Kawasaki Motorrad Neuheiten 2023

Updates der Grünen

Alle Kawasaki Motorräder der Saison 2023. Welche Neuheiten bringt der Hersteller aus Japan? Hier der Überblick.

Kawasaki Ninja 1000SX - der bewährte Sporttourer

Die Ninja-Optik, der Windschutz durch die Verkleidung und das vierfach verstellbare Windschild, sowie die optionalen Seitentaschen verwandeln das, was einmal Z1000SX hieß, in einen großartigen Tourer. Auf Seiten der Ausstattung ist fast alles an Bord: Tempomat, Quickshifter Up&Down, Anti-Hopping-Kupplung, Fahrmodi (steuern Traktionskontrolle und Power Modes), sowie schräglagenabhängige Sicherheitssysteme. Zuletzt konnte sie uns beim großen Sporttourer-Vergleich in der Steiermark überzeugen: Kawasaki Ninja 1000SX Test.

Für 2023 bietet Kawasaki zwei Farben für die Ninja 1000SX an:

  • Metallic Matte Sovereign Red/Metallic Diablo Black/Metallic Matte Carbon Gray
  • Emerald Blazed Green/Metallic Diablo Black/Metallic Graphite Gray

Kawasaki Ninja ZX-10R und ZX-10RR in neuen Designs

Die Ninja ZX-10R wird 2023 in zwei neuen Farbvarianten ausgeliefert. Bei der Ninja ZX-10RR bleibt es bei einem lime-grünen Basisdesign, damit ausreichend Werbefläche für Race-Sponsoren zur Verfügung steht - wie Kawasaki schreibt: Neue Farben für die Kawasaki Ninja ZX-10R.

Ninja ZX-10R 2023 Farben:

  • Pearl Robotic White/Metallic Diablo Black
  • KRT-Lackierung

Ninja ZX-10RR 2023 Farbe:

  • Lime Green

Kawasaki Vulcan S - der beliebte Cruiser

Never touch a running system! Die Kawasaki Vulcan S begleitet uns nun schon seit 2015 in unveränderter Form, findet aber weiterhin zahlreiche Fans. Dank des Ergo-Fit-Zubehörprogramms von Kawasaki lassen sich Sitzhöhe, Lenker und Fußrastenlänge an unterschiedliche Fahrergrößen anpassen, was dank der sowieso schon niedrigen Sitzhöhe die Zielgruppe ziemlich weit spannt. Mit weiterem Zubehör lässt sie sich sogar zum guten Reisemotorrad umbauen - sie ist also ein Bike für alle und für alles: Kawasaki Vulcan S im Test: Dieser Cruiser passt zu jedem!.

Diese Farben werden für 2023 angeboten:

  • Metallic Flat Spark Black
  • Metallic Matte Carbon Gray/Ebony

Kawasaki Z900 - Die Modellfamilie erstrahlt in neuen Farben

Mit der Z900 Baureihe ist Kawasaki ein echter Wurf gelungen, der eine große Fanbase besitzt. Verfügbar als Standard Version mit 125 PS, als auf 48 PS drosselbare Z900 70kW, oder als superedle Z900 SE mit Öhlins- und Brembo-Komponenten - für fast jeden Einsatzzweck gibt es die passende Z900. Mit ihrem kraftvollem Reihenvierzylinder ist die Kawa ein wahrer Quell der Freude, das von einem sportlichen Chassis komplementiert wird. Für 2023 werden die Farben überarbeitet, weitere Details in diesem Bericht: Kawasaki Z900 2023.

Z900 & Z900 70 kW 2023 Farben:

  • Metallic Spark Black/Metallic Graphite Gray/Metallic Flat Spark Black
  • Metallic Phantom Silver/Metallic Carbon Gray
  • Ebony/Metallic Matte Graphenesteel Gray

Z900 SE 2023 Farben:

  • Metallic Spark Black/Metallic Matte Graphenesteel Gray/Candy Lime Green

Kawasaki Retro Bikes 2023 - Neue Farben für die Modern Classics

Mit dem Angebot an Retro Bikes hat Kawasaki den Markt in den letzten Jahren aufgemischt. Moderne Technik gepaart mit Styling aus vergangenen Tagen - kaum ein Hersteller bekommt das so überzeugend hin, wie die Grünen aus Japan. Nach bekannten Modellen wie der Z900RS und der W800, wurden 2022 mit der Z650RS und der Z900RS SE neue Bikes auf den Markt gebracht, die ebenfalls gut ankommen. Für 2023 spendiert man allen Modern Classic Modellen neue Farben: Kawasaki Modern Classics Farben 2023.

Kawasaki Z650 und Ninja 650 ab 2023 mit Traktionskontrolle!

Die Kawasaki Z650 ist seit Jahren eines der beliebtesten Naked Bikes in Europa, man könnte meinen, das quirlige Naked Bike wäre ein Selbstläufer. Bei der Ninja 650 ist es ganz ähnlich - Alltagstauglichkeit gepaart mit Superbike-Optik. Die Grünen ruhen sich aber nicht auf den Lorbeeren aus, um den Erfolg fortzusetzen, präsentiert Kawasaki die 2023er Modelle der Z650 und Ninja 650 nicht nur in neuen Farben, sondern auch mit Traktionskontrolle und LED-Blinkern!

Preis und Farben der neuen Kawasaki Z650 2023 in Deutschland:

  • Metallic Spark Black/Metallic Flat Spark Black
  • Metallic Phantom Silver/Metallic Carbon Gray
  • Metallic Matte Graphenesteel Gray/Ebony

Listenpreis Deutschland: 7645 Euro

Listenpreis Deutschland (inkl. Überführung): 7999 Euro

Preis, Farben und Liefertermin der neuen Kawasaki Z650 2023 in Österreich:

  • Metallic Phantom Silver (roter Rahmen)
  • Metallic Matte Graphenesteel Grey (grüner Rahmen)
  • Metallic Spark Black (schwarzer Rahmen)

Die Z650 in Metallic Phantom Silver sowie Metallic Matte Graphenesteel Grey werden ab Ende September bei den österreichischen Kawasaki Partnern in begrenzter Stückzahl verfügbar sein. Die Metallic Spark Black Version wird das Trio im Frühjahr 2023 ergänzen.

Listenpreis Österreich: 8199 Euro

Preis und Farben der neuen Kawasaki Ninja 650 2023 in Deutschland:

  • Metallic Matte Graphenesteel Gray/Ebony
  • Lime Green/Ebony

Listenpreis Deutschland: 8245 Euro

Listenpreis Deutschland (inkl. Überführung): 8595 Euro

Auch die beiden kleinen Modelle Z125 und Ninja 125 bekommen neue Farben

Auch die beiden etablierten 125er sind im neuen Modelljahr in frischem Design zu haben. Die Ninja 125 orientiert sich farblich an der Ninja ZX-10RR des Kawasaki Racing Teams, während die Z125 in zwei modischen urbanen Designs angeboten wird.

Preis und Farben der neuen Kawasaki Z125 2023 in Deutschland:

  • Candy Lime Green/Metallic Spark Black
  • Pearl Storm Gray

Listenpreis Deutschland: 4995 Euro

Listenpreis Deutschland (inkl. Überführung): 5245 Euro

Preis und Farbe der neuen Kawasaki Ninja 125 2023 in Deutschland:

  • Lime Green/Ebony

Listenpreis Deutschland: 5395 Euro

Listenpreis Deutschland (inkl. Überführung): 5645 Euro

Die Kawasaki KLX140R - ein neues Motorrad speziell für Offroad-Kids!

Durch eine niedrige Sitzhöhe von nur 780 mm fühlen sich Motocross-Anfänger bei ihren ersten Ausritten gleich richtig wohl. Dazu trägt auch der leicht beherrschbare Viertaktmotor mit 144cm3 Hubraum bei. 8,3 kW(11 PS) und 12 Nm bei 6.000/min sowie ein Elektrostarter und ein stabiles Fahrwerk bringen außerdem viel unbeschwerten Spaß bei Offroad-Sessions. Der Motor ist luftgekühlt, was Gewicht spart und die Wartung erleichtert.

Preise und Farbe der neuen Kawasaki KL140R 2023 in Deutschland:

  • Lime Green

Listenpreis Deutschland: 3945 Euro

Listenpreis Deutschland (inkl. Überführung): 4095 Euro

Bericht vom 11.08.2022 | 31.059 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts