Yamaha WR250R/X 2008

Ultraleichte Enduro und Supermoto für die Straße. Selbe Philosophie wie R1.

Yamaha WR250R & WR250X 2008

Viertelliter Enduro und Supermoto

 

30,7 PS aus 250 ccm, 126 Kilo trocken. Ziel: Die Leistung der Wettbewerbsmodelle YZ250F und WR250F auf die Großserie zu übertragen und für den Alltag nutzbar zu machen. Dahinter steckt nichts anderes als die selbe Philosophie wie bei der Entwicklung der R1. Die Performance des Motors und das Handling auf eine neue Stufe zu heben.

 

WR250R Entwicklungsziele
Gute Beschleunigung und unverzügliche Gasannahme
• Leichtes Handling auf der Straße und im Gelände
• Leistungsfähigkeit einer Wettbewerbsmaschine, abgestimmt für den alltäglichen Einsatz
• Motor erfüllt alle aktuellen Emissionswerte
• Geringes Fahrzeuggewicht und sportliches Aussehen

 

Technische Highlights der WR250R

 

Motor
• Neu konstruierter, flüssigkeitsgekühlter 1-Zylinder-4-Takt-DOHC-Motor mit 4-Ventilen und 250 ccm Hubraum
• Große, leichte Einlassventile aus Titan
• Nockenwellen mit großem Hub mit extra harter WPC Oberflächenbearbeitung
• Bohrung x Hub 77,0 mm x 53,6 mm (identisch mit der YZ/WR250F)
• Hohe Verdichtung von 11,8:1
• Dachförmiger Brennraum
• Maximalleistung bei 10.000 U/min
• Elektrostart (kein Kickstarter)
• Elektronische Kraftstoffeinspritzung mit langem Einspritzventil mit 12 Einspritzdüsen
• Einlasssystem nach dem Fallstrom-Prinzip mit Luftmengenklappe an der Airbox
• Leichter, geschmiedeter Kolben
• Zylinderlaufbahn mit Keramik-Komposit Beschichtung
• Kompakte und leichte Seltenerden-Lichtmaschine
• Kupplung mit 13 Scheiben
• 6-Gang-Getriebe mit Spritzdüsen Schmiersystem
• EXUP-Auspuff und kompakter, dreistufiger Schalldämpfer
• Sekundärluftsystem und Katalysator mit Lambdaregelung


Fahrwerk
• 3-teiliger Semi-Doppelschleifenrahmen
• Rahmen aus gegossenem und geschmiedetem Aluminium und Stahlrohr
• Leichter Aluminium-Schwingenarm mit asymmetrischem Querschnitt
• 46-mm-Upside-down-Telegabel, Federweg 270 mm, komplett einstellbar
• Federbein mit Umlenksystem, Federweg 270 mm, komplett einstellbar
• Bodenfreiheit 300 mm
• Aufrechte Sitzposition
• 930 mm Sitzhöhe
• Digitale Instrumentierung mit Multifunktionsanzeige
• Leichte Anbauteile
• Wave-Bremsscheiben vorn (250 mm) und hinten (230 mm)
• LED-Rücklicht

 

Yamaha WR250R Details

Yamaha WR250R Tachoeinheit Yamaha WR250R Federbein
Yamaha WR250R Schwinge Yamaha WR250R Motor und Rahmen
Yamaha WR250R Maske Yamaha WR250R Sitz und Auspuff

Yamaha WR250R Technische Daten

Motor 4-Takt 1 Zylinder DOHC
Hubraum 250 ccm
Bohrung/Hub 77 x 53,6 mm
Verdichtung 11,8:1
Leistung 22.6 kW (30.7 PS) @ 10,000 rpm
Drehmoment 23.7 Nm (2.42 kg-m) @ 8,000 rpm
Tankinhalt 7.6 l
Federweg vorne 270 mm
Federweg hinten 270 mm
Länge 2.180 mm
Sitzhöhe 930 mm
Radstand 1.420 mm
Bodenfreiheit 300 mm
Trockengewicht 126 kg

Yamaha WR250X

Yamaha WR250X Farbe Blau

Yamaha WR250X Farbe Schwarz

Da werden wieder viele weinen, weil sie ein motorisiertes Fahrrad überholt hat, weil das im Winkelwerk einfach zu schnell ist. In den Entwicklungszielen ist von einer neuen Dimension der Agilität und Kurven-Performance die Rede. Mit dem 250er Triebwerk und 128 Kilo trocken durchaus vorstellbar. Die 30 Pferde werden so einigen davonlaufen und der Hubraum Zwerg wird nächstes Jahr reihenweise Riesen besiegen.

WR250X Entwicklungsziele
• Aggressive Supermoto-Performance
• Eine neue Dimension der Agilität und Kurven-Performance
• Leistungsfähigkeit ähnlich einem Wettbewerbsmotor, dennoch voll alltagstauglich
• Motor erfüllt alle aktuellen Emissionswerte
• Neues, sportlich-aggressives Styling

Technische Highlights der WR250X / Unterschiede zur WR250R
• 17-Zoll-Räder vorn und hinten
• Radialreifen
• Überarbeitete Dämpfungsabstimmung vorne und hinten
• Vordere Bremsscheibe mit größerem Durchmesser von 298 mm
• Niedrigere Sitzhöhe von 895 mm
• Überarbeitete Sekundärübersetzung (WR250R= 43/13; WR250X= 42/13)
• Kompakte und aggressiv gestylte Verkleidungsteile
 

Yamaha WR250X Details

Yamaha WR250X Fußrasten und Bremse Yamaha WR250X Heck

Yamaha WR250X 2008 Technische Daten

Motor 4-Takt 1 Zylinder DOHC
Hubraum 250 ccm
Bohrung/Hub 77 x 53,6 mm
Verdichtung 11,8:1
Leistung 22.6 kW (30.7 PS) @ 10,000 rpm
Drehmoment 23.7 Nm (2.42 kg-m) @ 8,000 rpm
Tankinhalt 7.6 l
Federweg vorne 270 mm
Federweg hinten 265 mm
Länge 2.115 mm
Sitzhöhe 895 mm
Radstand 1.425 mm
Bodenfreiheit 265 mm
Trockengewicht 128 kg
 

Interessante Links:

Text: kot, Yamaha
Fotos: Yamaha

Bericht vom 11.09.2007 | 64.875 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Yamaha Motorräder

Weitere Yamaha Motorräder
Weitere Neuheiten