KTM steigt aus

KTM wird sich in der Saison 2006 nicht mehr von Seiten des Werks an der Supermoto WM beteiligen. KTM zeigt sich zwar zufrieden was die Ergebnisse in der Supermoto WM in den letzten 4 Jahren betrifft (2 WM Titel), möchte sich aber in Zukunft auf nationale Meisterschaften konzentrieren.

Leider hat die Supermoto WM bis heute keinen stabilen Veranstaltungskalender und auch das Zuseherinteresse hielt sich in Grenzen. Auch von Seiten der Medien gab es nicht das gewünschte Echo zu der Serie. Die frei werdenden Ressourcen möchte man dann in den starken nationalen Meisterschaften in USA, Australien, Frankreich, Deutschland und Italien nützen.

Bei den letzten beiden Rennen der Saison 2005 hätte KTM auf alle Fälle noch die Chance einen weiteren WM Titel nach Österreich zu holen.

Quelle: KTM Presseservice
Foto: KTM

Bericht vom 11.10.2005 | 4.838 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Weitere KTM Motorräder
Weitere Neuheiten