Suchergebnisse für Kawasaki Z 750R

(27)
Filtern
Anzeige
Sortierung
Loading

Einen kleinen Augenblick bitte,
Suchergebnisse werden geladen...

Kategorie: Gebrauchte

BJ: 2011, 4400 km, 750 cm³, 106 PS

Kategorie: Gebrauchte

BJ: 2010, 28097 km, 749 cm³, 106 PS

Map Icon
Rheinland-Pfalz

BJ: 2011, 17741 km, 748 cm³, 106 PS

Map Icon
Baden-Württemberg

BJ: 2013, 42473 km, 748 cm³, 106 PS

Map Icon
Nordrhein-Westfalen
Kategorie: Gebrauchte

BJ: 2012, 22000 km, 748 cm³, 106 PS

Map Icon
Nordrhein-Westfalen
Kategorie: Gebrauchte

BJ: 2013, 15800 km, 748 cm³, 106 PS

Kategorie: Gebrauchte

BJ: 2013, 15800 km, 748 cm³, 34 PS

Kategorie: Gebrauchte

BJ: 2012, 13000 km, 748 cm³, 106 PS

Kategorie: Gebrauchte

BJ: 2012, 13000 km, 748 cm³, 34 PS

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

Um ein Motorrad individuell auf den Fahrer und den Einsatzzweck abzustimmen, muss sehr oft die Serien-Gabelfeder ausgetauscht werden. Sie ist oft zu weich ausgelegt und kommt bei sportlicher Fahrweise schnell an ihre Grenzen. ÖHLINS-Gabelfedern sind für den sportlichen Einsatz (fast) immer linear gewickelt. Um eine optimale Abstimmung von Gewicht und Einsatzzweck zu ermöglichen, gibt es die ÖHLINS-Federn in verschiedenen Federraten. Achten Sie bei der Auswahl der Feder auf den Negativfederweg. Er bestimmt i

Map Icon
Baden-Württemberg

PRO BLAZE H Satteltaschen-SetDie hohe Version der PRO BLAZE Satteltaschen wurde speziell entwickelt für Motorräder mit hoch stehendem Auspuff. Durch die erhöhte Position werden die Taschen nicht durch die Hitzestrahlung des Auspuffs beeinträchtigt. SW-MOTECH fertigt dieses Taschen-Set mit den passenden Abstandsbügeln für die Kawasaki Z750 / R.Die PRO BLAZE Satteltaschen mit abnehmbaren Abstandsbügeln bestechen durch sportliche Optik, geringes Gewicht und

PRO TankringIm PRO Tankring verbindet sich perfekt die Innovationskraft zweier deutscher Unternehmen: Der seit Jahren bewährte QUICK-LOCK Rastmechanismus der SW-MOTECH Tankringe lässt sich durch die magnetische Führungshilfe der Fidlock-Technik jetzt noch leichter bedienen. Die Positionierung des Oberrings haben wir wesentlich verbessert: Der verschiebbare Oberring ist bereits mit einer Führungsschiene am Tankrucksack vormontiert und der Tankrucksack muss nicht

ION TankringDer ION Tankring aus glasfaserverstärktem Polyamid gibt Tankrucksäcken der ION-Serie sicheren Halt. Der ION Tankrucksack wird aufgeschoben und rastet mit einem Klick ein. Über einen Zugriemen lässt sich der Schnellverschluss wieder entriegeln. Die modellspezifische Entwicklung garantiert einfache Montage und festen Sitz, auch abseits der Straße.Nur für ION TankrucksäckeUnkomplizierte Montage an original

EVO TankringMit der Einführung des ersten Tankrings mit komfortablem QUICK-LOCK Mechanismus revolutionierte SW-MOTECH das Motorradgepäck. Der patentierte EVO Tankring aus glasfaserverstärktem Polyamid wird auf das Motorradmodell abgestimmt und überzeugt durch Stabilität und optimale Passform. EVO Tankrucksäcke lassen sich mit nur einem Handgriff befestigen oder abnehmen und selbst bei Fahrten abseits der Straße gibt der EVO Tankring sicheren Halt.

Sturzpad-Kit für RahmenmontageZusätzlichen Schutz im Falle eines Sturzes geben Rahmen-Sturzpads. Form, Oberfläche und Material sorgen für hervorragende Gleiteigenschaften und verringern Schäden am Motorrad. Die robuste Alu-Unterkonstruktion lässt sich leicht montieren und bei Bedarf lassen sich die CNC-gefrästen Schleifpads aus abriebfestem Polyamid schnell austauschen.Schutz von Rahmen, Motor und VerkleidungFormsc

Modellspezifische LenkererhöhungMehr Fahrkomfort durch eine veränderte Sitzposition: Diese speziell auf das Fahrzeug angepassten Lenkererhöhungen aus robustem, CNC-gefrästem Aluminium erhöhen den Lenker um 20 mm. Eine Verlängerung der Bowdenzüge und Bremsleitungen ist nicht erforderlich.Erhöhung des Ø 22 mm-Lenkers um 20 mmModellspezifische Auslegung garantiert beste PassformKorrosionsschutz durch schwarz

ALU-RACK GepäckträgerDas elegante und vielseitige ALU-RACK macht als Gepäckträger eine gute Figur. Der Allrounder aus Aluminium gibt in Kombination mit einer entsprechenden Adapterplatte Topcases von SW-MOTECH oder anderen Herstellern sowie SysBag 30 Taschen sicheren Halt. Die einfache Montage der Adapterplatte auf dem ALU-RACK erfolgt mit nur drei Schnellverschlüssen. Zum Arretieren des Topcases auf der Adapterplatte ist wiederum nur ein Handgriff nötig dank Q

Kategorie: Berichte
Erstellt am: 12.04.2012

Die einzige ihrer Art. Der Z750 RR Umbau von Kawasaki für den Cup - den es leider nicht gibt.

Kategorie: Berichte
Erstellt am: 23.01.2012

Der österreichische Kawasaki-Importeur baut den ersten Z750R Cupracer auf.

Kategorie: Berichte
Erstellt am: 27.09.2011

Frische Z750R Modelle für 2012. Stahlflexleitungen ab Werk. Jetzt zum Preis des 2011er Modells!

Kategorie: Berichte
Erstellt am: 22.07.2011

Würdiges R ? Beweisaufnahme am Slovakiaring. Was kann die verschärfte Kawasaki ?