GSX-R Lady Sabine Eder

Keine Sorge, ich werde nicht ihr einziges Opfer bleiben. Diese Biene ist schnell und böse.
Sabine Eder GSX-R600
 

GSX-R Lady Sabine Eder

...und diese Biene, die ich meine...

   
...schwirrt mit ihrer 600er durch die GSX-R Challenge und macht längst nicht mehr nur mir das Leben schwer.  Leistungs- und Erfolgskurve zeigen steil nach oben und man darf gespannt sein, was da noch kommen mag. Allein beim ersten Lauf in der Saison 2012 am Slovakiaring steigerte sie sich zwischen Qualifying und Rennen um 6 Sekunden. Beim letzten Training vor einer Woche war sie nochmals um 2 Sekunden schneller und hält derzeit bei 2:21. Die Trainingssessions mit Rolo Resch in Most haben sich bezahlt gemacht. Dazu kommt, dass sie sich technisch besser auskennt, als so mancher Macho-Mechaniker und praktisch alles selbst reparieren und optimieren kann. Sie ist der Stachel in der Hüfte der GSX-R Brüderschaft und wird uns noch eine Menge seelischer Schmerzen zufügen.
 
Name, Alter, Gewicht.
Sabine Eder, 28, 49 Kg Kampfgewicht. (Gehöre zu den Frauen, die man danach fragen kann.)

Was machst du bei Suzuki?
Garantie, technischer Support und Typisierung i.V.

Wann bist du das erste Mal auf einem Motorrad gesessen?
Das 1. Moped bekam ich mit 3 Jahren, eine PW50 Motocross. Am Motorrad so richtig erst mit 18 Jahren beim Führerschein (vorher nur berufliche Hoffahrten zum Waschen.)

Und wann warst du das erste Mal am Ring und wie oft heuer schon?
Das 1.Mal - 2006 Racingday am Salzburgring
Das 2.Mal - 2008 Racingday am Salzburgring
Erst so richtig das 1. Mal 2011 Challengeauftakt am Hungaroring. Heuer: 4 Mal (2x Slovakia, Most, Red Bull)

Beschreib kurz dein Motorrad. Welche Basis, was wurde verändert, wieviel Leistung…?
Basis ist eine Suzuki GSX-R600 K9, original Serie bis auf leichte Fahrwerksabstimmung und eine Remus Komplettanlag. Leistung laut Prüfstand: 109,5 PS am Hinterrad.

Sabine Eder GSX-R600
Sabine Eder GSX-R600
Sabine Eder GSX-R600
 
Wie stark konntest du dich im Vergleich zum Vorjahr z.B. am Slovakiaring steigern?
Am Slovakiaring um 3 sek., in Most um 5,5 sek.

Welche ist deine Lieblingsstrecke?
Slovakiaring.

Bist du schon mal gestürzt und wenn ja, wie gehst du damit um?
Letztes Jahr am Slovakiaring, jedoch nur verbremst, in den Dreck raus und umgefallen … sehr spektakulär und überhaupt nicht peinlich. Ansonsten keine Stürze.

Wer unterstützt dich bei den Wochenenden am Ring?
Meine Eltern (Adi & Sylvia) in der Box und der Theo sorgt für unser Wohlergehen.

Hast du es als Frau in einem Männersport leichter oder schwerer?
Kräftetechnisch habe ich eventuell einen Nachteil (wobei ich selbst Schuld bin, da ich eine faule Sau bin und nicht trainiere). Ich muss viel über die Kraft machen, da ich mit Körpermasse nicht viel ausrichte. Aber bei der Beschleunigung ist das fehlende Körpergewicht wieder ein Vorteil. Schwer zu sagen, aber ich denke weder leichter noch schwerer.

Was sind deine Pläne? Willst du auch mal in höheren Klassen starten?
Pläne: schneller werden. Ich lasse das auf mich zukommen. Momentan habe ich sehr viel Spaß daran und fühle mich auf der 600er sehr wohl.
 
Sabine Eder GSX-R600

 
Interessante Links:

Text: kot
Fotos:
Suzuki

Autor

Bericht vom 16.07.2012 | 13.970 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Suzuki GSX-R 600 Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts