153 KG, 234 PS! - Ducati Panigale V4 Superleggera Daten enthüllt!

Leak eines geheimen Datenblattes von Ducati verspricht Großes!

Ein Foto von einem einfachen Zettel sorgt gerade für Furore in den Motorrad-Redaktionen weltweit. Das scheinbar heimlich mit dem Handy aufgenommene Foto zeigt nämlich die technischen Daten der in Entwicklung befindenden Ducati Panigale V4 Superleggera. Dort stehen unglaubliche zahlen wie 234 PS und 153 KG!

War die V4 R nicht genug? Kaum jemand wird behaupten, dass die Ducati Panigale V4 R mit ihren 221 PS, 193 Kilo und einem stolzen Preis von 39.900€ in irgendeiner Hinsicht zu wenig gehabt hätte. Doch Ducati ist nun einmal Ducati! Sie wollen zeigen was geht und das in Form der Superleggera.

Ducati Panigale V4 Superleggera limitiert auf 500 Stück

Unter dem Decknamen "Project 1708" sind die technischen Daten aufgelistet. Ganz oben steht schon die erste atemraubende Nummer. Preis der Superleggera: 100.000$. Zweieinhalb mal so viel wie die Panigale V4 R. Doch beim weiterlesen verschwindet jegliche Verwunderung. Ab April sollen in Handarbeit täglich 5 Stück produziert werden. Die Stückzahl ist auf 500 limitiert und jedes Bike trägt die Signatur ihres Erbauers und einer Nummerierung. Schon hier kündigt sich richtig Edles an. Und dann kommt man erst zu den technischen Details.

Ducati Panigale V4 Superleggera Leistung und Gewicht

Alles ist ausgerichtet auf Performance. Eine Karbon-Verkleidung, Karbon-Felgen, Karbon dies und Titan das - Nur die edelsten und leichtesten Stoffe sind auf der Superleggera verbaut. Das führt zu einem unfassbaren Trockengewicht von 152 kg. Rechnet man die Flüssigkeiten dazu, dann ist mit einem fahrbereiten Gewicht von 173 kg zu rechnen. Also ca. 20 kg weniger als die Panigale V4 R. Ein absoluter Wahnsinn! Vor allem in Anbetracht der Leistung. Die wird nämlich vom leichtesten und dennoch stärksten Desmosedici Stradale R Motor angetrieben. Das V4-Aggregat leistet 224 PS bei 15,250 Umdrehungen. Nur 224? Nein, keine Sorge! Mit so einem müden Wert will sich Ducati nicht zufrieden geben und deshalb packen sie noch eine Akrapovic Titan-Abgasanlage unten drauf, die noch einmal 10 PS aus der Superleggera rausholt.

Edelste Komponenten und fette Winglets auf der Panigale V4 Superleggera

Die restlichen Komponenten stehen neben dem sensationellen Antrieb auch nicht schlecht da. Zum Beispiel Top spec Öhlins Fahrwerk mit Titanfedern und modernste High-Performance Bremsanlage von Brembo. Auch ausladende Winglets sind zu erwarten, denn auf dem geleakten zettel ist die Rede von "Hocheffizienten Winglets der GP16". Wir erinnern uns zurück: 2016 gab es noch keine Regulationen für die Seitenflügel und so entstanden spektakuläre Flügelkonstruktionen auf den MotoGP-Bikes. Die Winglets der Superleggera orientieren sich anscheinen an diesen, sollen aber sogar NOCH mehr Downforce bewirken. Mit 50 kg soll die Superleggera bei 270 km/h auf den Boden gedrückt werden.

Verfügbarkeit der Ducati Panigale V4 Superleggera

Die Superleggera lädt mit solch unglaublichen Zahlen natürlich zum Träumen an, doch leisten kann sie sich kaum wer. Aber zumindest wird eindrucksvoll bewiesen, was alles möglich ist. Sollte hier doch jemand mit dem notwendigen Kleingeld mitlesen, so sei gesagt, dass die Auslieferung im Mai 2020 beginnen soll.

Noch mehr 2020er Modelle von Ducati

Pfeil links Pfeil rechts

Autor

Bericht vom 15.01.2020 | 46.446 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Ducati Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts