V12 Motorrad

Zusammenfügen, was eigentlich nicht zusammengehört. 12 Zylinder in nur einem Motorrad.
6 Liter Hubraum, 450 wilde Hengste im Haus.
 

V12 Bike

Motorrad mit V12 Aston Martin DB9 KMS MD35-Triebwerk.
 
Dieser Prachtprengel mit Aston-Martin-V12-Triebwerk entstand in Wuppertal, lässt sich tatsächlich bewegen und beeindruckt die Massen ortsnah und weltweit. Dieser mächtige "Männertraum" treibt seine Runden zur Begeisterung aller auf allen bekannten Portalen für bewegte Bilder. Wird der 450-PS-Reaktor angeschmissen, bluten fast die Gehörgänge... Filmaufnahmen entstanden am Café Hubraum in Solingen und auf diversen Messegeländen, drehen seitdem ihre Runden in den einschlägig bekannten Foren.

Frank Ohle (49) aus Wuppertal erfüllte sich mit dem Verbau dieses schon bei Auto-Liebhabern der Königsklasse als High-End-Engine bekannten Motorentraums einen Männertraum. Das Triebwerk ergatterte er in Holland bei einem Unfallauto-Aufkäufer. Der erklärte ihn für total durchgeknallt, als er hörte, dass Frank das Triebwerk zwischen nur zwei Rädern pressen will. Ein Motorrad mit einem V12-Triebwerk? Wie soll das gehen? Frank stellt es unter Beweis und treibt den Trumm über den Firmenhof seiner Arbeitsstelle. Seine Kollegen hielten ihn auch erst für spinnert, sind aber alle längst von dem Maschinenbauer und seinem Werk überzeugt. Das gewaltige Moped steht zum Verkauf. Verhandelbare Preisvorstellung: Etwas unter 76.000 Euro! Denn Frank hat schon ein neues Projekt im Ärmel: Die 9-köpfige Hydra in Form eines Sternmotors steht in Australien zum Transport bereit, ist schon voll bezahlt. Das wird dann der Überhammer. V12 kann doch eh jeder..., sagt's und hämmert von dannen.

Info Sternmotor bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Sternmotor

Zur Bildergalerie

Insigne der Macht auf weichem Polster. Verbindungen aus dem Maschinenbau .
Aston Martin, High-End-Engine bei Autoliebhabern.
Röhrengewirr wie Giftschlangen auf dem
Haupt der Medusa.
Der David als Tachoanzeige auf
dem Goliath von Motorrad.
Eine Zierde für jeden Autoliebhaber.
Damit gehen 400 km/h wer sie ausreiten kann!
Hyper Pro trägt Gewicht und Verantwortung. Große Maschine, kleiner Richtungsanzeiger.
Schwinge in Eigenanfertigung. Autokomponenten unterstützen Kraftentfaltung.
Reaktor wie aus dem Raketenzentrum.
Eine These geht um die Welt. Brücke an Maschinenraum.

Technische Daten
Modell: Usprung 1997er Boss Hoss, Komplettumbau von Frank Ohle, Modell V12 Aston Homer
Baujahr: 2009/2010 ca 1,5-2 Jahre, nicht kontinuierlich(Hobby,Freizeitprojekt)
Erbauer&Besitzer: Frank Ohle, Wuppertal, Maschinenschlosser
MOTOR V12 Aston Martin BJ 2003, aus Unfallfahrzeug(DB7 Modell) 425PS, 6Liter Hubraum
Modifikationen: Auspuffkrümmer sind Sonderanfertigungen mit offenen Sidepipes
Elektrik Einzelanfertigung nur für dieses Fahrzeug
Luftfilter offene K&N
FRONT
Gabel Boss Hoss modifiziert
Gabelbrücken Boss Hoss
Lenker Riser und Lenker komplett Einzelanfertigung
Instrumente Fahrradtacho
Tank/Cover Sonderanfertigung(Springfield Choppers)
Scheinwerfer Custom
Fender gekürzt und angepasst
Verkleidung/Bodywork Airbrush(Springfield Choppers)
RAHMEN Komplett Eigenbau außer Lenkkopf(bosshoss), Rahmen an den Motor angepasst und verstärkt
HECK
Heckrahmen

Eigenbau

Höcker

Eigenbau

Sitzpolster

Eigenbau

Auspuff/Krümmer/Endtopf

siehe Modifikationen

Fußrastenanlage

Lage an Sitzposition angepasst, Rasten von Boss Hoss

Schwinge

original Boss Hoss

Federbein

Customzubehör

Bremsanlage

Boss Hoss

REIFEN/RÄDER/GRÖSSEN
Felge hinten 10,5 Zoll
Reifen hinten 300er avon , vorne 150
Lackierung Homer Simpson
Sonstiges Getriebe, 2 Vorwärtsgänge + Rückwärtsgang

Interessante Links:

Text & Fotos: Sabine Welte

Autor
sabinewelte

SABINEWELTE

Weitere Berichte

Bericht vom 18.03.2011 | 66.750 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Cruiser Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts