Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue CFMOTO 450MT Motorräder

Letzte Suchen
Pfeil rechts

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Will man sich auf die Schwächen der 450 MT fokussieren, kann man die Erstbereifung, die in die Jahre gekommenen Schalter im Cockpit oder die straken Vibrationen des Motors bei hohen Drehzahlen sowie die Grenzen der Federung bei harter Fahrweise ins Treffen führen. Aber, und das ist ein großes Aber, dieses ausgewogene Adventurebike kostet unter 6.000 Euro. Und für diesen Preis ist sie eine echt attraktive Alternative unter den A2-Reiseenduros. Vor allem wegen dem Big-Bike-Gefühl, das sie vermittelt aber auch aufgrund ihres Aussehens, ihrer einfachen, robusten Bauweise und ihrer unerschütterlichen Arbeitsmoral. Sie ist einfach zu fahren und mit ein paar Verbesserungen hat sie das Potenzial, auch schwierigste Offroad-Bedingungen zu meistern. Wenn die CFMOTO zum Duell auf der Straßen und den unbefestigten Wegen Europas antritt, sollte sich die Konkurrenz warm anziehen. Zum Testbericht


  • Sehr preiswert
  • Authentisches "Big Bike"-Gefühl
  • Einfache, robuste Bauweise
  • Leicht zu fahren
  • entspanntes Fahrgefühl
  • Gute serienmäßige Ausstattung
  • Veraltete Schalter im Cockpit
  • Motor mit Vibrationen bei wenig Leistungszuwachs in oberen Drehzahlen
  • Federung stößt im härteren Gelände an ihre Grenzen
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten CFMOTO 450MT 2024

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 449,5 ccm
Bohrung 72 mm
Hub 55,2 mm
Leistung 42 PS
U/min bei Leistung 8500 U/min
Drehmoment 42 Nm
U/min bei Drehmoment 6500 U/min
Verdichtung 11,5
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Stahl
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Federweg 200 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Einarmschwinge
Material Aluminium
Federweg 200 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Einzelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 240 mm
Kolben Einkolben
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 90 mm
Reifenhöhe vorne 90 %
Reifendurchmesser vorne 21 Zoll
Reifenbreite hinten 140 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 18 Zoll
Länge 2210 mm
Breite 870 mm
Höhe 1400 mm
Radstand 1505 mm
Sitzhöhe von 820 mm
Gewicht trocken 175 kg
Tankinhalt 17,5 l
Akku-Leistung (Volt V) 12 V
Akku-Leistung (Amperestunden Ah) 11,2 Ah
Ausstattung
Ausstattung Connectivity, LED-Scheinwerfer, TFT Display

Bilder CFMOTO 450MT 2024:

Leider konnte kein Motorrad in unserem Marktplatz gefunden werden.
Bitte ändere deine Suchkriterien.

CFMOTO Testberichte

  • Günstiges 2-Zylinder Nakedbike: CFMOTO 450 NK Test

    Günstiges 2-Zylinder Nakedbike: CFMOTO 450 NK Test

    Gute und günstige Alternative?

    17. Jun — Im Juni 2024 haben unsere Testpiloten in der buckligen Welt die CF MOTO 450 NK auf Herz und Nieren geprüft. Zehn verschiedene Meinungen...

    Zum Testbericht
  • CFMOTO 800 NK Sport und 800 NK Advance im Test

    CFMOTO 800 NK Sport und 800 NK Advance im Test

    Technologieangriff in der Mittelklasse

    29. Jun 2023 — CFMOTO bringt die 800 NK in zwei Varianten und mischt die Naked Bike Liga ganz schön auf! Test in Frankreich.

    Zum Testbericht
  • Erste Ausfahrt CFMOTO 700CL-X Adventure

    Erste Ausfahrt CFMOTO 700CL-X Adventure

    CFMOTO schiebt ein attraktives Scrambler-Modell nach.

    30. Mrz 2023 — Ist die Retrowelle schon totgeritten? Nein, wenn es nach dem chinesischen Hersteller CFMOTO geht, der jetzt auch eine 700er Scrambler...

    Zum Testbericht
  • CFMOTO 450SR im Test

    CFMOTO 450SR im Test

    Kommt das beste 48-PS-Sportgerät für A2-Besitzer aus China?

    24. Mrz 2023 — Bei der Weltpremiere der neuen CFMOTO 450SR auf der Formel 1-Rennstrecke in Istanbul hatte der Wettergott keinen guten Tag: Regen,...

    Zum Testbericht
  • Der CFMOTO CForce 1000 im Test

    Der CFMOTO CForce 1000 im Test

    Der 4x4 Big Bomber

    9. Mrz 2023 — CFMOTO ist schon lange kein neuer Player mehr. Die Chinesen sind mittlerweile auch in Europa angekommen. Auch das Joint Venture mit...

    Zum Testbericht
  • CFMOTO 300CL-X 2023 im Test

    CFMOTO 300CL-X 2023 im Test

    Günstiger Einstieg in die Neo-Retro Welt

    2. Mrz 2023 — Das südspanische Hinterland bot Gelegenheit die kleine Einzylinderschwester der CFMOTO 700CL-X im Stadtbetrieb, auf der Landstraße...

    Zum Testbericht
  • CFMOTO 800MT Test 2022

    CFMOTO 800MT Test 2022

    Gelungener Angriff in der Reiseenduro-Mittelklasse?

    11. Jun 2022 — Schon die CFMOTO 800MT Sport präsentiert sich als gut ausgestattete Basis, in der von uns getesteten 800MT Touring steckt sogar eine...

    Zum Testbericht
  • Naked-Bike-Konkurrenz aus dem fernen Osten? - Test CFMOTO 700CL-X

    Naked-Bike-Konkurrenz aus dem fernen Osten? - Test CFMOTO 700CL-X

    Müssen sich die Europäer vor dieser Ausstattung fürchten?

    4. Mrz 2022 — Die CFMOTO will am europäischen Markt punkten und bringt dafür die neue 700CL-X. Für Erfolg sollen nicht nur schnittige Optik und ein...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts