Fahrendes Motorrad

Gebrauchte und neue Aprilia Shiver 750 Motorräder

(9)
Detailsuche

Ohne die Maschine in irgendwelche Klischees pressen zu wollen, ergibt das gemeinsam mit der niedrigen Sitzhöhe ein einfach zu fahrendes Motorrad, das mit wirklich jedem Fahrer oder jeder Fahrerin entgegen kommt. Zum Testbericht


  • Motor hängt sehr sanft am Gas und verzeiht viele Fehler
  • einfaches Handling
  • gutes Fahrwerk.
  • Könnte etwas präziser und straffer sein.
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Aprilia Shiver 750 2018

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart V
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Kühlung flüssig
Hubraum 750 ccm
Bohrung 92 mm
Hub 56,4 mm
Leistung 95 PS
U/min bei Leistung 9000 U/min
Drehmoment 79 Nm
U/min bei Drehmoment 7250 U/min
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Ganganzahl 6
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Fahrwerk hinten
Federbein Monofederbein
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Kolben Vierkolben
Technologie radial
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Einkolben
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2120 mm
Breite 800 mm
Radstand 1440 mm
Sitzhöhe von 800 mm
Gewicht fahrbereit 210 kg
Tankinhalt 15 l
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Führerscheinklassen A

Aprilia Shiver 750

Bei Mittelklasse Naked Bikes von Aprilia denkt man sofort an eine kleine Tuono. Dies ist bei der in 2007 vorgestellten Aprilia SL 750 Shiver aber nicht der Fall. Mit ihrem V2-Viertakter kommt sie eigenständig daher und schafft es sich mit ihrem Design von der restlichen italienischen Modellpalette abzusetzen. Der Antrieb mit 95 PS und 79 Nm ist durch das "Ride-by-Wire"-System gut dosierbar und einfach zu fahren. Durch das vorzügliche Fahrwerk lässt sich die SL 750 Shiver mit spielerischer Handlichkeit durch Kurven zirkeln. Der solide und starke V2 ist in Verbindung mit dem präzisen Fahrwerk und dem eigenständigen Design ein Allrounder aus dem Bilderbuch, zu einem erschwinglichen Preis. 2008 bekam die SL 750 Modellzuwachs, als SMV 750 Dorsoduro. Bewährte Mittelklasse Technologie in einem fast schon kompromisslosem Supermoto-Kleid. Die Komponenten dieser 750er stammen aus der SL 750 Shiver und der Supermoto SXV 550. 2009 wurde die SL 750 Shiver auch teilverkleidet als "GT"-Version angeboten. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten Aprilia SL 750 Shiver, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen hier sollte das Richtige dabei sein.

Bilder Aprilia Shiver 750 2018:

Der Motorrad Marktplatz auf 1000PS ist die Onlinebörse für Motorrad Liebhaber/innen um ein neues Motorrad zu suchen und zu kaufen. Egal ob Du ein neues Motorrad kaufen möchtest oder lieber ein gebrauchtes Motorrad, einen Roller oder ein Quad suchst. Mit unseren umfangreichen Suchmöglichkeiten kannst Du speziell nach 50ccm Bikes, nach Rollern, nach Choppern, nach Harleys und nach BMW Motorrädern suchen. Alle Suchmöglichkeiten sind möglich. Die beliebtesten Marken sind BMW, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Triumph und Yamaha. Bei uns kannst Du auch nach Parametern wie "Sitzhöhe", "Zylinderanzahl", etc. suchen und so dein Motorrad finden und kaufen. Die Angebote im Marktplatz sind gebrauchte Motorräder, Mopeds, Roller und Quads von Händlern und von Privat. Viel Spaß bei der Suche nach deinem neuen Motorrad. Dein 1000PS Team

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

2015
750 ccm
70 kW / 95 PS
Gebraucht
EUR 4.990,-
Map Icon
Händler aus 29386 Hankensbüttel (Niedersachsen)
2013
24.919 km
750 ccm
70 kW / 95 PS
Gebraucht
EUR 3.900,-
Map Icon
Privat aus 60439 Niederursel (Deutschland)
2016
3.000 km
750 ccm
70 kW / 95 PS
Gebraucht
EUR 7.000,-
Map Icon
Privat aus 36280 Oberaula (Hessen)

Aprilia Testberichte

  • Aprilia Tuono V4 im Hyper-Touring Vergleichstest 2022

    Aprilia Tuono V4 im Hyper-Touring Vergleichstest 2022

    Naked oder Touring - oder gar beides?

