Meusburger EM-Vize

Der Vorarlberger führte lange Zeit die EM an. Jetzt ist er Vize-Europameister.

Meusburger auf Yamaha Vize-Europameister

Führender wird zweimal Zweiter

Heino im  klassischen Yamaha-Racingleder.

 
Der in Voralberger Heino Meusburger feierte beim letzten EM Rennen in Griechenland den VIZE-Europameister Titel.

Bis zum letzten Rennen lagen 5 Fahrer innerhalb weniger Punkte. Lange Zeit führte Heino die Gesamtwertung an. Aufgrund gesundheitlicher Probleme mußte er die Führung an den Italiener Luca D'Addato abgeben. Ich fuhr in Griechenland volles Risiko und hoffte bis zuletzt auf einen Fehler von DAddato! gab sich Meusburger nach dem Rennen etwas enttäuscht. Bis zur letzten Runde klebte Meusburger an seinem Heck, doch der Italiener leistete sich keinen entscheidenden Fehler und holte sich mit 2 Laufsiegen den Europameistertitel.

Heino wurde in der Tageswertung wie in der Gesamtwertung Zweiter und trägt nun ein Jahr lang den Titel Vize-Europameister Ich bin ich auch mit dem Vizetitel vollauf zufrieden, denn ich kann auf eine verletzungsfreie und zugleich die erfolgreichste Saison meiner Karriere zurückblicken.

Ende November wird sich bei Verhandlungen mit seinem schweizer Team Keller Motos entscheiden, ob er nächstes Jahr wieder die gesamte EM bestreiten, oder sich auf nationale Rennen konzentrieren wird.

 
Interessante Links:

Text: kot
Fotos: Meusburger

Autor

Bericht vom 23.10.2008 | 5.133 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Yamaha Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts