Kevin Koller IOEM

Optimaler Saisonstart in der IOEM für Kevin Koller.
 

Optimaler Saisonstart für Kevin Koller

Bei trockenen, aber sehr kühlen Wetterbedingungen gelang dem 18-jährigen Steirer ein nahezu perfektes Wochenende. Mit 1,58,4 stellte Kevin Koller seine Remus-Yamaha auf die Poleposition!
Das erste Rennen am Samstag stand nach einem leicht misslungenen Start im Zeichen einer unwiderstehlichen Aufholjagd, nach Rang Acht in der ersten Runde…. Mit konstant schnellen Zeiten im 1,58-Bereich wurde Gegner um Gegner niedergerungen und am Ende in einem sehenswerten Fotofinish gegen Daniel Bukowski mit einem Vorsprung von sagenhaften 0,002 Sec. Platz zwei erkämpft, was den Sieg in der IOEM bedeutete.
 
Ein unglaubliches Fotofinish - Kevin Koller setzt sich um 0,002 Sekunden gegen Daniel Bukowski durch
 
In Rennen zwei am Sonntag gelang der Start ein wenig besser, aber nach einem kleinen Fehler in Kurve zwei stand fast dieselbe Aufholjagd bevor wie am Tag vorher. Diesmal reichte es zu AlpeAdria-Rang drei, aber noch einmal zum Sieg in der IOEM!!

Kevin Koller und die Remus-Yamaha reisen mit dem Punktemaximum aus Pannonien ab, führen die IOEM-Tabelle an und gehen mit viel Zuversicht in die nächsten Rennen. Kevin Koller im Siegerinterview: „Was soll ich sagen? Das Team hat super gearbeitet, ich bin gut und konstant gefahren und meine Remus-Yamaha funktioniert mit den neuen Pirelli-Reifen einfach super!“
 
 
Interessante Links:

Fotos:Kevin Koller

Bericht vom 03.06.2013 | 5.190 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Yamaha Motorräder

Weitere Yamaha Motorräder
Weitere Neuheiten