BMW R 1250 R neu 2023 - mehr Ausstattung, sportlichere Optik!

Der Boxer-Roadster mit Zusatz-Modus und Dynamic Traction Control

BMW frischt sein Boxer-Naked Bike R 1250 R für 2023 mit noch mehr Serienausstattung auf - ein neuer ECO-Modus soll den Fahrer zu verbrauchsgünstiger Fahrt animieren, die Dynamic Traction Control DTC, BMW Integral ABS Pro, Dynamic Brake Control DBC und Intelligenter Notruf sind ab sofort Serie.

Sie mag neben all den super gestylten Hyper-Naked Bikes nicht jedem sofort als der ultimative Roadster in den Sinn kommen, die BMW R 1250 R ist aber mit dem unfassbar durchzugsstarken Boxer-Motor und ihrem überraschend agilen Handling für viele die erste Wahl! Für 2023 spendieren die Bayern ihrem Boxer-Roadster nun noch mehr Serien- und Sicherheitsausstattung.

Dynamic Traction Control und ECO-Modus serienmäßig auf der BMW R 1250 R

Für hohe Fahrsicherheit durch bestmögliche Traktion sorgt nun serienmäßig die Dynamische Traktionskontrolle DTC (Dynamic Traction Control). Mit dem neuen, nun ebenfalls serienmäßigen Fahrmodus ECO wird es möglich, die variable Ventilsteuerung ShiftCam primär so zu nutzen, dass sich die maximale Reichweite erzielen lässt. Im ECO-Modus wird der Fahrer mit weicher Gaskennlinie und moderater Motordrehmomentbegrenzung dazu animiert, möglichst verbrauchsgünstig zu fahren. Das TFT-Farb-Display unterstützt dabei im ECO-Modus mit einer Effizienzanzeige in der oberen Statuszeile. Wenn der Wunsch nach maximaler Performance - zum Beispiel für einen Überholvorgang mit hoher Beladung oder bergauf - besteht, so kann über den Fahrmodustaster schnell und einfach auf einen anderen Fahrmodus umgeschaltet werden.

Anzeige

Fahrmodi Pro und Motorschleppmomentregelung (MSR) als Sonderausstattung

Als Sonderausstattung ab Werk kann die neue R 1250 R nun mit der Option Fahrmodi Pro ausgerüstet werden. Sie stellt unter anderem weitere, individuell konfigurierbare Fahrmodi bereit. Mit der Fahrmodi-Vorauswahl kann sich der Fahrer eine individuelle Auswahl an Fahrmodi auf den Fahrmodustaster legen. Ebenfalls Bestandteil von Fahrmodi Pro ist die Motorschleppmomentregelung (MSR). Mit ihr lassen sich instabile Fahrzustände, die im Schubbetrieb oder beim Herunterschalten durch zu hohen Bremsschlupf am Hinterrad entstehen können, vermeiden.

Serie auf der R 1250 R: BMW Integral ABS Pro und dynamischer Bremsassistent

Als beliebter Sporttourer präsentiert sich die R 1250 R in ihrer neuesten Auflage mit dem serienmäßigen BMW Integral ABS Pro. Dabei handelt es sich um eine Bremsanlage, die noch mehr Sicherheit beim Bremsen, auch in Schräglage, bietet. Zudem unterstützt der dynamische Bremsassistent DBC (Dynamic Brake Control) den Fahrer zusätzlich bei Notbremsmanövern. Er bietet noch mehr Sicherheit beim Bremsen auch in schwierigen Situationen durch Vermeidung einer unbeabsichtigten Gasbetätigung. Durch einen Eingriff in die Motorsteuerung wird das Antriebsmoment während des Bremsens reduziert und die Bremsleistung am Hinterrad wird voll ausgeschöpft. Dadurch bleibt das Motorrad stabil und der Bremsweg wird verkürzt.

Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht auf der BMW R 1250 R möglich

Bereits der neue, serienmäßige Voll-LED-Scheinwerfer leuchtet die Fahrbahn mit einem hellen, klaren Licht aus, noch mehr Sicherheit bei Fahrten in der Nacht bietet aber das Adaptive Kurvenlicht als Sonderausstattung ab Werk. Der Fahrer profitiert von einer noch besseren Ausleuchtung der Fahrbahn in Kurven und fährt somit nachts noch sicherer. Das Adaptive Kurvenlicht funktioniert über die schräglagenabhängige Zuschaltung von zusätzlichen und mit eigenen Reflektoren ausgestatteten LED-Elementen im Hauptscheinwerfer. Es schaltet sich ab einer Schräglage von mehr als 7° und einer Geschwindigkeit von mehr als 10 km/h zu. Die zusätzliche Leuchtwirkung ist bis zu einer Schräglage von 25° optimal erlebbar. Als neue Serienumfänge ergänzen neu gestaltete LED-Blinkleuchten sowie ein ikonisches Tagfahrlicht die Beleuchtung.

Das TFT-Farb-Display auf der R 1250 R nun mit Core Screen „Sport“ serienmäßig

Wie bisher ist auch die neue R 1250 R mit einem TFT-Farb-Display mit integrierter Pfeilnavigation und umfangreicher Connectivity ausgerüstet. Gute Ablesbarkeit und ein intuitives Bedienkonzept bleiben erhalten, nun kommt die Bildschirmdarstellung Core Screen Sport dazu, die in Echtzeit unter anderem über die gefahrene sowie die maximale Schräglage und auch Regeleingriffe, etwa von ABS Pro oder DTC, informiert.

USB-Steckdose sowie Intelligenter Notruf serienmäßig auf der BMW R 1250 R

Die neue BMW R 1250 R bietet jetzt bereits serienmäßig zwei unterschiedliche Steckdosen. Die bisherige 12-Volt-Bordspannungs-Steckdose sowie zusätzlich eine USB-A-Steckdose mit 5 Volt Spannungsversorgung. Dieser am weitesten verbreitete USB-Steckdosentyp mit neu entwickelter Ladeelektronik ermöglicht über den Anschluss eines Kabeladapters das Laden eines Smartphones oder Navis während der Fahrt. Es stehen bis zu 2400 mA Ladestrom zur Verfügung, was je nach Gerätetyp auch Schnelladen ermöglicht. Ebenfalls serienmäßig an Bord ist der Intelligente Notruf eCall für schnelle Hilfe in Notfällen.

Die neue BMW R 1250 R 2023 will mit noch mehr Komfort verwöhnen

Eine Sitzheizung für Fahrer und Sozius als Sonderausstattung ab Werk bietet zudem eine deutliche Komfortsteigerung bei niedrigen Außentemperaturen. Die Sitzheizung ist in Kombination mit zwei einzelnen Sitzen verfügbar und wird ausschließlich in Kombination mit Griffheizung angeboten. Für die Fahrersitzheizung mit fünf Heizstufen wurde ein neues, komfortables Bedienkonzept entwickelt. Dabei werden über ein Menü gleichzeitig die Einstellungen der Griffheizung in Kombination mit der Sitzheizung mit fünf anstatt zwei Heizstufen bedient. Die Soziussitzheizung verfügt über zwei Heizstufen und wird über einen Kippschalter unten links am Heckrahmen bedient.

Der Boxer-Roadster ab 2023 mit sportlicherer Optik

In der Basisvariante Icegrey uni bleibt die neue BMW R 1250 R zwar noch sehr dezent, mit der als Sonderausstattungen ab Werk verfügbaren Style-Variante Triple Black kommen aber alle Verwegenen auf ihre Rechnung, die es dunkel und düster wollen. Schließlich markiert die optionale Modellvariante Sport die auffälligste Möglichkeit die R 1250 R zu bewegen, da bietet sich dann vor allem die neue Sonderausstattung Soloheck an, mit der die sportlichen Ambitionen der neuen R 1250 R unterstrichen werden indem sie in diesem Bereich leichter und dynamischer wirkt. Dabei werden der Soziussitz durch eine lackierte Kunststoffabdeckung ersetzt sowie die Soziusfußrasten und die Soziushaltegriffe entfernt.

Preis, Liefertermin und Highlights der neuen BMW R 1250 R 2023:

  • Urwüchsiger Boxermotor mit BMW ShiftCam Technologie zur Variierung der Ventilsteuerzeiten und des Ventilhubs auf der Einlassseite
  • Leistung und Drehmoment: 136 PS bei 7750 Touren und 143 Nm bei 6250 Umdrehungen
  • Dynamische Traktionskontrolle (DTC) serienmäßig
  • BMW Integral ABS Pro (teilintegral) serienmäßig
  • Dynamic Brake Control (DBC) serienmäßig
  • Drei Fahrmodi serienmäßig
  • Fahrmodus ECO für besonders ökonomisches Fahren serienmäßig
  • Fahrmodi Pro mit zusätzlichen Fahrmodi und neuer Fahrmodi-Vorauswahl sowie Motorschleppmomentregelung (MSR) als Sonderausstattung ab Werk
  • Core Screen Sport serienmäßig
  • Neue LED-Blinkleuchten und Tagfahrlicht serienmäßig
  • Bordspannungs- und USB-Steckdose serienmäßig
  • Neuer Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht als Sonderausstattung ab Werk
  • Sitzheizung für Fahrer und Sozius für geschärfte Reise- und Tourentauglichkeit als Sonderausstattung ab Werk
  • Neue Sonderausstattung Soloheck
  • Neue Sonderausstattung Speichenräder
  • Intelligenter Notruf serienmäßig
  • Eine attraktive Basisfarbe sowie als Sonderausstattungen ab Werk die beiden Modellvarianten Triple Black und Sport
  • Erweitertes Programm an Sonderausstattungen und Original BMW Motorrad Zubehör
  • Preis: Deutschland ab 15.350 Euro
  • Lieferbar ab Februar/März 2023
Autor

Bericht vom 27.10.2022 | 12.057 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts