zur Detailsuche
zur Detailsuche

KTM 790 Duke Motorrad kaufen

1 - 24 von 95 Motorrädern

1000PS Bike Spion

Der 1000PS Bike Spion schickt dir eine E-Mail, sobald neue Inserate von deiner gespeicherten Suche erscheinen.

FAZIT: KTM 790 Duke

zum Testbericht
1000PS.at

Die KTM 790 Duke L ist ein absolut sportliches Naked-Bike mit hohem Spaßfaktor. Ob ein Fahranfänger mit ihr klarkommt, hängt stark von dessen Persönlichkeit und Fahrverhalten ab. Es gibt mit Sicherheit besser zum Lernen geeignete Motorräder, aber sportliche Radienjäger werden sich mit kaum etwas anderem zufrieden geben. Für alltägliche Fahrten in der Stadt ist die 790 Duke L auch eher wenig begeistert. Auf der Landstraße geht dafür die Post ab, selbst mit nur 48 PS. Einfach ein Spaß-Bike wie es im Buche steht.

Vorteil
Vorteile
  • spritziger, drehfreudiger Motor mit heftiger Beschleunigung
  • optimal abgestimmtes Fahrwerk für sportliches Fahren
  • Hammer-Sound selbst mit Serientopf
  • viele elektronische Gimmicks und Funktionen
  • extrem präziser Quickshifter der flottes Fahren noch leiwander macht
  • angenehme Sitzposition
Nachteil
Nachteile
  • ruppiges Fahrverhalten bei niedrigen Touren
  • zickig im Stadtverkehr
  • teils fummelig wirkende Schalter am Lenker
  • Öl-Leck am Motorblock bei vielen 790 Dukes

Technische Daten werden geladen...

Loading
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Schmierung Druckumlauf
Hubraum 799 ccm
Bohrung 88 mm
Hub 65,7 mm
Leistung 105 PS
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Chrom-Molybdän
Rahmenbauart Gitterrohr
Lenkkopfwinkel 66 Grad
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke WP
Durchmesser 43 mm
Federweg 140 mm
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Aufnahme Umlenkung
Marke WP
Federweg 150 mm
Einstellmöglichkeit Federvorspannung
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 300 mm
Kolben Vierkolben
Betätigung hydraulisch
Technologie radial
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 240 mm
Kolben Zweikolben
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Fahrmodi, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Radstand 1475 mm
Sitzhöhe von 825 mm
Gewicht trocken (mit ABS) 169 kg
Tankinhalt 14 l
Führerscheinklassen A
Ausstattung
Ausstattung Windschild verstellbar
     €  bis    €
       bis    
     km  bis    km

    KTM  

    790 Duke  

    Auswahl löschen

    Motorräder werden geladen...

    Loading

    KTM Testberichte

    Alle KTM Testberichte