Neue Honda CRF-Modelle 2025

Updates an den Offroadern

Honda hat die Updates für seine Offroad-Bikes, die CRF450R und CRF250R, vorgestellt. Diese Modelle, die bereits zahlreiche Weltmeisterschaften gewonnen haben, wurden für das Modelljahr 2025 umfangreich überarbeitet.

Honda CRF-Modelle mit neuem Aluminiumrahmen

Die grundlegendste Änderung der 2025er Modelle ist ein zu 70 % neu entwickelter Doppelrohr-Aluminiumrahmen. Dieser verfügt über einen umgestalteten vorderen Unterzug, neue seitliche Strangprofile und Querversteifungen sowie steifere Schwingenaufnahmen und eine modifizierte Stoßdämpfer-Anlenkung. Diese Maßnahmen sollen zu einem optimierten Flexverhalten führen, das die Stabilität beim Kurvenfahren erhöht, ohne die Agilität zu beeinträchtigen. Die Torsionssteifigkeit wurde um 8 % und die Seitensteifigkeit um 5 % verbessert.

Verbesserte Federung und Bremsleistung

Zusätzlich zum neuen Rahmen wurden die Befestigungspunkte für den Hilfsrahmen, die oberen und unteren Gabelbrücken sowie die Vorderrad-Achsklemme überarbeitet. Diese Komponenten arbeiten mit der neuen 49 mm Showa Vorderradgabel zusammen, die entwickelt wurde, um die Kontrolle des Fahrers über den gesamten Federweg zu verbessern. Hinten kommt ein neues Showa Federbein zum Einsatz, das mit einem Pro-Link-Übersetzungsverhältnis kombiniert ist.

Auch die Bremsleistung wurde durch eine neue Zweikolben-Vorderradbremszange verbessert. Diese basiert auf der Erfahrung von HRC-Rennteams und verfügt über neue Bremskolben und modifizierte Dichtungsnuten, um die Bremsleistung selbst bei intensiver Nutzung deutlich zu steigern.

Leistungsstärkere Motoren und optimierte Elektronik

Die Motoren der 2025er Modelle profitieren von neuen Einspritzeinstellungen und Modifikationen an Ein- und Auslasstrakt, die ein schnelleres Hochdrehen ermöglichen. Ein neuer Auspuffkrümmer und optimierte Settings der PGM-FI-Einspritzung fördern die Kraftentfaltung zugunsten besserer Traktion und höherer Überdrehfestigkeit. Dies erleichtert das Beschleunigen aus Kurven und ermöglicht längeres Überdrehen. Ein robuster ausgeführter Schalldämpfer aus wärmebehandeltem Aluminium sorgt für erhöhte Widerstandsfähigkeit.

Die CRF250R ist jetzt auch mit der Honda Selectable Torque Control (HSTC) ausgestattet, die vom größeren Schwestermodell CRF450R übernommen wurde. HSTC bietet drei Fahrmodi und eine "Aus"-Einstellung, um die Traktion auf verschiedenen Untergründen zu optimieren.

Neue Verkleidungen und Grafiken für die CRF-Baureihe

Optisch wurden die Modelle ebenfalls aufgefrischt. Leichte Verkleidungen und Seitenabdeckungen tragen die neuen CRF Familien Grafiken. Das Honda Wing Logo ist nun prominent auf dem vorderen Kotflügel zu sehen. Neben den größeren Modellen erhalten auch die kleineren Mitglieder der CRF-Familie - CRF150R, CRF125F, CRF110F und CRF50F - die neuen CRF Familien Grafiken, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten.

Bericht vom 27.05.2024 | 4.413 Aufrufe