Bilder: In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan

Die Straßen Goas sind eng, voll und in eher bescheidenem Zustand. Doch im Sattel der kleinen Himalayan kann einem das alles nichts anhaben. Ich hatte die Einzylinder-Reiseenduro drei Tage lang in Indien ausgefasst und durfte sie ausgiebig testen.

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 1
1 / 19

Royal Enfield Himalayan: 411 Kubik - 24,5 PS - 32 Nm


In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 2
2 / 19

Frühe Ausfahrt, Temperaturen um die 30 Grad.


In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 3
3 / 19

Komfortables Gestühl.


In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 4
4 / 19

Herrliches Goa.


In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 5
5 / 19

Digitaler Kompass rechts unten.


In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 6
6 / 19

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 7
7 / 19

Das Windschild, war bei den Temperaturen und Geschwindigkeiten nicht unbedingt erforderlich.


In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 8
8 / 19

Suchbild - wo ist Poky?


In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 9
9 / 19

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 10
10 / 19

Massives Motorgehäuse.


In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 11
11 / 19

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 12
12 / 19

Praktisch: Die serienmäßige Gepäckbrücke.


In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 13
13 / 19

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 14
14 / 19

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 15
15 / 19

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 16
16 / 19

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 17
17 / 19

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 18
18 / 19

In Indien auf Achse mir der kleinen Himalayan - Bild 19
19 / 19

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 11.12.2019

Pfeil links Pfeil rechts