Fahrendes Motorrad

Suzuki GSR 600 - Test, Bilder, Gebrauchte

(20)
Detailsuche

Bei der nackten Suzuki wurde nicht an neuralgischen Stellen gespart. Auf der Straße erfreut man sich am hochwertigen Motor und Chassis. In engen Kurven ist sie super agil und in weiten Radien schnell und stabil. Zum Testbericht


  • Drehzahlgieriger Motor
  • stabil und quirlig zugleich
  • hervorragendes Gesamtpaket
  • klarerweise fehlt der Windschutz
  • USD Gabel würde ihr gut stehen.

Suzuki GSR 600

Die Suzuki GSR 600 wurde 2006 eingeführt und bekam ab 2007 serienmäßiges ABS. Das Naked Bike Design wurde in Anlehnung der ersten B-King Studien entwickelt. Wem die Suzuki GSF 650 Bandit zu brav ist, greift zur GSR 600, diese bekam den Antrieb der GSX-R 600 mit etwas weniger Leistung. Das Vereinen von eigenständigem Design und dem hervorragenden GSX-R Antrieb spricht eher junge Einsteiger an. Hinzu kommt, dass die Suzuki GSR 600 grundsolide und preiswert entwickelt wurde. Das einsteigerfreundliche Fahrwerk, welches von erfahreneren Piloten als zu weich empfunden wird, bietet ausreichend Komfort und verarbeitet auch die Lastwechselreaktionen des 98 PS starken Motors. Die 2011 erschienene Suzuki GSR 750 lehnt sich noch stärker an die Gene der B-King an und löste die GSR 600 im Jahr 2010 ab. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten Suzuki GSR 600, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen, hier sollte das richtige dabei sein.

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Testberichte

  • Yamaha MT-09 SP Test 2021

    Yamaha MT-09 SP Test 2021

    Ist das die beste MT-09 SP aller Zeiten?

    9. Mai — Manchmal passt einfach alles bei einem Motorrad zusammen - Motor, Fahrwerk, Handling und Ergonomie. Die Yamaha MT-09 SP ist genau solch...

    Zum Testbericht
  • Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - KTM 890 Duke

    Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - KTM 890 Duke

    Die Nummer 1 der Saison 2021

    8. Mai — Man könnte meinen es sei verhext: 2018 betitelten wir unseren Naked Bike Vergleich "Alle gegen die 790 Duke". 2021, nun mit der 890...

    Zum Testbericht
  • Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - Yamaha MT-09

    Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - Yamaha MT-09

    Die Stärken des Dreizylinders werden 2021 weiter ausgebaut!

    7. Mai — Wie schlägt sich der japanische Dreizylinder im ultimativen 1000PS Mittelklasse Naked-Bike-Vergleich? Die Zutaten für das 2021er Update...

    Zum Testbericht
  • Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 – Triumph Street Triple R

    Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 – Triumph Street Triple R

    Die Mittelklasse-Streety macht auch 2021 eine gute Figur!

    6. Mai — Nach der größeren Überarbeitung der Street Triple 2020 bleibt sie heuer unverändert. Kann sich die Britin in unserem knallharten Naked-Bike-Vergleich...

    Zum Testbericht
  • Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z900

    Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z900

    Kann der Dauerbrenner 2021 noch mithalten?

    5. Mai — Im Naked Bike Vergleich der Mittelklasse war der Auftritt der Kawasaki Z900 wie ein Kampf gegen denn MMA-Fighter Conor McGregor: Sobald...

    Zum Testbericht
  • Mittelklasse Naked Bikes im Vergleich - Honda CB650R 2021

    Mittelklasse Naked Bikes im Vergleich - Honda CB650R 2021

    Der letzte 4 Zylinder-Mohikaner - wie hoch fliegt der Flügel?

    4. Mai — Die Überarbeitung der Honda CB650R für 2021 ändert nichts an den grundlegenden Tugenden des seidigen Vierzylinders. Wie schlägt sich...

    Zum Testbericht
  • 6 Mittelklasse-Naked Bikes im Vergleich 2021 - Aprilia Tuono 660

    6 Mittelklasse-Naked Bikes im Vergleich 2021 - Aprilia Tuono 660

    Aprilia Tuono 660 gegen Honda, Kawasaki, KTM, Triumph und Yamaha

    3. Mai — Der ultimative 1000PS Mittelklasse-Naked Bike Vergleich! Unser Sixpack von Aprilia bis Yamaha zeichnet sich vor allem durch ausgeprägte...

    Zum Testbericht
  • Amerikanischer V2 im Naked-Bike - Indian FTR S 2021 Test

    Amerikanischer V2 im Naked-Bike - Indian FTR S 2021 Test

    Mit 17-Zoll-Rädern jetzt alles besser?

    1. Mai — Die FTR-Modellreihe war schon bei ihrer Einführung 2019 einzigartig. Heuer wurde die Flattrack-Hommage noch mehr in Richtung Straße...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts