Daytona High-End Stiefel Neuheiten 2019

Daytona High-End Stiefel Neuheiten 2019

Alle neuen Modelle aus der edlen Daytona Schuhmanufaktur!

Stabil, bequem, wirklich wasserdicht und unkaputtbar: Motorrad-Stiefel von Daytona haben seit Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf. Das ist aber nicht etwa Zufall, sondern basiert auf einem einfachen Erfolgsrezept: Alle Modelle werden von Hand „Made in Germany“ hergestellt. So auch die neuen Vintage-Boots „AC Classics GTX“, das fesche Damenmodell „SL Pilot GTX“, der praktische Kurzschaft-Stiefel „Max Sports GTX“, der Enduro-Stiefel „TransTourMan GTX“, der „M-Star GTX“ in zwei neuen Größen und der „Road Star GTX“ in zwei neuen Weiten. Allesamt natürlich wirklich wasserdicht dank GoreTex-Membran.

Die nächste Motorrad-Saison kommt bestimmt – und Daytona hat die passenden Stiefel dafür. Trendige Kurzschaft-Modelle, solide Tourenbegleiter und robuste Sport-Stiefel: Bei den neuen Modellen haben die Stiefel-Experten aus Niederbayern an ganz unterschiedliche Fahrer-Typen gedacht. Wie immer bei Daytona werden alle Stiefel „Made in Germany“ aus über 100 Teilen sorgfältig zusammengefügt – in Handarbeit.

Daytona AC Classic GTX

Absoluter Blickfang für die Saison 2019 ist der neue AC Classic GTX für Damen und Herren, denn egal ob braun oder schwarz, er sieht auf den ersten Blick gar nicht nach Motorrad aus – nun hat also auch Daytona ein Modell für die Freunde der Retro-Bikes im Programm. Er wirkt fast wie ein guter alter Bergschuh zum Schnüren, hat aber für einen schnellen Einstieg zusätzlich noch einen schlauen Reißverschluss an der Seite. Sein Retro-Look und der ausgeprägte Komfort täuschen beinahe über das moderne Innenleben hinweg, als typischer Daytona-Stiefel ist er natürlich zuverlässig wasserdicht dank GoreTex-Membran und bietet allerhand Sicherheit.

Details zum Daytona AC Classic GTX:

  • hochwertiges Nubukleder

  • wasserdicht und atmungsaktiv durch Gore-Tex More Season Membrane

  • Schlaufe hinten für bequemen Einstieg

  • Schnürsenkel und Reißverschluss

  • Klima-Einlegesohle, anatomisch geformt

  • elastischer, angenehm weicher Schaftrand

  • beidseitiger Knöchelschutz

  • am Knöchel innen gepolstert mit offenzelligem Spezialschaum

  • Leder-Schaltverstärkung

  • dank kunststoffverstärkte Innensohle mit feuerverzinkter Stahleinlage besonders verwindungsfest, trotzdem leicht abrollbar

  • Profil-Gummisohle mit Absatz

  • Schafthöhe ca. 20 cm

  • Größen: 36 – 49

Preis: 269,95 €

Daytona TransTourMan GTX

Alle, die es hingegen gern sportlich und dreckig mögen, finden im TransTourMan GTX einen perfekten Partner für ihre Abenteuer. Der Reise-Endurostiefel mit den Cross-Genen kommt besonders geländegängig daher – und ist daher am liebsten über Stock und Stein unterwegs. Das Wetter ist ihm dabei egal – Hauptsache, es geht ums Austoben und Spaß haben. Protektoren an Fersen, Schienbein und den Innenseiten bieten dabei ein Plus an Sicherheit. Und dank der schlauen Lösung mit Klett- und Reißverschluss ist der Einstieg denkbar bequem. Auf Komfort verzichten muss man trotzdem nicht: Wasserdicht sowie atmungsaktiv und mit klugen Details wie austauschbaren Verschleißteilen.

Details zum Daytona TransTourMan GTX:

  • kräftiges Spezial-Vollrindleder, wasserabweisend gefettet

  • Textilfutter (80 % Polyamid, 20 % Polyester)

  • Zwischensohle aus PU-Schaum

  • Klima-Einlegesohle, anatomisch geformt

  • dank kunststoffverstärkter Innensohle und feuerverzinkter Stahleinlage verwindungsfest, trotzdem leicht abrollbar

  • Schafthöhe ca. 35 cm

  • Größen: 38 – 49

Preis: 499 €

Daytona Max Sports GTX

Alles, was Daytona über Stiefel weiß, ist in die Entwicklung des Max Sports GTX eingeflossen. Der Premium-Stiefel punktet an allen Ecken und Enden mit seiner Vollausstattung. Zeitgemäß mit Kurzschaft samt zwei Reißverschlüssen für einen bequemen Einstieg und wasserdicht dank GoreTex, steckt sein wahres Geheimnis in der Sohle: Die mit Leder bezogene Sohlenerhöhung aus Kork verschafft einen bis zu sechs Zentimeter höheren Stand! Auch in Sachen Sicherheit ist alles vertreten: Knöchel und Schienbein werden geschützt, die Sohle bietet maximale Stabilität und ist trotzdem noch bequem beim Laufen, nach unten sorgt ein rutschfestes Gummiprofil für Grip und die zusätzlichen Reflektoren an der Ferse fallen bei Dämmerung und Dunkelheit sofort auf.

Gebrauchte und neue Motorräder

Alle Gebrauchten und neue Motorräder

Details zum Daytona Max Sports GTX:

  • 6 Zentimeter höherer Stand dank innenliegender Korksohlenerhöhung mit Lederbezug

  • Velour-Applikationen

  • zwei Reißverschlüsse für bequemeren Einstieg

  • doppelte Schaftmanschette

  • weicher Schaftrand

  • elastischer, weicher Risteinsatz

  • kräftiges, wasserabweisend gefettetes Spezial-Vollrindleder

  • wasserdicht und atmungsaktiv durch Gore-Tex Duratherm Membrane

  • Textilfutter (80 % Polyamid, 20% Polyester)

  • strapazierfähige PU-Schaltverstärkung

  • PU-Schaum-Zwischensohle

  • robuster Knöchelschutz, innen gepolstert mit offenzelligem Spezialschaum

  • Schienbeinschutz trotz kurzem Schaft, innen gepolstert mit Latexschaum

  • dank kunststoffverstärkter Innensohle und feuerverzinkter Stahleinlage verwindungsfest, trotzdem leicht abrollbar

  • 3M-Scotchlite-Fersen-Reflektor

  • rutschfeste Profilgummisohle

  • Schafthöhe ca. 20 cm

  • Größen: 35 – 45

Preis: 299,95 €

Daytona SL Pilot GTX

Der geniale Schmäh mit der höheren Sohle macht natürlich auch bei einem Damenstiefel Sinn: Speziell für Bikerinnen ist der SL Pilot GTX entwickelt worden – ein Kurzschaft-Modell, das Frauen sechs Zentimeter zusätzliche Standhöhe bietet. Besonders angenehmes Material zeichnet diesen Kurzschaftstiefel für Damen aus, das kräftige Rindleder außen ist wasserabweisend gefettet, innen sorgt ein langlebiges Textilfutter fürs richtige Klima und die wasserdichte, atmungsaktive Duratherm-Membrane von Gore-Tex gewährleistet auch bei heftigem Landregen trockene Füße. An den Fersen sind elastische, weiche Einsätze eingearbeitet, damit nichts drückt und auch die Kunststoff-Einbauteile am Knöchel und am Schienbein, die dem Fuß mehr Sicherheit bieten, sind innen sorgfältig gepolstert.

Details zum Daytona SL Pilot GTX:

  • 6 Zentimeter höherer Stand dank innenliegender Korksohlenerhöhung mit Lederbezug

  • wasserabweisend gefettetes Spezial-Vollrindleder mit reflektierender Bise

  • wasserdicht und atmungsaktiv durch Gore-Tex Duratherm Membrane

  • elastische, weiche Einsätze an der Ferse

  • Textilfutter (80 % Polyamid, 20 % Polyester)

  • abriebfeste PU-Schaltverstärkung

  • PU-Schaum-Zwischensohle

  • Kunststoff-Einbauteil (PHTP-TR) am Knöchel, innen gepolstert mit offenzelligem Spezialschaum

  • Kunststoff-Einbauteil (PHTP-TR) am Schienbein

  • dank kunststoffverstärkter Innensohle und feuerverzinkter Stahleinlage verwindungsfest, trotzdem leicht abrollbar

  • 3M-Scotchlite-Fersen-Reflektor

  • rutschfeste Profilgummisohle

  • Schafthöhe ca. 20 cm

  • Größen: 36 – 41

Preis: 279,95 €

Daytona M-Star GTX

Für den M-Star GTX kommen für 2019 mit 44 und 45 zwei neue Größen hinzu. Der Premium-Herrenstiefel mit Vollausstattung und sechs Zentimeter höherem Stand ist nun in den Größen 40 bis 45 erhältlich.

Daytona Road Star GTX

Der Road Star GTX ist längst eine Legende – Daytonas meistgefahrener Schuh, der schon viele Preise eingeheimst hat. Und weil nun mal kein Motorradfahrer wie der andere ist, wird der Road Star zusätzlich zu den Weiten S, M und L jetzt in zwei neuen Weiten angeboten: XS ist besonders schmal, XL bietet extra viel Platz. Fünf verschiedene Weiten also, wohlgemerkt für jede einzelne Schuhgröße!

Autor

Bericht vom 16.10.2018 | 4.713 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen
Weitere Neuheiten