zur Detailsuche
zur Detailsuche

Yamaha YZF-R1M Motorrad kaufen

4 Motorräder entsprechen deinen Suchkriterien

1000PS Bike Spion

Der 1000PS Bike Spion schickt dir eine E-Mail, sobald neue Inserate von deiner gespeicherten Suche erscheinen.

FAZIT: Yamaha YZF-R1M

zum Testbericht
race38

Die Yamaha YZF-R1M nimmt die hervorragende Basis der 'normalen' R1 und mustert sich dank elektronischem Öhlins Fahrwerk und optischen Anreizen zu einem hervorragenden Rennstreckenbike, das gut für ernsthafte Renneinsätze geeignet ist. Einzig das ABS-System reagiert zu vorsichtig, was zu mehreren Verbremsern sorgte.

Vorteil
Vorteile
  • kräftiger Motor
  • sauberes Ansprechverhalten
  • elektronisches Öhlins Fahrwerk
  • auf Slicks perfekt für Renneinsätze
Nachteil
Nachteile
  • ABS-System nicht zu 100 Prozent zufriedenstellend

Technische Daten werden geladen...

Loading
Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 998 ccm
Bohrung 79 mm
Hub 50,9 mm
Leistung 200 PS
U/min bei Leistung 13500 U/min
Drehmoment 112,4 Nm
U/min bei Drehmoment 11500 U/min
Verdichtung 13
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Deltabox
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke Öhlins
Fahrwerk hinten
Marke Öhlins
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme Launch-Control, Traktionskontrolle, Wheelie-Kontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 200 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2055 mm
Breite 690 mm
Höhe 1150 mm
Radstand 1405 mm
Sitzhöhe von 855 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 200 kg
Tankinhalt 17 l
Führerscheinklassen A
     €  bis    €
       bis    
     km  bis    km

    Yamaha  

    YZF-R1M  

    Auswahl zurücksetzen

    Motorräder werden geladen...

    Loading

    Yamaha Testberichte

    Alle Yamaha Testberichte