horvath

Die persönlichen Highlights der kommenden Saison

Traditionen gehören aufrecht erhalten! Deshalb präsentieren wir Euch auch dieses Jahr die Top 5 Neuheiten der Redaktion. Ich mache den Start - auf welche Modelle fiebere ich hin?

Wer unsere Top 5 Neuheiten Listen noch nicht kennt: In dieser Serie stützen wir uns nicht auf Erfahrungen oder Fahrberichte, die unsere Behauptungen unterstützen. Hier geht es rein um persönliche Präferenzen und Vorfreuden. Denn auch wenn wir so objektiv wie möglich von neuen Bikes berichten, sind auch wir leidenschaftliche Motorrad-Fans und -Fahrer und freuen uns auf gewisse Modelle. Hier meine Top 5.

Platz 5: Kawasaki Ninja H2 SX 2022

Sobald ich nur das Wort "Kompressor" lese, geht mir das Herz auf. Als großer Fan der Z H2 und dem kompressorgeladenen Vierzylinder mit unglaublichen 200 PS, freut es mich natürlich, dass auch der Sporttourer Ninja H2 SX für 2022 neu aufgelegt wird. Denn abgesehen von diesen unglaublich brutalen Aggregat, punktet Kawasaki allgemein mit sehr kompletten Ausstattung ab Werk. Für Komfort- oder Sicherheitsfeatures muss wird man hier nicht extra zur Kasse gebeten, erst wenn man das elektronische Fahrwerk möchte, muss man zur SE-Version zu einem Mehrpreis greifen. Schon bei unserem Sporttourer Vergleich 2021 war die schwächere Ninja 1000SX mein Favorit, also bin ich mir sicher, dass auch die neue Kawasaki Ninja H2 SX einer meiner Favoriten für die große Reise im Jahr 2022 sein wird!

Platz 4: Yamaha TMAX 560 & TMAX 560 Tech MAX 2022

Roller dürfen in meinen Top 5 Listen natürlich nicht fehlen - schließlich bin ich in der Redaktion der große Roller-Fetischist! Der neuen Yamaha TMAX 560 verdient deshalb meinen Platz 4. Der altbekannte Maxiscooter erhält für 2022 ein umfangreiches Elektronikupdate, wobei ich bei der Meinung bleibe, dass der Tech MAX der TMAX bleibt, den man kaufen will. Denn mit Sitzheizung, Griffheizung, dem elektrischen Windschild, Tempomat und weiteren Luxusfeatures erhält man damit aktuell den meiner Meinung nach komfortabelsten Maxi Scooter am Markt. Beim Test der vorherigen Generation konnten wir schon bei unter 10 Grad, Nebel und nassen Straßen dermaßen entspannt fahren, dass wir die äußeren Einflüsse kaum gespürt haben. Mit der neuen und verbesserten Version für 2022 wird sich das bestimmt nicht ändern!

Platz 3: Aprilia SR GT Roller 2022

Das Roller-Segment hält ein weiteres Highlight für mich bereit: Der neue Aprilia SR GT, der ja angeblich nicht nur am Asphalt eine gute Figur machen soll. Mit erhöhten Federwegen und (im Roller-Segment) vergleichsweise grobprofiligen Reifen dürfte er auch Fahrten über Feldwege entspannt bestreiten. Das Staufach bietet trotz der sportlichen Optik Platz für einen Helm, sowie weiterem Kleinkram, weshalb selbst ich bei diesem Modell auf ein Topcase verzichten würde! Denn mit einer Front, die stark von den Aprilia Sportmotorrädern inspiriert ist, präsentiert sich der SR GT meiner Meinung nach als einer der coolsten Roller der kommenden Saison. Ich hoffe wir dürfen ihn bald testen, bei unserem Redaktionsleiter Poky habe ich mich schon selbstlos freiwillig gemeldet.

Aprilia SR GT Roller 2022
Den Test des neuen Aprilia SR GT werde ich gerne übernehmen.

Platz 2: Triumph Tiger Sport 660 2022

Die neue Tiger Sport 660 hat sich aus einem Grund meinen Platz 2 verdient: Man kann schon jetzt sagen, dass dieses Motorrad bestimmt hervorragend funktionieren wird. Bereits mit der Basis, der Trident 660, haben die Engländer gezeigt, wie viel Motorrad man in dieser Mittelklasse anbieten kann. Wenn man nun eine Verkleidung, sowie eine entspannte Sitzposition mit an Bord wirft, kann das nur ein Erfolg werden. Poky wird sie in der dritten Dezemberwoche testen, doch ich bin mir sicher, dass jeder der einen kompakten Dreizylinder-Tourer für Alltag und Reise sucht, mit der neuen Triumph Tiger Sport 660 sehr glücklich sein wird.

Platz 1: Royal Enfield SG650 Concept

Streng gesehen kann man die das SG650 Concept von Royal Enfield eigentlich nicht als Neuheit für 2022 werten. Schließlich handelt es sich hier um die erste Studie, die vielleicht kommt, vielleicht aber auch nicht. Trotzdem gebe ich ihr den ersten Platz, denn mit diesem Motorrad würde Royal Enfield einen (für die Marke) großen und sehr spannenden Schritt Richtung Zukunft machen. Zwar behält sie die klassischen Züge bei, die wir vom Hersteller kennen, doch die Umsetzung ist deutlich frecher, als wir es bisher kennen. Mit dem 650er Motor der Interceptor und Continental GT kann man sowieso nichts falsch machen - das ist funktionierende Hausmannskost vom Feinsten. Doch der Style ist cool, weshalb das Royal Enfield SG650 Concept mein Sieger der Neuheiten Saison 2022 ist.

Royal Enfield SG650 Concept
Wenn das SG650 Concept es so ähnlich in Serie schafft, bin ich begeistert!

Bericht vom 02.12.2021 | 13.067 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts