Fahrendes Motorrad

BMW R 1200 R - Test Gebrauchte, Baujahre, Bilder

(35)
Detailsuche

Bereits die Vorgängerin konnte sowohl sportlich bewegt werden als auch auf Touren überzeugen, die neue R 1200 R kann noch mehr - dank (natürlich aufpreispflichtigem) Koffersystem sind Reisen nach wie vor kein Problem, den Sport beherrscht sie aber sogar noch besser. Dank dem nun teilweise wassergekühlten Boxer-Zweizylinder-Motor ist sie herrlich agil - 125 PS wirken am Papier zwar nicht sonderlich viel, der Motor schiebt aber unglaublich an und benimmt sich obendrein auch noch kultiviert. Auch Fahrwerk und Bremsen können voll punkten und die Sitzposition ist sportlich aufrecht, wodurch ein weites Spektrum von herrlichem Spaß bis weites Touren abgedeckt wird. Leider versteht BMW auch den Trick mit der Aufpreisliste perfekt. Das Basismodell ist nämlich mit abschaltbarem ABS, ebenso deaktivierbarer Antischlupfregelung und zwei Fahrmodi durchaus gut ausgestattet, viele interessante Gimmicks sind aber fast schon Pflicht - und treiben den Preis natürlich weit in die Höhe. Zum Testbericht


  • Sportliche Optik
  • antrittsstarker Motor
  • guter Klang, bequeme Sitzposition
  • ABS und Traktionskontrolle Serie
  • zwei Fahrmodi
  • Viele coole Features nur gegen Aufpreis erhältlich
  • schlecht ablesbarer Drehzahlmesser

BMW R 1200 R

Der ausgewachsene 1200er Roadster von BMW Motorrad ist ein Komplett-Allrounder. Von Sport bis Tour ist alles möglich, trotz fehlender Verkleidung. Für die Autobahnfahrer bietet sich ein optionales Windschild an. Die BMW R 1200 R ist ein fester Bestandteil der „R“ Familie und auch mit dem hervorragenden 1200er Boxer ausgestattet. Dieser lädt zum Pässe surfen ein und vermittelt durch die Cruiser Gene eine Souveränität wie nur die R 1200 GS im Winkelwerk gegen halten kann. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten BMW R 1200 R, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen.

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

EUR 11.330,-
2015
8.783 km
1.170 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
Kardan
EUR 11.330,-
Map Icon
Händler aus Nordrhein-Westfalen
EUR 8.990,-
2015
90.355 km
1.170 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
EUR 8.990,-
Map Icon
Händler aus Schleswig-Holstein
EUR 12.990,-
2019
9.499 km
1.170 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
Kardan
EUR 12.990,-
Map Icon
Händler aus Rheinland-Pfalz
EUR 11.400,-
2017
15.310 km
1.200 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
EUR 11.400,-
Map Icon
Händler aus Nordrhein-Westfalen
EUR 12.725,-
2017
10.864 km
1.170 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
Kardan
EUR 12.725,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
EUR 6.460,-
2010
49.828 km
1.170 ccm
80 kW / 109 PS
Gebraucht
EUR 6.460,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
EUR 9.490,-
2015
27.797 km
1.170 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
EUR 9.490,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
EUR 7.690,-
2009
23.690 km
1.170 ccm
80 kW / 109 PS
Gebraucht
EUR 7.690,-
Map Icon
Händler aus Nordrhein-Westfalen
EUR 8.990,-
2017
51.163 km
1.170 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
EUR 8.990,-
Map Icon
Händler aus Rheinland-Pfalz
EUR 11.610,-
2018
19.930 km
1.170 ccm
91 kW / 124 PS
Gebraucht
Kardan
EUR 11.610,-
Map Icon
Händler aus Nordrhein-Westfalen
EUR 12.850,-
2018
20.700 km
1.170 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
Kardan
EUR 12.850,-
Map Icon
Händler aus Nordrhein-Westfalen
EUR 12.850,-
2018
22.200 km
1.170 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
Kardan
EUR 12.850,-
Map Icon
Händler aus Nordrhein-Westfalen
EUR 10.689,-
2016
33.420 km
1.170 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
EUR 10.689,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
EUR 14.990,-
2019
9.028 km
1.200 ccm
92 kW / 125 PS
Gebraucht
Kardan
EUR 14.990,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg

Testberichte

  • Indian Roadmaster vs BMW R 18 Transcontinental 2021

    Indian Roadmaster vs BMW R 18 Transcontinental 2021

    Deutschland oder USA, BMW oder Indian - wer hat den Größten?

    28. Okt — Ein richtig großer Reisetourer ist schon eine ganz eigene Sache. Wer sich auf einen über 400 Kilo schweren „Eisenhaufen“ schwingt,...

    Zum Testbericht
  • Moto Morini X-Cape 2022 Erster Test Mittelklasse Reiseenduro

    Moto Morini X-Cape 2022 Erster Test Mittelklasse Reiseenduro

    Erwachsenes Adventure Bike zum kleinen Preis

    23. Okt — Das Gedränge am Moto Morini Stand auf der EICMA 2019 war beträchtlich. Jeder wollte einen Blick auf die schicke Reiseenduro erhaschen....

    Zum Testbericht
  • BMW R 18 Transcontinental Test 2021

    BMW R 18 Transcontinental Test 2021

    Der mächtigste Reise-Boxer aller Zeiten!

    22. Okt — Dass die Platzhirschen Harley-Davidson und Indian ultradicke Schwergewichte mit fetten Zweizylinder-Triebwerken auf die Reise schicken,...

    Zum Testbericht
  • High-Tech Navi für alle Einsatzzwecke - Garmin Tread Test 2021

    High-Tech Navi für alle Einsatzzwecke - Garmin Tread Test 2021

    Premium Navigationsgerät bei dem (fast) alles geht.

    20. Okt — Offroad-Navigation, Onroad-Routen, Wetter, Verkehr, topographische Karten, Satellitenbilder und Group-Tracking - Es gibt so gut wie...

    Zum Testbericht
  • Vergleich: Honda CBR500R vs. KTM RC 390 2022

    Vergleich: Honda CBR500R vs. KTM RC 390 2022

    A2 Supersportler, die unterschiedlicher nicht sein können

    19. Okt — Wie auch in anderen Leistungsstufen lebt die A2-Supersportlerklasse ein Leben im Schatten der beliebten Naked Bike Äquivalente. Doch...

    Zum Testbericht
  • AGV Sportmodular Refractive Carbon Klapphelm im Test 2021

    AGV Sportmodular Refractive Carbon Klapphelm im Test 2021

    Nur leicht und teuer?

    18. Okt — Der Premium-Klapphelm aus dem Hause AGV musste eine Saison lang im Testalltag und auf Reisen zeigen was er kann. Positive und negative...

    Zum Testbericht
  • Indian Roadmaster Test 2021

    Indian Roadmaster Test 2021

    So fährt der noch bessere Reisedampfer!

    16. Okt — Ein Motorrad mit über 400 Kilo Lebendgewicht kann nur mächtig sein, da wäre es ziemlich unglaubwürdig, würde man von Leichtfüßigkeit...

    Zum Testbericht
  • Budget-Scrambler - Brixton Felsberg 250 2021 im Test

    Budget-Scrambler - Brixton Felsberg 250 2021 im Test

    Coole Optik zum Spartarif, aber was steckt darunter?

    13. Okt — Mattschwarzer Tank, cognac-brauner Sitz in Lederoptik, Auspuff-Wrap wie auf alten Rennmotorrädern. Die Designer haben bei der Felsberg...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts