Yamaha MT-10 Umbau


THE DARK SIDE OF BISPINGEN

Umbau-Art:
Stark umgebaut
Biketype
Naked Bike
Baujahr
2021
Leistung
160 PS

Kontaktieren

E-Mail senden...

Beschreibung

Hier präsentieren wir Euch unsere MT10-R!

In unserem kurzen Video haben wir Euch die dunkle Seite mal zusammengefasst
https://www.youtube.com/watch?v=DXuSejjJAUg

Wir haben uns der MT 10 gewidmet und ihr die Aufmerksamkeit geschenkt, die sie verdient!

Ziel des Umbaus war es, das Fahrverhalten noch agiler zu gestalten, die Optik anzuschärfen und die MT10 mit neuer Hardware technisch auf ein neues Niveau zu heben.

Im Einzelnen haben wir bei dieser MT10 selbstverständlich ausschließlich Neuteile verwendet:

  • Heckrahmen und sämtliche Anbauteile der Yamaha YZF R1 RN65:

Dadurch, dass der Heckrahmen der R1 höher ist als der MT10 Heckrahmen, konnten wir einen noch offeneren Kniewinkel als im Serientrimm erreichen. In Verbindung mit der voll einstellbaren Fußrastenanlage von Gilles Tooling und Yamaha können wir das Fahrzeug nun auf die unterschiedlichen Fahrer und deren Bedürfnisse einstellen. Von sehr touristisch bis supersportlich ist nun alles möglich. In der supersportlichen Position hat die MT10-R sogar noch mehr Schräglagenfreiheit als eine Yamaha YZF-R1!
Da die R1 und die MT10 unterschiedliche Kraftstofftanks haben, musste die Sitzbank komplett neu erstellt werden. In diesem Zuge haben wir auch gleich die Sitzbankaufnahme neu gebaut. Nun ist die Befestigung so stramm, wie sie sein soll.
Der Miniheckumbau war dann obligatorisch, aber auch hier haben wir nur schönste Ware von Puig genommen und zu den Kellermann Rhombus S Extreme gegriffen - winzig klein und wahnsinnig hell.

In dieser Version ist eine Soziusabdeckung montiert, der Vollständigkeit halber sei aber erwähnt, dass die MT10-R selbstverständlich auch mit 2 Personen gefahren werden kann.

Um das Bild am Heck zu vervollständigen und für angemessenen Sound haben wir einen Endschalldämpfer von Akrapovic aus Titan montiert. Die MT10-R hat ein Standgeräusch von 95dB und ist somit vollständig Tirol-tauglich.

In der Mitte des Fahrzeugs haben wir den Translogic Blip Assist montiert, nun kann endlich nach Belieben durch die Gänge gesteppt werden ohne die Kupplung zu betätigen.
Die Unterbrecherzeiten sind einstellbar.

An der Front der MT10-R musste nun passend zum rassigen Heck nachgearbeitet werden.
Hier konnten wir die Dark Side der MT10 noch verstärken. Erst mit den mattschwarz gepulverten Gabelbrücken und dem flacheren und breiteren Lenker, ebenfalls in der schönsten Farbe, wird die Sitzposition vorderradorientierter und damit perfekt!

Sollte sich der Fahrer den Lenker trotzdem in anderer Position wünschen, ist das dank der einstellbaren Riser von Gilles Tooling kein Problem. Sowohl in der Höhe als auch in der Position um die Längsachse sind die schönen Frästeile 5-fach einstellbar.

Den letzen Schliff geben die die CNC gefrästen Lenkerendenspiegel, sowie die Hebeleien und die Steuerkopfmutter aus dem Hause Gilles Tooling.





Umbau-Daten

Umbau-Stil
Streetfighter
Gewicht
205 kg
Arbeitsstunden
100 h

Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Hier einloggen und diesen Umbau bewerten

Eingetragen am 22.11.2021

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Testbericht

  • toller Sound
  • angenehmer Windschutz
  • angenehme Sitzposition auch auf langen Touren
  • Auf der Rennstrecke zu inaktive Sitzposition
  • Fahrwerk und Fahrassistenzsysteme für Trackdays ausreichend aber nicht auf dem Niveau der anderen Powernakeds

Du bist ein Schrauber?

Präsentiere der 1000PS Community dein individuelles Projekt.

Zeig deinen Umbau