Fahrendes Motorrad

Triumph Bonneville T214 Motorrad kaufen

(1)
Detailsuche
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Triumph Bonneville T214 2015

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe mit Hubzapfenversatz
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung Luft
Hubraum 865 ccm
Bohrung 90 mm
Hub 68 mm
Leistung 68 PS
U/min bei Leistung 7500 U/min
Drehmoment 68 Nm
U/min bei Drehmoment 5800 U/min
Verdichtung 9,2
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Ganganzahl 5
Chassis
Rahmen Stahl
Fahrwerk vorne
Marke Kayaba
Fahrwerk hinten
Federbein Stereo-Federbeine
Marke Kayaba
Bremsen vorne
Kolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel
Marke Nissin
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 100 mm
Reifenhöhe vorne 90 %
Reifendurchmesser vorne 19 Zoll
Reifenbreite hinten 130 mm
Reifenhöhe hinten 80 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2230 mm
Breite 740 mm
Höhe 1100 mm
Radstand 1500 mm
Sitzhöhe von 775 mm
Gewicht fahrbereit 225 kg
Tankinhalt 16 l
Führerscheinklassen A

Bilder Triumph Bonneville T214 2015:

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Triumph Testberichte

  • Triumph Tiger 900 Rally Pro – Intensivtest im Friaul

    Triumph Tiger 900 Rally Pro – Intensivtest im Friaul

    Diese Raubkatze fühlt sich überall wohl

    26. Okt — Wo lässt sich eine Reiseenduro besser testen als auf einer Reise? Aus diesem Grund schnappte sich Wolf Anfang Oktober noch einmal unseren...

    Zum Testbericht
  • Triumph Street Triple R vs. BMW F 900 R - Rennstreckenduell

    Triumph Street Triple R vs. BMW F 900 R - Rennstreckenduell

    Englands Drilling gegen das Deutsche Duo

    1. Okt — Deutschland gegen England - dieses Duell war immer schon emotionsgeladen. So ist es immer etwas besonderes Motorräder aus diesen beiden...

    Zum Testbericht
  • Die Triumph Tiger 900 im Reise-Enduro Vergleichs-Test 2020

    Die Triumph Tiger 900 im Reise-Enduro Vergleichs-Test 2020

    Erfahrungen on- und off-road von 5 Testern

    5. Aug — Einer der beliebtesten Dauertester im 1000PS Fuhrpark ist die Triumph Tiger Rally Pro, aber wie gut schlägt sie sich im direkten Vergleich...

    Zum Testbericht
  • Triumph Street Triple RS Landstraßentest 2020

    Triumph Street Triple RS Landstraßentest 2020

    Kann die kleine Britin abseits der Rennstrecke überzeugen?

    12. Jul — Am Papier hat die neue Street Triple RS im Vergleich zur Vorgängerin gute Argumente, um auf der Landstraße noch mehr Freude zu spenden....

    Zum Testbericht
  • Triumph Tiger 900 Rally Pro Dauertest 2020

    Triumph Tiger 900 Rally Pro Dauertest 2020

    Die (fast) erste Ausfahrt mit dem 1000PS Dauer-9er-Tiger!

    12. Apr — Nachdem sich unser anerkannter „Tiger-Bändiger“ Wolf (er besitzt selbst eine Tiger 800 XC der ersten Baureihe) und Poky über die neue...

    Zum Testbericht
  • Triumph Tiger 900 2020 - Erster Test mit Sozius

    Triumph Tiger 900 2020 - Erster Test mit Sozius

    Brüllt der Tiger laut genug für 2?

    22. Mrz — Kaum im 1000PS Dauertest-Fuhrpark angekommen, muss die neue Mittelklasse Reise-Enduro beweisen, wie viel man ihr im Soziusbetrieb zumuten kann.

    Zum Testbericht
  • Vergleichstest Triumph Tiger 900 Rally Pro vs. Tiger 800 XCA

    Vergleichstest Triumph Tiger 900 Rally Pro vs. Tiger 800 XCA

    Offroad legte die Raubkatze zu!

    26. Feb — Nach neun Jahren Tiger 800 hat Triumph mit der Tiger 900 eine völlig neue Reiseenduro auf die Räder gestellt. Mit neuem Motor, neuem...

    Zum Testbericht
  • Triumph Tiger 900 GT Pro Test 2020

    Triumph Tiger 900 GT Pro Test 2020

    Die Krallen kräftig nachgeschärft

    10. Feb — Wo soll’s denn hingehen? Mit dieser Frage muss sich der Interessent an einer Reiseenduro von Triumph vorab vielleicht noch etwas intensiver...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts