KTM 690 Duke 2012

90% der Teile wurden überarbeitet oder neu entwickelt. KTM 690 Duke!
 

KTM 690 Duke 2012

Keine Überarbeitung, sondern eigentlich eine Neuentwicklung.

 
2012 wird für KTM erneut ein wichtiges Jahr: Anknüpfend an die 125 Duke, die im Frühjahr 2011 europaweit ein unvergleichlich erfolgreiches Debüt feierte, entstand in Mattighofen der Nachfolger eines der erfolgreichsten Einzylinder-Motorräder aller Zeiten: Die 690 Duke. Ihre Botschaft: Einzylinder sind phantastisch. Weil sie so vielseitig sind und manches einfach besser können. Und das so unvergleichlich leicht und einfach.

KOMPLETTE NEUENTWICKLUNG Über 90 Prozent Neuteile machen die 690 Duke für 2012 deutlich alltagstauglicher, noch haltbarer und nicht zuletzt günstiger − sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt. Nie war eine Duke ausgereifter, und auf keiner hat man sich auf Anhieb so wohlgefühlt. Doch vor allem ist die 2012er 690 Duke eines: ein unverwechselbares Original – und zwar sportlicher denn je. Mit ihrer legendären Leichtigkeit auf kurvigen Passagen und ihrer neuen, bis dato unbekannten Vielseitigkeit gelingt ihr ein Spagat, der in der modernen Motorradwelt mit ihren ausgereizten Spezialisten verloren gegangen zu sein scheint: ein echtes Do-it-all Bike, ein günstiges, im besten Sinne reduziertes Motorrad, extrem praktisch und doch ganz dem Fahrspaß verschrieben. Und das sieht man ihr auf den ersten Blick auch an. Willkommen in der neuen Duke-Welt: individueller Fahrspaß, so vielseitig wie noch nie.

 

Bildergalerie KTM 690 Duke 2012





 
 

Text: 1000ps
Fotos:
KTM

Bericht vom 08.11.2011 | 45.750 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM 690 Duke Motorräder

Weitere KTM 690 Duke Motorräder
Weitere Neuheiten