Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue KTM 1290 Super Duke R Motorräder kaufen

(144)
Detailsuche

Die KTM Super Duke R hat sich im Laufe der Generationen perfekt weiterentwickelt: Der Motor ist stark, hat ein gewaltiges Drehmoment und funktioniert in der aktuellen Ausbaustufe auch ab niedrigen Drehzahlen ausgezeichnet. Für die insgesamt so herrliche Performance der großen Duke ist aber das ausgezeichnete Zusammenspiel aller Komponenten verantwortlich. Die aktive Sitzposition ist bequem und unglaublich fahraktiv, das Fahrwerk auf hohem Niveau, die Bremsen packen ordentlich zu und die Elektronik am letzten Stand. Sogar die Optik gefällt mittlerweile immer mehr Kritikern. Schade nur, dass der geniale Schaltassistent mit Blipper extra zu bezahlen ist. Zum Testbericht


  • herrlich starker Motor mit richtig viel Bumms - vor allem von unten und in der Mitte
  • superagile und bequeme Sitzposition
  • ordentliche Bremspower
  • stabiles Fahrwerk, voll einstellbar
  • umfangreiches Elektronik-Package
  • akzeptabler Verbrauch für die hohe Leistung
  • Schaltassistent mit Blipper nicht Serie

KTM 1290 Super Duke R

Nicht ohne Grund wird die KTM 1290 Super Duke R „The Beast“ genannt. Befeuert von einem brachialen V2 mit 1301 ccm Hubraum, stellt die 1290 Super Duke R eine permanente Gefahr für den Führerschein dar. Gleichzeitig will sie bei schneller Fahrt von einer erfahrenen Hand geführt werden - Einsteiger sollten sich lieber von ihr fernhalten. Doch selbst erfahrene Piloten werden für das Elektronikprogramm dankbar sein, denn nur so schaffen es Normalsterbliche, die KTM 1290 Super Duke R zu zähmen. Für den individuellen Anspruch bietet KTM eine große Auswahl an PowerParts für die KTM 1290 Super Duke R an. So werden alle Tuning Träume auf dem Biest wahr. Auf dieser Seite findest du ein großes Angebot aller gebrauchten KTM 1290 Super Duke R, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen, hier sollte das richtige dabei sein.

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

1.301 ccm
132 kW / 180 PS
Neu
EUR 16.835,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
2021
279 km
1.301 ccm
132 kW / 180 PS
Gebraucht
EUR 15.989,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
2021
1.301 ccm
132 kW / 180 PS
Gebraucht
EUR 17.489,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
1.301 ccm
132 kW / 180 PS
Neu
EUR 17.489,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
1.301 ccm
132 kW / 180 PS
Neu
EUR 17.990,-
Map Icon
Händler aus Brandenburg
1.290 ccm
130 kW / 177 PS
Neu
Kette
EUR 20.990,-
Map Icon
Händler aus Sachsen
1.290 ccm
130 kW / 177 PS
Neu
Kette
EUR 22.500,-
Map Icon
Händler aus Sachsen

Testberichte

  • Moto Morini X-Cape 2022 Erster Test Mittelklasse Reiseenduro

    Moto Morini X-Cape 2022 Erster Test Mittelklasse Reiseenduro

    Erwachsenes Adventure Bike zum kleinen Preis

    23. Okt — Das Gedränge am Moto Morini Stand auf der EICMA 2019 war beträchtlich. Jeder wollte einen Blick auf die schicke Reiseenduro erhaschen....

    Zum Testbericht
  • BMW R 18 Transcontinental Test 2021

    BMW R 18 Transcontinental Test 2021

    Der mächtigste Reise-Boxer aller Zeiten!

    22. Okt — Dass die Platzhirschen Harley-Davidson und Indian ultradicke Schwergewichte mit fetten Zweizylinder-Triebwerken auf die Reise schicken,...

    Zum Testbericht
  • High-Tech Navi für alle Einsatzzwecke - Garmin Tread Test 2021

    High-Tech Navi für alle Einsatzzwecke - Garmin Tread Test 2021

    Premium Navigationsgerät bei dem (fast) alles geht.

    20. Okt — Offroad-Navigation, Onroad-Routen, Wetter, Verkehr, topographische Karten, Satellitenbilder und Group-Tracking - Es gibt so gut wie...

    Zum Testbericht
  • Vergleich: Honda CBR500R vs. KTM RC 390 2022

    Vergleich: Honda CBR500R vs. KTM RC 390 2022

    A2 Supersportler, die unterschiedlicher nicht sein können

    19. Okt — Wie auch in anderen Leistungsstufen lebt die A2-Supersportlerklasse ein Leben im Schatten der beliebten Naked Bike Äquivalente. Doch...

    Zum Testbericht
  • AGV Sportmodular Refractive Carbon Klapphelm im Test 2021

    AGV Sportmodular Refractive Carbon Klapphelm im Test 2021

    Nur leicht und teuer?

    18. Okt — Der Premium-Klapphelm aus dem Hause AGV musste eine Saison lang im Testalltag und auf Reisen zeigen was er kann. Positive und negative...

    Zum Testbericht
  • Indian Roadmaster Test 2021

    Indian Roadmaster Test 2021

    So fährt der noch bessere Reisedampfer!

    16. Okt — Ein Motorrad mit über 400 Kilo Lebendgewicht kann nur mächtig sein, da wäre es ziemlich unglaubwürdig, würde man von Leichtfüßigkeit...

    Zum Testbericht
  • Budget-Scrambler - Brixton Felsberg 250 2021 im Test

    Budget-Scrambler - Brixton Felsberg 250 2021 im Test

    Coole Optik zum Spartarif, aber was steckt darunter?

    13. Okt — Mattschwarzer Tank, cognac-brauner Sitz in Lederoptik, Auspuff-Wrap wie auf alten Rennmotorrädern. Die Designer haben bei der Felsberg...

    Zum Testbericht
  • Triumph Trident 660 und Yamaha MT-07 2021 im Vergleich

    Triumph Trident 660 und Yamaha MT-07 2021 im Vergleich

    Hoher Fahrspaß fürs kleine Geld

    12. Okt — Harter Angriff von Triumph! Jahrelang wurde das Segment der Einsteigernakedbikes von Yamaha definiert. Doch 2021 brachte Triumph ein...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts