Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue Yamaha XJR 1300 Motorräder

(18)
Detailsuche

Die Yamaha XJR 1300 stellt im Modelljahr 2015 quasi die letzte Evolutionsstufe und möglicherweise auch die letzte Chance auf einen richtig dicken luftgekühlten Vierzylinder dar. Bei Yamaha hat dieses Segment seit Jahrzehnten Tradition, in den letzten Jahren ist es cool geworden solche Motorräder als Basis für Caferacer-Umbauten herzunehmen. Die XJR 1300 wirkt da nicht aufgesetzt, sondern ehrlich. Wer Vierzylinder mag, ist hier goldrichtig. Das Motorrad bietet zusätzlich zur coolen Optik und zum satten Drehmoment und dem lässigen Fahrgefühl auch viel praktischen Nutzen. Sowohl in der Stadt als auch auf langen Touren hat man mit dem Motorrad viel Freude. Anders als die Racer, würden ihr ein paar kleine zusätzliche Zubehörteile gut tun, damit sie vor dem Cafe ihr volles Potential ausspielen kann. Zum Testbericht


  • sehr kultivierter Motor
  • toller Durchzug und sattes Drehmoment
  • angenehme Sitzposition in jeder Lebenslage
  • hochwertige Verarbeitung
  • tolle Fahrwerkskomponenten
  • kein ABS
  • bei fehlendem Fahrtwind starke Hitzeabstrahlung vom Motor auf den Hintern
  • Gasgriff auf langen Touren etwas streng
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Yamaha XJR 1300 2016

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung Luft
Hubraum 1251 ccm
Bohrung 79 mm
Hub 63,8 mm
Leistung 98 PS
U/min bei Leistung 8000 U/min
Drehmoment 108,4 Nm
U/min bei Drehmoment 6000 U/min
Verdichtung 9,7
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Ganganzahl 5
Chassis
Rahmenbauart Doppelschleife
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel konventionell
Marke Öhlins
Fahrwerk hinten
Marke Öhlins
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2175 mm
Breite 765 mm
Höhe 1115 mm
Radstand 1500 mm
Sitzhöhe von 795 mm
Gewicht fahrbereit 240 kg
Tankinhalt 14,5 l
Führerscheinklassen A

Der Motorrad Marktplatz auf 1000PS ist die Onlinebörse für Motorrad Liebhaber/innen um ein neues Motorrad zu suchen und zu kaufen. Egal ob Du ein neues Motorrad kaufen möchtest oder lieber ein gebrauchtes Motorrad, einen Roller oder ein Quad suchst. Mit unseren umfangreichen Suchmöglichkeiten kannst Du speziell nach 50ccm Bikes, nach Rollern, nach Choppern, nach Harleys und nach BMW Motorrädern suchen. Alle Suchmöglichkeiten sind möglich. Die beliebtesten Marken sind BMW, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph und Yamaha. Bei uns kannst Du auch nach Parametern wie "Sitzhöhe", "Zylinderanzahl", etc. suchen und so dein Motorrad finden und kaufen. Die Angebote im Marktplatz sind gebrauchte Motorräder, Mopeds, Roller und Quads von Händlern und von Privat. Viel Spaß bei der Suche nach deinem neuen Motorrad. Dein 1000PS Team

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

EUR 7.990,-
2012
14.700 km
1.251 ccm
72 kW / 98 PS
Gebraucht
EUR 7.990,-
Map Icon
Händler aus Baden-Württemberg
2003
31.340 km
1.300 ccm
72 kW / 98 PS
Gebraucht
EUR 5.150,-
Map Icon
Händler aus Nordrhein-Westfalen
EUR 4.190,-
2007
50.400 km
1.251 ccm
72 kW / 98 PS
Gebraucht
EUR 4.190,-
Map Icon
Händler aus Sachsen-Anhalt
EUR 3.790,-
2003
35.400 km
1.249 ccm
78 kW / 106 PS
Gebraucht
EUR 3.790,-
Map Icon
Privat aus Baden-Württemberg

Yamaha Testberichte

  • Reiseenduro Reifenempfehlung fürs Gelände

    Reiseenduro Reifenempfehlung fürs Gelände

    Intensive Erfahrungen auf der Tenere 700 bei der Bosnia Rally

    7. Aug — Intensive Erfahrungen im Gelände! Welches ist die beste Wahl für die Reiseenduro wenn es ins etwas gröbere Gelände geht? Wir testen...

    Zum Testbericht
  • Yamaha Tracer 7 im Vergleich der kleinen Sporttourer 2022

    Yamaha Tracer 7 im Vergleich der kleinen Sporttourer 2022

    Kann der CP2 Tourer noch immer überzeugen?

    4. Aug — Yamahas CP2 Baureihe wird seit Anbeginn für ihre Vielseitigkeit und vor allem für den Schmalz des Zweizylinders gelobt. Eine Version...

    Zum Testbericht
  • Yamaha auf Retro! Yamaha XSR 700 Test 2022

    Yamaha auf Retro! Yamaha XSR 700 Test 2022

    Optisch wie von damals, aber technisch top aktuell

    14. Jul — Die 70er-Jahre sind wieder da! So wirkt es zumindest, wenn man sich die Yamaha XSR 700 ansieht. Zu Recht! Yamaha hat mit der XSR 700...

    Zum Testbericht
  • Kaufberatung Yamaha XSR 700 vs. XSR 900

    Kaufberatung Yamaha XSR 700 vs. XSR 900

    Welche Retro-Yamaha passt besser zu mir?

    25. Jun — Retro-Nakedbikes liegen noch immer schwer im Trend: Coole, zeitlose Optik, moderne Fahreigenschaften und ausgereifte Technik wissen...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-10 alt gegen neu - muss es immer die Neue sein?

    Yamaha MT-10 alt gegen neu - muss es immer die Neue sein?

    Wie schlägt sich die Yamaha MT-10 2022 gegen die SP von 2021?

    15. Jun — Als die erste Yamaha MT-10 vor rund sieben Jahren die Bühne betrat, musste sie sich vorrangig wegen ihrer Optik so manche Kritik gefallen...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-10 vs. Yamaha MT-09 SP im Vergleichs-Test 2022

    Yamaha MT-10 vs. Yamaha MT-09 SP im Vergleichs-Test 2022

    Muss es immer die Große sein? Duell in den Alpen!

    3. Jun — Manchmal ist weniger mehr? Ob dieser Spruch auch für die Yamaha MT-Schwestern gilt, haben wir im Zuge der Alpenmasters 2022 auf den...

    Zum Testbericht
  • Power Naked Bike Vergleich 2022 - Yamaha MT-10

    Power Naked Bike Vergleich 2022 - Yamaha MT-10

    Die Universelle vs. BMW, Ducati und Suzuki

    29. Mai — Ohne Verkleidung, ohne Windschutz – aber mit dem richtigen Maß an Power für die Landstraße. 1000PS verglich vier nackte Kanonen inklusive...

    Zum Testbericht
  • Yamaha XSR 900 Test 2022

    Yamaha XSR 900 Test 2022

    Das neue Sport Heritage-Eisen mit der Betonung auf Sport

    21. Mai — Yamaha gönnt der XSR 900, die im Grunde auf dem Nakedbike Yamaha MT-09 basiert, ein großzügiges und umfangreiches Update. Vor allem...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts