HARLEY DOME COLOGNE an Pfingsten

HARLEY DOME COLOGNE an Pfingsten

Summer-Jam mit Blick auf Rhein und Dom

Der zweite "Harley Dome Cologne" war ein voller Erfolg am Pfingstwochenende: Mehr als 12000 Besucher auf dem Eventgelände am Tanzbrunnen in der Dom-Stadt Köln, mit großer Trader-Area, History-Ausstellung, After-Show-Party und Parade durch die City, Live-Rock von Michael Schenker und Kölner Stars, so lautete die Erfolgsformel der international besuchten Veranstaltung. Im Zeichen der mächtigen Domkulisse zu Köln chillte das Harley-Volk zu Pfingsten.

Bereits zum zweiten Mal fand der HARLEY DOME COLOGNE am Tanzbrunnen mit Blick auf das Wahrzeichen von Köln statt. An drei Tagen dröhnte es rechtsrheinisch rund um die tolle Eventlocation – am Samstag brandete der Sound von 5000 Harleys beim City-Corso dazu durch die Altstadt, der ehemaligen Römer-Stadt (Oppidum Ubiorum). Direkt um den Tanzbrunnen herum versammelte sich eine spektakuläre Formation an Custombikes, die sich final am Sonntag mit Pokalen prämieren ließ.

Noch bevor zum letzten Musikspektakel des Events die Bühne von Lokalgrößen wie Tommy Engel (Black Föös) und Carolin Kebekus (Pussyterror) gerockt wurde. Am Samstag betraten dieselben Bretter, die die Musikwelt bedeuten, die legendäre Band Scorpions. Denn das weiß so ein Unternehmen wie Harley-Davidson natürlich bestens zu praktizieren und zu leben: Zum Live-Style der Marke gehört nicht nur das passende Merchandising, das rund um den Tanzbrunnen üppig wohlfeil geboten wurde – sondern eben auch die Live-Musik, ohne die solch ein Event gar nicht zu denken wäre.

Ein Kritikpunkt gab es allerdings auch, dem sich die Veranstalter aber beim nächsten Mal stellen wollen: Es gab keine Tagestickets allein für den Samstag und der Eintrittspreis vor Ort von 25 Euro wurde deshalb als zu hoch eingestuft. Dennoch: der Blick über den Rhein im Sonnenschein, hinüber zum Dom, und dann noch von der Beach-Area aus und in Nachbarschaft zu den Rheinterrassen, das machte das Summerjam-Feeling für alle bestens spür- und erlebbar.

Der zweite "Harley Dome Cologne" war ein voller Erfolg am Pfingstwochenende: Mehr als 12000 Besucher auf dem Eventgelände am Tanzbrunnen in der Dom-Stadt Köln, mit großer Trader-Area, History-Ausstellung, After-Show-Party und Parade durch die City, Live-Rock von Michael Schenker und Kölner Stars, so lautete die Erfolgsformel der international besuchten Veranstaltung. Im Zeichen der mächtigen Domkulisse zu Köln chillte das Harley-Volk zu Pfingsten.

Autor

sabinewelte

SABINEWELTE

weitere Berichte

Bericht vom 04.06.2015 | 2.802 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten