Profi-Motorabstimmung

Martin Bauer erklärt, worauf man bei einer professionellen Motorabstimmung achten muss.
motorabstimmung martin bauer gsxr 1000 1000ps
 

Motorabstimmung beim Profi

Neues Motorrad, neuer Auspuff, Power Commander verbaut perfekte Motorleistung?? Fehlanzeige! Martin Bauer zeigt, warum.
 
Die 1000ps.at Testmaschine Suzuki GSX-R 1000 wurde ganz klar in zweiter Linie dazu angeschafft, sportliche Straßen- und Rennreifen zu testen. D.h. wenn NastyNils gerade keine Rennen fährt, versieht die Suzuki Dienst als Reifentestfahrzeug. Die Anforderungen, die dabei an das Fahrzeug gestellt werden, sind nicht leicht zu erfüllen. Der Motor muss natürlich stark sein, um die Reifen an seine Grenzen zu bringen, gleichzeitig muss die Leistungsabgabe des Motors aber durchschaubar bleiben. Angestrebt wird eine möglichst homogene Leistungskurve des Motors. Diese wird erreicht, indem der Suzuki zusätzlich zur bereits montierten Akrapovic Racing Line Komplettanlage ein Dynojet Power Commander V eingepflanzt wird.

Viele Motorradfahrer unterliegen dem Irrtum, dass der Einbau eines Power Commanders, ähnlich dem Einbau eines Jet-Kits beim Auto, automatisch zu einer Erhöhung der Motorleistung führt. Martin Bauer zeigt in diesem Video, wie wichtig die Abstimmung des Power Commanders auf ein einzelnes Fahrzeug ist und wie sie abläuft. Die Ergebnisse sind verblüffend und zeigen sich speziell im oft vernachlässigten Teillastbereich.
 

Interessante Links:

Text: 1000PS
Fotos:
1000PS

Bericht vom 28.07.2013 | 15.221 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Suzuki Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts