Michelin Road Classic Reifentest

Eindrücke auf der Royal Enfield Interceptor 650

Das beste aus beiden Welten: Klassische Optik mit moderner Technologie. Das versprechen nicht nur Hersteller mit ihren Retro Bikes, sondern auch Michelin mit dem neuen Road Classic. Wir haben ihn auf einer Royal Enfield Interceptor 650 montiert und erzählen Euch unsere ersten Eindrücke.

Mehr Nassgrip, schnellere Aufwärmzeiten mit dem Road Classic

Michelins neuer Road Classic positioniert sich als direkter Nachfolger des Pilot Active und soll in allen Belangen eine Schippe drauflegen. So wurde durch den Einsatz der Silica Rain Technologie (SRT) ein um 50 Prozent erhöhter Nassgrip erreicht, während auch die Aufwärmzeit dank der hohen Silikawerte verringert wurde. Kurvenstabilität und Stabilität bei höherem Tempo wurden mit dem neuen Aufbau der Diagonal Karkasse mit Gürtel (Bias Belted) verbessert, während die Ausdehnung des Reifens dank der sogenannten Schnittgürtel über der Karkasse verringert wird. Wirkt, doch alles sehr modern - oder?

Klassische Optik sorgt für Authentizität

Die Moderne wird zum Glück im Inneren des Reifen gelassen, denn optisch geht man klar in eine klassische Richtung - wie es bei einem Reifen für Klassiker und Retro Bikes sein muss! Im Profildesign finden wir deshalb klar definierte Linien, die stark an Reifen aus früheren Zeiten erinnern. Dabei wurde aber auch auf die Funktionalität geachtet, denn mit einem Negativprofilanteil von 26 Prozent kann man auf genügend Wasserverdrängung hoffen, sollte man mit seinem Retro-Schätzen doch einmal in den Regen kommen.

Michelin Road Classic punktet mit schneller Aufwärmzeit

Glücklicherweise bin ich mit meiner Interceptor und dem neuen Road Classic noch nicht in den Regen gekommen. Ausfahrten auf trockenen Landstraßen und Kurzstrecken durch Wiener Neustadt waren hauptsächlich am Plan. In beiden Einsatzgebieten kann der Michelin mit einem Aspekt besonders punkten: Seiner Aufwärmzeit. Bereits nach wenigen Minuten Warmfahren schenkt der Road Classic viel Vertrauen und verleiht dem Retro Bike überraschend viel Agilität. Lenkbefehle können präzise gesetzt werden, da man deutlich spürt, was der Vorderreifen gerade macht. Ein Gefühl, das man auf solchen Motorrädern vielleicht nicht kennt, denn so wie die Interceptor setzen einige Oldschool-Bikes auf 18 Zoll Vorderräder, die einfach nicht die Wendigkeit bieten, wie "herkömmliche" 17 Zoll Räder.

Ein guter Reifen als simpler Handling-Boost

Sind wir einmal ehrlich: Retro Bikes und Klassiker sind für gemütliches Dahingleiten konzipiert, weshalb Fahrwerk und Serienbereifung nicht immer von sehr hochwertiger Natur ist. Da lohnt sich die Investition in einen guten Reifen, um das Handling spürbar aufzuwerten. Natürlich kann selbst der Michelin Road Classic die Imperfektionen eines Fahrwerks nicht ausbügeln, doch das Versprechen der erhöhten Kurvenstabilität hält er ein. Das erhöht nicht nur das Selbstvertrauen im Sattel, es erhöht auch die Sicherheit und die Freude an klassischen Motorrädern.

Pokys Eindrücke mit dem Michelin Road Classic

Klassische Motorräder verdienen Reifen in angepasster Optik. Das bedeutet allerdings nicht, dass auch die verbaute Technologie im Pneu antiquiert sein muss. Insbesondere in der Dimension 18 Zoll bietet der Markt nicht viele Alternativen. Daher begeistert der Michelin Road Classic umso mehr. Er geht willig in die Kurve lässt eine sportliche Fahrweise zu und bietet hohe Stabilität. Eine einfachere Verbesserung hinsichtlich Fahrspaß alles aus seinem Retrobike oder Klassiker rauszuholen wird man schwer finden.

Horvaths Fazit zum Michelin Road Classic

Inzwischen konnte ich bereits mehrere tausend Kilometer Erfahrung auf meiner Enfield sammeln, doch so agil war sie noch nie. Der Road Classic macht nicht nur im Stand mit seiner klassischen Optik echt Eindruck, sondern schenkt auch während der Fahrt viel Freude. Der hohe Silikaanteil ist ein wahrer Segen für die Aufwärmzeit, denn bereits nach kurzer Fahrt verleiht der Michelin viel Vertrauen für das Vorderrad. Für klassische Motorräder wie die Interceptor 650 eine sinnvolle Investition für mehr Sicherheit und Fahrspaß!

Royal Enfield Interceptor 650 mit Michelin Road Classic
Eine wahre Empfehlung für klassische Bikes: Der Michelin Road Classic

Alle verfügbaren Dimensionen findet ihr hier: Michelin Road Classic Dimensionen.

Bericht vom 13.06.2021 | 6.162 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Naked Bike Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts