Kymco DownTown X360 Offroad-Roller?

Mittelklasse-Luxusroller auf Abwegen!

Ein Mittelklasse-Luxusroller für grobes Gelände? Warum nicht, Hondas X-ADV macht es doch auch! Ganz so wild wird es aber beim Kymco DownTown X360 nicht, denn so wie beim BMW C 400 X sieht es bei dem rustikal wirkenden Taiwanesen so aus, als wären nur die Optik und die Reifen für den Ausritt abseits befestigter Straßen gemacht.

Warum nicht, eine rustikale Adventure-Optik verkauft sich bei vielen Motorrad-Gattungen ausgezeichnet und auch bei den Rollern zieht zumindest das Thema Offroad immer weitere Kreise - wenn auch diese Vertreter nicht die mörderischen Kassenschlager sind, so sind sie doch wenigstens ein cooles Aushängeschild der jeweiligen Marke. Und der neue DownTown X360 passt mit seinem angedeuteten Fender an der Front im Stil einer BMW R 1250 GS oder der Mutter aller Entenschnäbel, der altehrwürdigen Suzuki DR Big 750, bestens in dieses Bild.

Schotterstraßen gehen mit dem Kymco DownTown X360 bestimmt, viel mehr aber nicht

So sieht es also auch Kymco, denn mit dem X360 wagt man sich natürlich nur bedingt ins Gelände, so manche Schotterstraße wird aber schon wegen der grobstolligeren Reifen im Format 120/80-14 vorne und 150/70-13 hinten eher befahrbar sein als mit dem herkömmlichen New DownTown 350, von dem der X360 abgeleitet sein müsste. Falls es also bei dessen Federelementen (konventionelle Telegabel vorne, Stereo-Federbeine hinten) bleibt, stünden vorne und hinten knapp 110 Millimeter Federweg zur Verfügung - weshalb es eben nicht allzu grob ins Gelände gehen sollte.

Genügend Mittelklasse-Power beim Kymco DownTown X360

Vom Antrieb her wird es aber in jedem Fall ausreichend Power geben, der 321 Kubik große Viertakt-Einzylinder leistet ordentliche 29 PS bei 7500 Umdrehungen, das Drehmoment von 31 Newtonmeter bei 6000 Touren wird durch eine abschaltbare Traktionskontrolle im Zaum gehalten. Auch über 190 Kilo fahrfertig scheinen nicht wirklich zu einem wendigen Offroad-Roller zu passen, bei Rollern ist der Schwerpunkt aber für gewöhnlich besonders niedrig, was auch auf einer Schotterstraße gewisse Vorteile bieten sollte.

Die Offroad-Mogelpackung verwöhnt mit Oberklasse-Features

Aber Offroad hin oder her, als Luxusroller der Mittelklasse wird der DownTown X360 eine Menge cooler Features mit an Bord haben, die schon beim AK 550i, dem hauseigenen Luxusroller, der in die Oberklasse schielt, beeindrucken. Voll-LED-Beleuchtung (inklusive Tagfahrlicht) rundum, gut ablesbare LED-Armaturen, die auch gleich eine Connectivity-Funktion für Handys besitzen, zwei USB-Ladeanschlüsse, Keyless Ride-System und ein großes Gepäckfach unter der Sitzbank, in das sogar zwei Integral-Helme passen sollten.

Autor

Bericht vom 26.11.2020 | 5.578 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kymco Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts