Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue Kawasaki J125 Motorräder

Detailsuche

Der Kawasaki J125 ist nur in Sachen Leistung der kleine Bruder des J300, denn Abmessungen und Gewicht sind fast völlig ident. Das hohe Gewicht ist deshalb auch sein größter Nachteil. Dafür glänzt er mit ordentlichem Komfort, sauberer Verarbeitung, einem hochwertigen Design, einem straffen Fahrwerk und starken Bremsen. Unter die Sitzbank passt ein Helm und noch einiges mehr, im Handschuhfach versorgt ein 12V-Anschluß diverse externe Geräte, wie beispielsweise ein Navigationsgerät. Die kräftige Statur gibt einem ein gutes Sicherheitsgefühl und schafft Respekt bei anderen Verkehrsteilnehmern. Zum Testbericht


  • starke Bremsen
  • straffes Fahrwerk
  • hohe Qualität
  • ausgewachsene Abmessungen
  • guter Komfort
  • Schräglagenfreiheit
  • hohes Gewicht
  • mittelmäßig agil
  • Windschutz dürftig
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Kawasaki J125 2020

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung OHC
Kühlung flüssig
Schmierung Druckumlauf
Hubraum 125 ccm
Bohrung 54 mm
Leistung 14 PS
U/min bei Leistung 9000 U/min
U/min bei Drehmoment 7000 U/min
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Zündung Digital
Antrieb Riemen
Getriebe Variomatik
Chassis
Rahmen Stahl
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel konventionell
Durchmesser 37 mm
Federweg 110 mm
Fahrwerk hinten
Aufhängung Triebsatzschwinge
Federbein Stereo-Federbeine
Federweg 100 mm
Einstellmöglichkeit Federvorspannung
Bremsen vorne
Bauart Einzelscheibe
Durchmesser 260 mm
Kolben Zweikolben
Technologie Petal
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 240 mm
Kolben Zweikolben
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 80 %
Reifendurchmesser vorne 14 Zoll
Reifenbreite hinten 150 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 13 Zoll
Länge 2235 mm
Breite 775 mm
Höhe 1260 mm
Radstand 1555 mm
Sitzhöhe von 775 mm
Gewicht trocken 182 kg
Tankinhalt 13 l
Führerscheinklassen A1

Bilder Kawasaki J125 2020:

Leider konnte kein Motorrad in unserem Marktplatz gefunden werden.
Bitte ändere deine Suchkriterien.

Kawasaki Testberichte

  • Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z 650

    Einsteiger-Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z 650

    Unaufgeregter Twin mit guter Ausstattung

    9. Jun — Seit 2016 erobert die Kawasaki Z 650 die Herzen all jener Motorradfahrer, die ein herrliches Zweizylinder Naked Bike mit guter Ausstattung...

    Zum Testbericht
  • Kawasaki Ninja ZX-10R 2021

    Kawasaki Ninja ZX-10R 2021

    Feinschliff für den Weltmeister

    31. Mai — Es wäre vermutlich nicht nötig gewesen. Doch Kawasaki ging auf Nummer sicher und möbelte das Weltmeistermotorrad weiter auf. Wie schlägt...

    Zum Testbericht
  • Hyper Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z H2 SE

    Hyper Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z H2 SE

    Die mächtige Japanerin gegen BMW, Aprilia, Ducati KTM und Triumph

    23. Mai — Die Königsklasse unter den Naked Bikes! Mit bis zu 208 PS(!) darf man getrost von Hyper-Naked Bikes sprechen, denn wirklich schwach...

    Zum Testbericht
  • Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z900

    Mittelklasse Naked Bike Vergleich 2021 - Kawasaki Z900

    Kann der Dauerbrenner 2021 noch mithalten?

    5. Mai — Im Naked Bike Vergleich der Mittelklasse war der Auftritt der Kawasaki Z900 wie ein Kampf gegen denn MMA-Fighter Conor McGregor: Sobald...

    Zum Testbericht
  • Das Erfolgsgeheimnis der Kawasaki Z900

    Das Erfolgsgeheimnis der Kawasaki Z900

    Der grüne Verkaufsschlager

    10. Jan — Die Aufgabe, die Kawasaki Z900 testen zu dürfen, könnte aus einem speziellen Betrachtungswinkel durchaus als undankbar bezeichnet...

    Zum Testbericht
  • Kawasaki Versys vs Yamaha Tracer

    Kawasaki Versys vs Yamaha Tracer

    700er Reisetourer auf Gran Canaria

    27. Dez 2020 — Winterflucht nach Gran Canaria. Mit zwei wunderbaren Motorrädern inhalieren wir Kurven ohne Ende. Die Kawasaki Versys und die Tracer...

    Zum Testbericht
  • Kawasaki Z900 – 125 PS, 95 PS und 48 PS im Vergleich

    Kawasaki Z900 – 125 PS, 95 PS und 48 PS im Vergleich

    Alle Leistungsstufen ausgefahren!

    10. Dez 2020 — Dass die Kawasaki Z900 wie eine Bombe eingeschlagen ist, lässt sich nicht leugnen. In den meisten Märkten war sie bereits Anfang der...

    Zum Testbericht
  • Kawasaki ZX6-R TuneUp - 600er für die Rennstrecke

    Kawasaki ZX6-R TuneUp - 600er für die Rennstrecke

    Fahrwerk, Bremspumpe und Co. modifiziert

    12. Nov 2020 — Normalerweise hinter der Kamera wagt sich Kollege Armin ans Mikrofon und stellt sein Trackday Bike 2020 vor - die Kawasaki ZX6-R. Ausgestattet...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts