BMW R 1300 GS Umbau


ULTIMA

Umbau-Art:
Ein wenig umgebaut
Biketype
Enduro
Baujahr
2023
Leistung
-

Beschreibung

DAS WUNDERLICH R 1300 GS KONZEPTBIKE.

ULTIMA

DAS DESIGN: MITREISSEND UND DYNAMISCH.
DER CHARAKTER: INDIVIDUELL.

Von Anfang an war klar, die ULTIMA würde als Wunderlich Konzeptbike mit ihrem eigenständigen Design mehr sein als bloße Namenspatronin für unsere neu entwickelten Adventure Ride-tauglichen ULTIMATE Protection Komponenten. Sie dient als inspirierendes Konzept für unsere Kunden, denn unser Komponentenbaukasten für die BMW R 1300 GS bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zum individuellen Umbauen und Ausrüsten.

Unsere Designer und Entwickler haben mit der ULTIMA den taffen Charakter der BMW R 1300 GS herausgekitzelt. Begegnet man der ULTIMA, werfen der mit der CLEAR-Scheinwerferschutzabdeckung versehene LED Matrixscheinwerfer und die leuchtstarken MICOFLOOTER-Zusatzscheinwerfer ihre neonfarbenen Schatten schon weit voraus. Zweifellos leisten die ULTIMATE Motor- und Tankschutzbügel aus Edelstahl ihren Beitrag zum Look der ULTIMA genauso wie der Wasserkühlerschutz oder die Einspritzanlagen-Abdeckungen auf den Zylindern. Den Hauptakzent aber setzt eindeutig der ULTIMATE Motorschutz in Neongrün, der deutlich mehr Flankenschutz als das Serienteil bietet. Das FLOWJET Windschild rundet das schlüssige Konzept der ULTIMA ab, denn es überzeugt mit dynamischem Design und hohem Basisschutz. Dies gilt auch für das Design des CLICK BAG 6 Tankrucksacks, der mit seinem hohen funktionalen Nutzen unterwegs punkten kann.

Auch wenn der AKTIVKOMFORT Solositz mit der Gepäckbrücke eindeutig die Adventure Gene der R 1300 GS betont, verspricht das Bike auch auf der Straße jede Menge Fahrspaß. Zu zweit auf Tour gehen? Geht auch! Dazu braucht man lediglich die Gepäckbrücke gegen den AKTIVKOMFORT Beifahrersitz zu tauschen. Das geht im Handumdrehen!

Darüber hinaus haben wir selbstverständlich nicht die bewährten BASICS vergessen.

Umbau-Daten

Umbau-Stil
Rallye

Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Hier einloggen und diesen Umbau bewerten

Eingetragen am 19.01.2024

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Testbericht

  • Kräftiger Motor mit atemberaubend guten Ansprechverhalten
  • Sehr tolle Traktion
  • Sehr stabiles Fahrverhalten - trotzdem präsentiert sich das Motorrad agil und kurvenfreudig
  • Nicht jede Wunschkonfiguration ist möglich - teilweise müssen unnötige Extras mit gewählt werden
  • Fahrwerk arbeitet auf einem hohem Niveau - ein wirklich makelloses Ansprechverhalten wird jedoch ebensowenig geboten wie ein wirklich breiter Einstellbereich
  • Front Collision Warning (FCW) löst im rauen Alltag nervige Fehlalarme aus

Du bist ein Schrauber?

Präsentiere der 1000PS Community dein individuelles Projekt.

Zeig deinen Umbau