    29. Jun — Dass Aprilia eine äußerst sportliche Marke ist, erkennt man unter anderem daran, dass die Tuono V4 das tourenfreundlichste Straßen-Motorrad...

    Zum Testbericht
  • Aprilia Tuono 660 Factory Test mit Metzeler TD Slick

    Aprilia Tuono 660 Factory Test mit Metzeler TD Slick

    Baby Werksthunfisch wildert im Teich der Mittelklasse Nakedbikes

    2. Jun — Die Aprilia Tuono 660 trägt als Factory Version 2 Kilogramm weniger auf den Rippen, ist um 5 PS stärker geworden und hat ein neues...

    Zum Testbericht
  • Die neue Aprilia Tuareg 660 im Alltags-Test

    Die neue Aprilia Tuareg 660 im Alltags-Test

    Alles drin und dran, was ein Adventurebike 2022 "braucht"

    5. Mai — Ein Motor für mehrere Baureihen - längst probates Mittel der Motorradindustrie, Entwicklungskosten im Rahmen zu halten bzw. Ressourcen...

    Zum Testbericht
  • Aprilia Tuareg 660 2022 Erster Test

    Aprilia Tuareg 660 2022 Erster Test

    Italienische Furore in Adventure-Bike-Form gegossen

    5. Nov 2021 — 2022 wird das Jahr der Mittelklasse-Reiseenduros. Auch Aprilia bringt mit der Tuareg 660 ein leichtes, geländegängiges Adventure-Bike,...

    Zum Testbericht
  • Hyper Nakeds auf der Rennstrecke 2021 - Aprilia Tuono V4 Factory

    Hyper Nakeds auf der Rennstrecke 2021 - Aprilia Tuono V4 Factory

    Das nackte Italo-Superbike gegen BMW, Ducati, KTM und Triumph

    10. Sep 2021 — Unser Landstraßen-Test der ultimativen Hyper-Naked Bikes ließ erahnen, dass einige dieser Raketen auch auf der Rennstrecke eine unglaublich...

    Zum Testbericht
  • Aprilia RSV4 Factory 2021

    Aprilia RSV4 Factory 2021

    schön schnell

    2. Jun 2021 — Eigentlich sollte es nur ein Euro 5 Upgrade werden. Doch am Ende legte Aprilia kräftig Hand an. Die Maschine wurde schöner und nochmal...

    Zum Testbericht
  • Hyper Naked Bike Vergleich 2021 - Aprilia Tuono V4 1100 Factory

    Hyper Naked Bike Vergleich 2021 - Aprilia Tuono V4 1100 Factory

    Die fesche Italienerin gegen BMW, Ducati, Kawasaki, KTM, Triumph

    25. Mai 2021 — Die Königsklasse unter den Naked Bikes! Mit bis zu 208 PS(!) darf man getrost von Hyper-Naked Bikes sprechen, denn wirklich schwach...

    Zum Testbericht
  • 6 Mittelklasse-Naked Bikes im Vergleich 2021 - Aprilia Tuono 660

    6 Mittelklasse-Naked Bikes im Vergleich 2021 - Aprilia Tuono 660

    Aprilia Tuono 660 gegen Honda, Kawasaki, KTM, Triumph und Yamaha

    3. Mai 2021 — Der ultimative 1000PS Mittelklasse-Naked Bike Vergleich! Unser Sixpack von Aprilia bis Yamaha zeichnet sich vor allem durch ausgeprägte...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts