zur Detailsuche
zur Detailsuche

Kawasaki Ninja ZX-10R SE Motorrad kaufen

7 Motorräder entsprechen deinen Suchkriterien

1000PS Bike Spion

Der 1000PS Bike Spion schickt dir eine E-Mail, sobald neue Inserate von deiner gespeicherten Suche erscheinen.

FAZIT: Kawasaki Ninja ZX-10R SE

zum Testbericht
nastynils

Kawasaki hat mit der ZX-10R ein bewährtes und im Rennsport erfolgreiches Paket im Programm. Das Motorrad wurde immer wieder aufgefrischt und ist einerseits technologisch am letzten Stand, andererseits aber auch bewährt und durchschaubar. Mit dem Modell „SE“ bietet Kawasaki nun eine faszinierend neue Fahrwerkstechnologie an. Man darf davon ausgehen, dass diese in den nächsten Jahren in vielen japanischen Motorrädern zu finden sein wird. Den Auftakt macht jedoch Kawasaki und damit wird sowohl die Zielgruppe als auch das Einsatzgebiet für die Ninja deutlich verbreitet.

Vorteil
Vorteile
  • Tolles Elektronikpaket
  • Großartiges Fahrwerk auf der Straße und auch auf der Rennstrecke
  • Angenehmer Fahrkomfort auf der Landstraße
  • Tolle Bremsen
  • Bewährtes und gutes Gesamtpaket
  • Quickshifter arbeitet hervorragend
  • Präzises Ansprechverhalten vom Motor
Nachteil
Nachteile
  • Basis insgesamt noch in die Jahre gekommen - technisch alles Top, Image wirkt aber schon angestaubt
  • Pragmatisch betrachtet ist das Display in Ordnung, doch beim Blick auf das Preisschild würde man einen TFT-Screen erwarten
  • Noch keine LED Scheinwerfer
  • Sehr lang übersetzter erster Gang

Technische Daten werden geladen...

Loading
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Schmierung Druckumlauf
Hubraum 998 ccm
Bohrung 76 mm
Hub 55 mm
Leistung 200,1 PS
U/min bei Leistung 13000 U/min
Drehmoment 113,5 Nm
U/min bei Drehmoment 11500 U/min
Verdichtung 13
Gemischaufbereitung Einspritzung
Drosselklappendurchmesser 47 mm
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Zündung Digital
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken
Lenkkopfwinkel 65 Grad
Nachlauf 107 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Technologie Big Piston
Marke Showa
Durchmesser 43 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Marke Showa
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 330 mm
Kolben Vierkolben
Aufnahme Semi-Schwimmsattel
Technologie radial
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 220 mm
Kolben Einkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Drive by Wire, elektronisch einstellbares Fahrwerk, Fahrmodi, Launch-Control, Traktionskontrolle, Wheelie-Kontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2090 mm
Breite 740 mm
Höhe 1145 mm
Radstand 1440 mm
Sitzhöhe von 835 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 208 kg
Tankinhalt 17 l
Führerscheinklassen A

    Bilder Kawasaki Ninja ZX-10R SE 2018:

       bis    
     €  bis    €
     km  bis    km

    Kawasaki  

    Ninja ZX-10R SE  

    Auswahl löschen

    Motorräder werden geladen...

    Loading

    Kawasaki Testberichte

    Alle Kawasaki Testberichte