Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue Honda VFR 800 F Motorräder

(18)
Detailsuche

Das Konzept passt, sowohl Leistung als auch Komfort sind auf die Sporttourer-Mittelklasse abgestimmt. Vergleiche mit der Konkurrenz anzustellen wird allerdings schwierig - die VFR800F hat nämlich kaum eine. Andere Sporttourer sind stärker, unhandlicher und wiegen ebenso mehr. Zum Testbericht


  • Kräftiger Eindruck
  • Optimales Fahrverhalten
  • toller Sound
  • angenehme Lenkerposition
  • gut schützende Windschutzscheibe.
  • Nix
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Honda VFR 800 F 2020

Baujahr:
Motor und Antrieb
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 782 ccm
Bohrung 72 mm
Hub 48 mm
Leistung 106 PS
U/min bei Leistung 10250 U/min
Drehmoment 75 Nm
U/min bei Drehmoment 8500 U/min
Verdichtung 11,8
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Zündung Digital, Transistor
Antrieb Kette
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken
Fahrwerk vorne
Einstellmöglichkeit Federvorspannung
Fahrwerk hinten
Aufhängung Einarmschwinge
Einstellmöglichkeit Federvorspannung
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Kolben Vierkolben
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Zweikolben
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2134 mm
Breite 748 mm
Höhe 1203 mm
Radstand 1460 mm
Sitzhöhe von 789 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 239 kg
Tankinhalt 21,5 l
Führerscheinklassen A

Honda VFR 800 F

Die Honda VFR 800 löste 1998 die Honda VFR 750 F ab und wurde bis 2010 fast unverändert gebaut. Sie ist ein Sporttourer wie aus dem Bilderbuch. Die VFR 800 eignet sich gleichermaßen für sportliche Fahrweise mit Knie am Boden, wie auch für lange Urlaubsetappen zu zweit. Kaum ein anderes Motorrad vereint diese Attribute wie die Honda VFR 800. Ihre Standfestigkeit und den guten Ruf hat sie von ihrer Ahnin der VFR 750 geerbt. Das Fahrwerk ist straff aber komfortabel und unterstreicht das neutrale Fahrverhalten. Der Wind- und Wetterschutz ist ausreichend und bietet genug Schutz für längere Regenetappen. Eine schnellere Gangart ist nur mit viel Kraftaufwand möglich, da die VFR dafür zu träge ist. Besonderheit der Honda VFR 800 ist die variable Ventilsteuerung (VTEC), die zu einer besseren Alltagstauglichkeit führt. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten Honda VFR 800, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen, hier sollte das richtige dabei sein.

Bilder Honda VFR 800 F 2020:

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Honda Testberichte

  • Die neue Honda CMX1100 Rebel im Fahrbericht

    Die neue Honda CMX1100 Rebel im Fahrbericht

    Cruiser auf Japanisch

    20. Mai — Nachdem die ,,Custom Cool” 500er Rebel seit Jahrzehnten einer der beliebtesten Einsteiger-Cruiser ist, ist nun auch eine große Version...

    Zum Testbericht
  • Mittelklasse Naked Bikes im Vergleich - Honda CB650R 2021

    Mittelklasse Naked Bikes im Vergleich - Honda CB650R 2021

    Der letzte 4 Zylinder-Mohikaner - wie hoch fliegt der Flügel?

    4. Mai — Die Überarbeitung der Honda CB650R für 2021 ändert nichts an den grundlegenden Tugenden des seidigen Vierzylinders. Wie schlägt sich...

    Zum Testbericht
  • Die Neuauflage der Allrounderin - Honda NC750X DCT 2021 Test

    Die Neuauflage der Allrounderin - Honda NC750X DCT 2021 Test

    Das ideale Alltagsgerät?

    22. Apr — 2021 hat die Honda NC750X eine große Überarbeitung erhalten. Mehr Power, weniger Gewicht, überarbeitete Elektronik. Aber ist sie noch...

    Zum Testbericht
  • Honda Africa Twin 2021 im Fahrwerkduell - Öhlins gegen Serie

    Honda Africa Twin 2021 im Fahrwerkduell - Öhlins gegen Serie

    Das 1000PS Tune Up muss sich im ersten Test sofort beweisen

    8. Apr — Unser Honda Africa Twin Tune Up hat ihren ersten Verfeinerungsschritt hinter sich. Fahrwerksguru Strutzenberger verbaute Komponenten...

    Zum Testbericht
  • Honda CB1000R Black Edition Test

    Honda CB1000R Black Edition Test

    Volle Kraft voraus!

    6. Apr — Die gerne unterschätzte CB1000R des Flügelimperiums sorgt 2021 für Aufsehen. Nicht nur in der mörderischen Black Edition. Ja Himmel,...

    Zum Testbericht
  • Honda PCX125 2021 Test

    Honda PCX125 2021 Test

    Der Cityflitzer noch schicker und praktischer

    28. Mrz — Zwar steht der Honda PCX125 ein wenig im Schatten der beliebten SH-Baureihe, trotzdem hat er sich seit 2009 zur echten Stadtroller-Legende...

    Zum Testbericht
  • Honda SH350i Test 2021

    Honda SH350i Test 2021

    Des „Pendlers Darling“ mit größerem Motor

    26. Mrz — Wer einen hochwertigen Großrad-Roller sucht, kommt nur schwer am Honda SH vorbei. Da es bekanntlich immer besser geht, steht in der...

    Zum Testbericht
  • Honda Forza 125 Test 2021

    Honda Forza 125 Test 2021

    Purer Luxus im Achtelliter-Format!

    20. Feb — Honda erneuert den Forza 125 für die heurige Saison gründlich - auch wenn es nicht auf den ersten Blick auffällt, das neue Luxus-Achterl...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts