Fahrendes Motorrad

Honda CBF 600 S - Test, Gebrauchte, Technische Daten

(17)
Detailsuche

Die CBF passt. Mit dem Konzept des einfach zu fahrenden, zuverlässigen und gleichzeitig spaßigen Motorrad traf Honda genau ins Schwarze. Die beiden CBF Modellvarianten - nackt und halbverkleidet - hielten sich jahrelang ganz oben in der Verkaufsstatistik von Österreich und Deutschland. Zum Testbericht


  • ABS
  • 3-fach (in der Höhe) verstellbarer Sitz
  • 2-fach verstellbarer Lenker
  • optimales Fahrgefühl
  • einsteigerfreundlich.
  • Image eines Normalos und emotionslos.

Honda CBF 600 S

Das Klischee lautet: "Honda baut hochwertige, zuverlässige, im Detail durchdachte und wertbeständige Motorräder." Stimmt bei der CBF 600 S zu 100 Prozent. Analog zu der CBF 1000 sind die Motorkomponenten der Honda CBF 600 S bekannt aus der CBR 600 RR. Es wurden aber einige Änderungen vorgenommen, um mehr Drehmoment zu schaffen. Wie auch bei der CBF 1000 sind die Toureneigenschaften und die Fahrbarkeit überdurchschnittlich für ihr Segment. Bei Fahranfängern und Wiedereinsteigern ist das Modell sehr beliebt und erfreut sich einer großen Fangemeinde. Durch ihre geringen Unterhaltskosten und dem standfesten CBR 600 RR Motor ist die Honda CBF 600 S auch im Alltag ein treuer Begleiter. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten Honda CBF 600 S, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen, hier sollte das richtige dabei sein.

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

EUR 3.490,-
2008
39.986 km
599 ccm
57 kW / 78 PS
Gebraucht
Kette
EUR 3.490,-
Map Icon
Händler aus Nordrhein-Westfalen
EUR 5.290,-
2012
11.698 km
599 ccm
35 kW / 48 PS
Gebraucht
EUR 5.290,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
EUR 3.400,-
2006
31.780 km
599 ccm
57 kW / 78 PS
Gebraucht
EUR 3.400,-
Map Icon
Händler aus Schleswig-Holstein
EUR 3.890,-
2012
43.842 km
599 ccm
57 kW / 78 PS
Gebraucht
EUR 3.890,-
Map Icon
Händler aus Niedersachsen
EUR 2.999,-
2006
52.088 km
600 ccm
57 kW / 78 PS
Gebraucht
EUR 2.999,-
Map Icon
Händler aus Niedersachsen
EUR 3.850,-
2011
15.850 km
599 ccm
57 kW / 78 PS
Gebraucht
EUR 3.850,-
Map Icon
Privat aus Nordrhein-Westfalen
EUR 3.200,-
2006
43.745 km
599 ccm
35 kW / 48 PS
Gebraucht
Kette
EUR 3.200,-
Map Icon
Privat aus Nordrhein-Westfalen
EUR 3.600,-
2008
20.100 km
599 ccm
57 kW / 78 PS
Gebraucht
EUR 3.600,-
Map Icon
Privat aus Baden-Württemberg

Testberichte

  • BMW R 18 Transcontinental Test 2021

    BMW R 18 Transcontinental Test 2021

    Der mächtigste Reise-Boxer aller Zeiten!

    22. Okt — Dass die Platzhirschen Harley-Davidson und Indian ultradicke Schwergewichte mit fetten Zweizylinder-Triebwerken auf die Reise schicken,...

    Zum Testbericht
  • High-Tech Navi für alle Einsatzzwecke - Garmin Tread Test 2021

    High-Tech Navi für alle Einsatzzwecke - Garmin Tread Test 2021

    Premium Navigationsgerät bei dem (fast) alles geht.

    20. Okt — Offroad-Navigation, Onroad-Routen, Wetter, Verkehr, topographische Karten, Satellitenbilder und Group-Tracking - Es gibt so gut wie...

    Zum Testbericht
  • Vergleich: Honda CBR500R vs. KTM RC 390 2022

    Vergleich: Honda CBR500R vs. KTM RC 390 2022

    A2 Supersportler, die unterschiedlicher nicht sein können

    19. Okt — Wie auch in anderen Leistungsstufen lebt die A2-Supersportlerklasse ein Leben im Schatten der beliebten Naked Bike Äquivalente. Doch...

    Zum Testbericht
  • AGV Sportmodular Refractive Carbon Klapphelm im Test 2021

    AGV Sportmodular Refractive Carbon Klapphelm im Test 2021

    Nur leicht und teuer?

    18. Okt — Der Premium-Klapphelm aus dem Hause AGV musste eine Saison lang im Testalltag und auf Reisen zeigen was er kann. Positive und negative...

    Zum Testbericht
  • Indian Roadmaster Test 2021

    Indian Roadmaster Test 2021

    So fährt der noch bessere Reisedampfer!

    16. Okt — Ein Motorrad mit über 400 Kilo Lebendgewicht kann nur mächtig sein, da wäre es ziemlich unglaubwürdig, würde man von Leichtfüßigkeit...

    Zum Testbericht
  • Budget-Scrambler - Brixton Felsberg 250 2021 im Test

    Budget-Scrambler - Brixton Felsberg 250 2021 im Test

    Coole Optik zum Spartarif, aber was steckt darunter?

    13. Okt — Mattschwarzer Tank, cognac-brauner Sitz in Lederoptik, Auspuff-Wrap wie auf alten Rennmotorrädern. Die Designer haben bei der Felsberg...

    Zum Testbericht
  • Triumph Trident 660 und Yamaha MT-07 2021 im Vergleich

    Triumph Trident 660 und Yamaha MT-07 2021 im Vergleich

    Hoher Fahrspaß fürs kleine Geld

    12. Okt — Harter Angriff von Triumph! Jahrelang wurde das Segment der Einsteigernakedbikes von Yamaha definiert. Doch 2021 brachte Triumph ein...

    Zum Testbericht
  • Motron Ideo 125 Stadtroller Test 2021

    Motron Ideo 125 Stadtroller Test 2021

    Sparefroh-Roller im City-Check

    11. Okt — Mit der neuen Marke Motron will die KSR Group die Motorrad- und Rollerwelt mit niedrigen Preisen und guter Qualität erstürmen. Einer...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts