Fahrendes Motorrad

Yamaha TMAX Motorrad kaufen

(3)
Detailsuche

Der Yamaha TMAX ist auch 2017 eine pfeilschnelle Fahrmaschine. Er blieb seiner Linie treu und bietet Motorradfahrleistungen mit Scooterkomfort. Im aktuellen Jahrgang hat er nun endlich mehr Stauraum. Die Antriebseinheit wurde mit viel Elektronik aufgemöbelt und fühlt sich phantastisch an. Ein echtes Topprodukt zum Premiumpreis. Zum Testbericht


  • tolle Bremsen
  • hochwertiges Chassis ermöglicht hohen Speed auch bei schlechtem Asphalt
  • tolle Motor mit super abgestimmter Elektronik für Einspritzung und Getriebe
  • hochwertige Verarbeitung
  • hoher Preis
  • etwas fummeliges Staufach in der Frontverkleidung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Yamaha TMAX 2018

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 530 ccm
Bohrung 68 mm
Hub 73 mm
Leistung 46,5 PS
U/min bei Leistung 6750 U/min
Drehmoment 52,3 Nm
U/min bei Drehmoment 5250 U/min
Verdichtung 11
Kupplung Fliehkraft
Zündung Transistor
Getriebe Automatik
Chassis
Rahmen Aluminium
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel konvetionell
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 15 Zoll
Reifenbreite hinten 160 mm
Reifenhöhe hinten 60 %
Reifendurchmesser hinten 15 Zoll
Länge 2200 mm
Breite 775 mm
Höhe 1475 mm
Radstand 1580 mm
Sitzhöhe von 800 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 221 kg
Tankinhalt 15 l
Führerscheinklassen A2
Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Yamaha Testberichte

  • Yamaha R1 und MT10SP im Vergleich

    Yamaha R1 und MT10SP im Vergleich

    Deluxe Ausfahrt auf Schweizer Landstraßen

    29. Jul — Was für ein rauschendes Geburtstagsfest. Exakt am 1. Juli 1955 wurde die Yamaha Motor Coorp. gegründet. Ein guter Tag um zwei absolute...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-07 vs. MT-03 Vergleichstest 2020

    Yamaha MT-07 vs. MT-03 Vergleichstest 2020

    Aus der Testreihe: Muss es immer die Große sein?

    19. Mrz — Wenn die Optik alleine entscheidet, hat die brandneue Yamaha MT-03 diesen Vergleich schon gewonnen: Grimmiger LED-Blick, mächtige Upside-Down-Gabel...

    Zum Testbericht
  • Yamaha Tracer 700 gegen Tracer 900 GT Vergleichstest 2020

    Yamaha Tracer 700 gegen Tracer 900 GT Vergleichstest 2020

    Muss es immer die Große sein?

    13. Mrz — Die taufrische Yamaha Tracer 700 hat für die Saison 2020 neben einem optischen Aufputz, ein einstellbares Fahrwerk und etwas mehr Zuladung...

    Zum Testbericht
  • Yamaha Tracer 700 Modell 2020 – Erster Test

    Yamaha Tracer 700 Modell 2020 – Erster Test

    Tatsächliche Erneuerung oder nur ein optischer Aufputz?

    27. Feb — Die Reisevariante der erfolgreichsten Motorrad-Reihe aus dem Hause Yamaha, der letzten Jahre bekommt ein umfangreiches Update für das...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-03 Test 2020

    Yamaha MT-03 Test 2020

    Dark Lightning from the Dark Side of Japan

    7. Dez 2019 — Mit der Dark Side of Japan hat Yamaha ein sehr mysteriöses Umfeld um ihre Naked Bikes geschaffen. Mit peppigen Lackierungen und aggressiven...

    Zum Testbericht
  • Yamaha MT-125 2020 Test

    Yamaha MT-125 2020 Test

    Gewaltiges Statement von der Dark Side of Japan

    5. Dez 2019 — Die Naked Bike Familie der Japaner wird extrem radikalisiert. Nicht nur die Optik der MT-125 wurde nun mehr oder weniger mit dem Rest...

    Zum Testbericht
  • Yamaha TMAX Tech MAX 560 2020 Test

    Yamaha TMAX Tech MAX 560 2020 Test

    Gelungenes Update für den beliebten Maxi Scooter

    26. Nov 2019 — Mit dem neuen TMAX 560 hatten es die Entwickler von Yamaha bestimmt nicht einfach. Als eines der erfolgreichsten Modelle des Herstellers...

    Zum Testbericht
  • Yamaha YZF-R1 und R1M 2020 Test

    Yamaha YZF-R1 und R1M 2020 Test

    Klaus Grammer testet in Jerez

    17. Sep 2019 — Der Einladung zum Test der neuen Yamaha R1 folgend schickten wir die österreichische Legende Klaus Grammer (mehrfacher österreichischer...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts