Kawasaki Z1000 Rizoma

Unser Dauertester die Kawasaki Z1000 bekommt edle Teile von Rizoma verpasst.
 

Kawasaki Z1000 2014 Dauertester Rizoma Zubehör

Von der Stange wirkt sie bereits böse, mit dem neuen Rizoma Zubehör teilweise wie ein überzüchteter Stier.

 
Das Rizoma Design- & Entwicklungsteam hat bei der neuen Z1000 wieder ganze Arbeit geleistet. Über 60 Zubehörteile findet man auf Rizoma.com für die neue Z1000. Die Firma Rizoma ist bekannt für ihre edlen und extrem hochwertigen, aus Aluminium gefrästen Teile. Rizoma bietet seinen Kunden die Möglichkeit aufgrund der enormen Anzahl an Produkten ihrem Motorrad einen eigenen Charakter zu verleihen. Die Auswahl fällt daher gar nicht so leicht, zum Beispiel einen geeigneten Spiegel zu wählen. Alleine 23 Spiegel lassen das Individualistenherz höher schlagen. Entscheidungsunfreudige könnten jedoch bei der enormen Auswahl ins Schwitzen geraten.

Kawasaki Z1000 Rizoma Zubehör | Bildergalerie - hier klicken!


Die Preisspanne bei den Spiegeln liegt bei € 89,00 für das "Einsteigermodel" bis hin zu € 189,00 für das Top-Model mit integrierten Blinkern. Das "Nakedbike-Jahr 2014" hat einige "Kraftlackln" auf den Markt gebracht. Die Kawasaki Z1000 mag zwar von den Leistungsdaten nicht die Stärkste sein, vom Aussehen her überrollt sie ihre Kontrahenten jedoch gewaltig. Gewisse Zubehörteile wie zum Beispiel die Kurze Kennzeichenhalterung mit den kleinen Blinkern lassen die Z1000 noch gedrungener und muskulöser wirken als sie ohnehin schon ist.


Brems- und Kupplungshebel lassen sich in der Weite verstellen und sind nach oben hin wegklappbar. Bei einem möglichen Umfaller oder Sturz bleiben somit zumindest die wertvollen Rizoma Hebel ganz, außerdem besitzen sie kleine Aussparungen am Hebelende. Windkanaltests haben laut Rizoma ergeben, dass dadurch die Luft strömungsgünstig abgeleitet und der Druck auf den Hebel abgebaut wird. Bei dem von Rizoma patentierten Proguard System handelt es sich um Bügel, die Brems- und Kupplungshebel gegen unkontrollierte Berührung mit Dritten oder Hindernissen schützen sollen. Das Proguard System ist bereits Pflicht für alle führenden Rennklassen der MotoGP, Moto2 und Moto3.
Nebenbei schützt es unseren Videomann bei seinem täglich fünfminütigen Weg in die Arbeit vor unkontrollierten Zusammenstößen mit Seitenspiegeln und Schulkindern.

Auflistung der Rizoma Teile an unserer Kawasaki Z1000:
  • 2 x Blinker hinten € 49,00/Stück
  • 2x Kabelsatz Blinker € 14,50/Stück
  • 2x Spiegel Veloce L Naked € 189,00/Stück
  • 2x Spiegeladapter € 16,00/Stück
  • 2x Proguard System Street € 99,00/Stück
  • 2x Proguard Adapter € 9,50/Stück
  • 1x Ölschraube € 49,00
  • 1x Bremsflüssigkeitsbehälter vorne € 69,00
  • 1x Bremsflüssigkeitsbehälter hinten € 49,00
  • 1x Bremshebel "Feel" € 169,00
  • 1x Kupplungshebel "Feel" € 169,00
  • 1x Windschild € 129,00
  • 1x Designschriftzug Rizoma € 89,00
  • 1x Kennzeichenhalter € 169,00


Hätte ich jemals gelernt einen Taschenrechner zu bedienen, könnte ich die vermutliche Unsumme addieren. Für die doch recht exklusiven Preise bekommt man bei Rizoma jedoch eine hohe Qualität geboten. Abgesehen davon spricht die Optik für sich.
 

Interessante Links:

Text: Captain Kuk
Fotos:
Captain Kuk

Autor

chriskuk

CHRISKUK

Weitere Berichte

Bericht vom 18.06.2014 | 26.378 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki Z1000 Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts