Fausto Gresini verstirbt an COVID-19 Erkrankung

Schwerer Verlust für den Motorsport

Nach seinem langen Kampf gegen COVID-19 veröffentlicht das Gresini Racing Team heute die traurige Nachricht: Fausto Gresini hat uns verlassen.

Knapp zwei Monate kämpfte der Italiener mit dem neuartigen Virus, bevor heute die Nachricht kam, dass trotz aller Bemühungen seiner Ärzte die Erkrankung zu schwerwiegend war. Fausto Gresini wurde 60 Jahre alt.

Gresini als erfolgreicher Rennfahrer

Gresini feierte sein Debut 1983 in der 125er-Weltmeisterschaft und holte in der folgenden Saison seinen ersten Sieg. Im Jahr darauf sammelte er weitere Siege und Podiumsplätze auf seinem Weg zur Krone, die er 1985 in der 125er-Weltmeisterschaft gewann. Als Vizeweltmeister 1986 kämpfte sich der Italiener zurück und holte sich 1987 mit 10 Siegen erneut die Krone und zementierte damit seinen Platz in der Grand Prix Geschichte.

Gresini trat bis 1994 an und wurde mit insgesamt 21 Siegen zu einem der erfolgreichsten Fahrer seiner Ära und der 125er-Klasse. Nachdem er das Leder an den Nagel gehängt hatte, begann er mit ebenso beeindruckendem Erfolg eine Karriere auf der anderen Seite der Boxenmauer.

Große Erfolge auch als Teammanager

Seine Reise als Teammanager begann 1997, den ersten Weltmeisterschafts-Titel holte das Gresini-Team 2001 mit dem Japaner Daijiro Kato in der 250 Kubik-Klasse. Weitere Meisterschaften folgten 2010 in der Moto2 mit Toni Elias und 2018 in der Moto3 mit Jorge Martin, sowie 2019, als das Team den ersten FIM Enel MotoE World Cup mit Matteo Ferrari gewann. Die Teams, die seinen Namen tragen, treten 2021 in allen drei Klassen der MotoGP Weltmeisterschaft an.

Carmelo Ezpeleta, CEO von Dorna Sports: "Ich bin sehr traurig über den Verlust von Fausto. Er war ein sehr guter Freund und ich mochte ihn sehr. Ich habe die Nachrichten über seinen Zustand genau verfolgt und hatte das Glück, mit ihm sprechen zu können, als er noch im Krankenhaus lag. Es tut mir sehr leid, einen solchen Verlust im Fahrerlager zu erleiden und ich möchte seiner Familie, seinen Freunden und den Mitgliedern seines Teams mein tiefstes Beileid aussprechen."

Bericht vom 23.02.2021 | 6.187 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts