Fahrendes Motorrad

KTM 990 Super Duke - Test, Bilder, Gebrauchte

(10)
Detailsuche

Immer noch kann man präzise in den Kurveneingang stechen oder das Bike anstellen. Immer noch kann man jeden Radius spielend und nach Belieben korrigieren. Immer noch macht die Superduke mehr Spaß als Gaudi in der Lederhose. Und immer noch kann man es mit ihr mit jedem aufnehmen. Zum Testbericht


  • Höchstleistungsgerät
  • extremes Potenzial - nicht zur Gänze erreichbar.
  • Geometrie
  • suboptimaler Fahrkomfort
  • Design der Intrumente.

KTM 990 Super Duke

Die KTM 990 Super Duke ist eine große Supermoto, zwischen 2005 und 2011 von KTM produziert wurde. Im Zuge der Produktion wurde die KTM 990 Super Duke beständig modernisiert, einzig der V2-Viertakter blieb sich treu, wurde allerdings leistungsgesteigert. Aus den 999 cm³ Hubraum entwickelte die KTM 990 Super Duke anfänglich 120 PS und 100 Nm Drehmoment. In der Zeit von 2008 bis 2011 wurde die Leistung der gebrauchten KTM 990 Super Duke auf 132 PS und 102 Nm Drehmoment gesteigert. Der Verbrauch der KTM 990 Super Duke konnte minimiert werden. Dennoch läuft die Supermoto bis zu 210 km/h schnell, findet allerdings eher auf der kurvigen Landstraße ihr Jagdrevier. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten KTM 990 Super Duke, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen, hier sollte das richtige dabei sein.

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

2009
58.875 km
1.000 ccm
88 kW / 120 PS
Gebraucht
Kette
EUR 3.995,-
Map Icon
Händler aus Mecklenburg-Vorpommern
2011
26.830 km
990 ccm
Gebraucht
EUR 5.990,-
Map Icon
Händler aus Sachsen-Anhalt

Testberichte

  • Indian Roadmaster vs BMW R 18 Transcontinental 2021

    Indian Roadmaster vs BMW R 18 Transcontinental 2021

    Deutschland oder USA, BMW oder Indian - wer hat den Größten?

    28. Okt — Ein richtig großer Reisetourer ist schon eine ganz eigene Sache. Wer sich auf einen über 400 Kilo schweren „Eisenhaufen“ schwingt,...

    Zum Testbericht
  • Moto Morini X-Cape 2022 Erster Test Mittelklasse Reiseenduro

    Moto Morini X-Cape 2022 Erster Test Mittelklasse Reiseenduro

    Erwachsenes Adventure Bike zum kleinen Preis

    23. Okt — Das Gedränge am Moto Morini Stand auf der EICMA 2019 war beträchtlich. Jeder wollte einen Blick auf die schicke Reiseenduro erhaschen....

    Zum Testbericht
  • BMW R 18 Transcontinental Test 2021

    BMW R 18 Transcontinental Test 2021

    Der mächtigste Reise-Boxer aller Zeiten!

    22. Okt — Dass die Platzhirschen Harley-Davidson und Indian ultradicke Schwergewichte mit fetten Zweizylinder-Triebwerken auf die Reise schicken,...

    Zum Testbericht
  • High-Tech Navi für alle Einsatzzwecke - Garmin Tread Test 2021

    High-Tech Navi für alle Einsatzzwecke - Garmin Tread Test 2021

    Premium Navigationsgerät bei dem (fast) alles geht.

    20. Okt — Offroad-Navigation, Onroad-Routen, Wetter, Verkehr, topographische Karten, Satellitenbilder und Group-Tracking - Es gibt so gut wie...

    Zum Testbericht
  • Vergleich: Honda CBR500R vs. KTM RC 390 2022

    Vergleich: Honda CBR500R vs. KTM RC 390 2022

    A2 Supersportler, die unterschiedlicher nicht sein können

    19. Okt — Wie auch in anderen Leistungsstufen lebt die A2-Supersportlerklasse ein Leben im Schatten der beliebten Naked Bike Äquivalente. Doch...

    Zum Testbericht
  • AGV Sportmodular Refractive Carbon Klapphelm im Test 2021

    AGV Sportmodular Refractive Carbon Klapphelm im Test 2021

    Nur leicht und teuer?

    18. Okt — Der Premium-Klapphelm aus dem Hause AGV musste eine Saison lang im Testalltag und auf Reisen zeigen was er kann. Positive und negative...

    Zum Testbericht
  • Indian Roadmaster Test 2021

    Indian Roadmaster Test 2021

    So fährt der noch bessere Reisedampfer!

    16. Okt — Ein Motorrad mit über 400 Kilo Lebendgewicht kann nur mächtig sein, da wäre es ziemlich unglaubwürdig, würde man von Leichtfüßigkeit...

    Zum Testbericht
  • Budget-Scrambler - Brixton Felsberg 250 2021 im Test

    Budget-Scrambler - Brixton Felsberg 250 2021 im Test

    Coole Optik zum Spartarif, aber was steckt darunter?

    13. Okt — Mattschwarzer Tank, cognac-brauner Sitz in Lederoptik, Auspuff-Wrap wie auf alten Rennmotorrädern. Die Designer haben bei der Felsberg...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts