Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue Suzuki GSX-S1000S Katana Motorräder

(15)
Letzte Suchen
Pfeil rechts

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Die neue Suzuki GSX-S1000S Katana basiert auf der nackten GSX-S1000 und überzeugt daher in all ihrer Qualität und ihren inneren Werten einer typischen japanischen Maschine. Die Katana hat zusätzlich optisch das Zeug zum Klassiker, immerhin ist sie die erste, die den Stil der 1980er-Jahre aufgreift. Die Sitzposition ist erstaunlich bequem und der hohe Lenker erlaubt eine angenehme Kontrolle. Mit ihrer niedrigen Frontverkleidung wird sie zwar nicht zu einer ausgeprägten Tourenmaschine, geht aber durchaus als Crossover-Bike durch, das die Bereiche Retro, Naked und Touring ausgezeichnet miteinander verbindet. Zum Testbericht


  • kräftiger und souveräner Reihen-Vierzylindermotor
  • absolut eigenständige Optik
  • bequeme Sitzposition
  • einfaches Handling
  • dreifach verstellbare Traktionskontrolle
  • gute Bremsanlage
  • wenig Elektronik-Features
  • relativ hoher Preis gegenüber der Basis GSX-S1000
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Suzuki GSX-S1000S Katana 2024

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 999 ccm
Bohrung 73,4 mm
Hub 59 mm
Leistung 152 PS
U/min bei Leistung 11000 U/min
Drehmoment 106 Nm
U/min bei Drehmoment 9250 U/min
Verdichtung 12,2
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
A2-Drosselung möglich nein
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken
Lenkkopfwinkel 65 Grad
Nachlauf 100 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Durchmesser 43 mm
Federweg 120 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Federbein Monofederbein
Aufnahme Umlenkung
Federweg 130 mm
Einstellmöglichkeit Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 310 mm
Kolben Vierkolben
Technologie radial
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 250 mm
Kolben Einkolben
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Fahrmodi, Ride by Wire, Schaltassistent mit Blipper, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 50 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2130 mm
Breite 835 mm
Höhe 1110 mm
Radstand 1460 mm
Sitzhöhe von 825 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 215 kg
Tankinhalt 12 l
Führerscheinklassen A
Reichweite 196 km
CO²-Ausstoß kombiniert 122 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,1 l/100km
Ausstattung
Ausstattung LED-Scheinwerfer

Bilder Suzuki GSX-S1000S Katana 2024:

Sortierung
  • Suzuki  Löschen

  • GSX-S1000S Katana  Löschen

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Map Icon
Händler aus 14482 Potsdam (Brandenburg)
Map Icon
Händler aus 63825 Schöllkrippen (Bayern)
Map Icon
Händler aus 30165 Hannover (Niedersachsen)
Map Icon
Händler aus 49733 Haren / Ems (Niedersachsen)
Map Icon
Händler aus 48231 Warendorf (Nordrhein-Westfalen)
Map Icon
Händler aus 39124 Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Map Icon
Händler aus 65624 Altendiez (Rheinland-Pfalz)
Map Icon
Händler aus 73728 Esslingen (Baden-Württemberg)
Map Icon
Händler aus 73728 Esslingen (Baden-Württemberg)
Map Icon
Händler aus 45731 Waltrop (Nordrhein-Westfalen)
Map Icon
Händler aus 10435 Berlin (Berlin)
Map Icon
Händler aus 17235 Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern)
Map Icon
Händler aus 65428 Rüsselsheim (Hessen)

Suzuki Testberichte

  • Langstreckentest der Suzuki GSX-S 1000 GX

    Langstreckentest der Suzuki GSX-S 1000 GX

    Komfort und Sportlichkeit vereint

    17. Jul — Die Suzuki GSX-S 1000 GX beeindruckt als vielseitiges Reisemotorrad mit sportlichen Wurzeln. In einem umfassenden Test über 4.500 Kilometer...

    Zum Testbericht
  • Die schweizer Suzuki EVO Modelle im Test

    Die schweizer Suzuki EVO Modelle im Test

    Suzuki GSX-8S und GSX-S1000 EVO - Custon Bikes ab Werk

    24. Mai — Suzuki bietet in der Schweiz modifizierte EVO Motorräder an, die durch stilvolle Aufwertungen wie Sticker Kits, Frontspoiler und spezielle...

    Zum Testbericht
  • Suzuki GSX-S1000 GX Test

    Suzuki GSX-S1000 GX Test

    Ein Wolf im Schafspelz auf der Supermoto-Teststrecke

    20. Mai — Die Suzuki GSX-S1000 GX präsentierte sich auf der Supermoto-Teststrecke in Bad Fischau im Rahmen unserer 1000PS-Bestzeit-Videoproduktion....

    Zum Testbericht
  • Die bessere Wahl? Suzuki GSX-8R Test auf der Landstraße

    Die bessere Wahl? Suzuki GSX-8R Test auf der Landstraße

    Im Vergleich mit der GSX-8S

    2. Apr — Die neue Suzuki GSX-8R fällt in die heutzutage beliebte Kategorie der straßenorienten Sportmotorräder bis 95 PS. In Spanien konnten...

    Zum Testbericht
  • Suzuki GSX-8R im Test

    Suzuki GSX-8R im Test

    Wie fährt sich der neue "Komfortsportler" aus Japan?

    1. Feb — Nach der Reiseenduro V-Strom 800 und dem Nakedbike GSX-8S folgt bei Suzuki, als mehr oder minder logische Konsequenz, auch im sportlichen...

    Zum Testbericht
  • Testbericht Suzuki GSX-R 600 2005

    Testbericht Suzuki GSX-R 600 2005

    Mehr als nur ein Supersportler

    23. Dez 2023 — Freud und Leid liegen oft nah beieinander. Zum Beispiel, wenn man das mehrtägige Race Around Austria mit einem waschechten Supersportler...

    Zum Testbericht
  • Suzuki V-Strom 1050DE Dauertestabschluss 2023

    Suzuki V-Strom 1050DE Dauertestabschluss 2023

    Die zuverlässige Suzuki mit SW-Motech- und MIZU-Tuning

    25. Nov 2023 — Keine Reparaturen, keine Ausfälle, keine Unannehmlichkeiten mit unserer Dauertest-Suzuki V-Strom 1050DE - das war ja auch zu erwarten....

    Zum Testbericht
  • Suzuki GSX-S1000GX Test

    Suzuki GSX-S1000GX Test

    Suzuki Sporttourer mit Power und Komfort

    22. Nov 2023 — Die neue Suzuki GSX-S1000GX im Test! Wie gut fährt der neue Crossover Sporttourer? Beim ausgiebigen Test auf der Landstraße durften...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts