Aprilia Racing 06

Blonde Werksracerin bei Aprilia. Riesige Armada in den Klassen 125 und 250. Titelanwärter in der Supermoto WM. Eine spannende Saison steht für Aprilia in der Saison 2006 am Programm.

Rennsport hat bei Aprilia eine lange Tradition. Die Saison 2006 steht vor der Tür und die Italiener präsentierten ihre internationalen Teams bei einem glamourösen Event in Mailand. Großer Wert wird scheinbar auf Nachwuchsarbeit gelegt. Die ganze Location war voller Kids. Möglicherweise wird ja einer der kleinen Bengel, welcher beim Buffet von mir zur Seite gestoßen wurde, Rossis Nachfolger im Motorsport Olymp. Auch der Doktor gewann ja seine ersten WM-Titeln auf Aprilia in der 125er und 250er Klasse.


Das waren noch Zeiten - Valentino Rossi 1999 auf Aprilia in der 250er Klasse

 

Supermoto WM 2006 - Aprilia als Favorit

Mit stolzgeschwellter Brust präsentierte Aprilia in Mailand das Supermoto WM Team für die Saison 2006. Viele Kritiker hielten das 2-Zylinder Supermoto Projekt für ein teures Luftschloss, doch Aprilia beweist im Moment das Gegenteil. Der regierende Meister Van den Bosch (Bild rechts) wurde nach dem Rückzug des KTM Teams arbeitslos und steht nun mit der Aprilia SXV als Topfavorit für die WM 2006 am Start. Erste Tests unterstreichen die Favoritenrolle. Härtester Gegner wird vermutlich Bernd Hiemer sein, welcher von KTM Deutschland ins Rennen um den WM-Titel geschickt wird.

4000 SXVs und RXVs wird Aprilia heuer für den europäischen Markt produzieren und kann damit das große Interesse gar nicht abdecken. Seit Februar sind die Bikes auch bei uns im Handel und das Kontingent ist mehr als knapp. Testmöglichkeit für interessierte Supermoto Freaks gibt es übrigens am 11. April auf der Kartstrecke am Pannoniaring.

   

Enduro WM 2006 - 2 Zylinder Enduro?

Auch mit der Offroad Variante der SXV, der Aprilia RXV möchte Aprilia auf WM Ebene vorne mitmischen. Schon das Serienmotorrad hat eine gänzlich andere Abstimmung als die Supermoto Version. Der Aprilia Techniker spricht sogar von einem gänzlich anderen Motorrad. Die Optik sei zwar gleich, Motor und Fahrwerk erfüllen aber in den beiden Bereichen vollkommen andere Aufgaben. 2 Fahrer stehen in der Enduro WM an den Start. Dort steht man natürlich der übermächtigen KTM Partie gegenüber. Wird ein hartes Brot für die beiden Italiener Zanni und Botturi. 1000PS berichtet demnächst vom Praxiseinsatz mit einer RXV im Gelände. Wir sind noch auf der Suche nach einem würdigen Steilhang für das PS-Monster!

 

Junior GP - Irres Interesse beim Nachwuchs

Mit Neid blicken Länder wie Österreich und Deutschland nach Italien, wenn es um das Thema Nachwuchs geht. Der von Aprilia ausgerufene Junior GP Nachwuchs Cup erweckte irres Interesse. 250 Bewerber stritten sich um die 30 verfügbaren Plätze in der italienischen Nachwuchsklasse. Faire 5000 Euro kostet die Saison 2006 -  Motorrad, Reifen, Ausrüstung und Transport zu den Rennstrecken inklusive. Auch 3 Mädels stehen mit am Start.

Bei der Präsentation in Mailand dachte ich kurz, hier ist die Unterstufe auf Schulausflug. Die jungen Freaks sind 13 Jahre und älter und machen in Zivil einen überaus kindlichen Eindruck. Grimmig und ernst werden die Teenies sobald der Gasgriff in Reichweite ist.

Im hierzulande motorradüblichen Startschuss fürs Motorradleben, also mit ca. 18 Jahren, haben die italienischen Kids schon dutzende Rennen in den Knochen - Live, nicht auf der Playstation.

   

MotoGP 125 und 250 - Aprilia stellt 70%

Auch in den MotoGP Klassen 125 und 250 stand ein ganzes Rudel junger Burschen auf der Bühne. Der Spanier Hector Barbera erzählte mir zum Beispiel, er fährt seit seinem 3. Lebensjahr Motorrad. Rennen fuhr er schon, bevor er den Kindergarten besuchte. Die Liste aller Aprilia Fahrer in der Saison 2006 ist lang. Bei den 125ern stellt Aprilia heuer     70 % des Feldes, bei den 250er sind es 60 % aller Fahrer, welche auf Aprilia setzen. Es dürfte also schwierig sein, die Fahrerwertung 2006 nicht zu gewinnen.

Die spanischen Ladykiller Lorenzo und Barbera starten bei den 250ern-

Das italienische Duo Pasini und de Angelis bei den 125ern.

Technische Daten Aprilia RSW 250

Motor90 Grad 2 Takt V-Twin. 2 gegenlaufende Kurbelwellen. Elektronisch gesteuertes Rückstauventil am Auslaß.
Borung x Hub54 x 54.5 mm
Hubraum249.6 cc.
Verdichtung1:16
LeistungÜber 105 PS / 12,500 rpm.
VergaserDellOrto VHSD 41.5.
ZündungDigital CDI mit Batterie
Getriebe6 Gang
RahmenAluminum
Fahrwerk vorne42mm Öhlins
Fahrwerk hintenCarbon Schwinge mit Öhlins Dämpfer
BremsenZwei 255 bis 273mm Stahlscheiben vorne, 190 mm Scheibe hinten
Räder17" Magnesium oder Carbon Felgen vorne und hinten
Abmessungen100kg, 1270mm Radstand
Tank Kapazität23 Liter

Technische Daten Aprilia RS 125

MotorEinzylinder 2 Takt. Elektronisch gesteuertes Rückstauventil am Auslaß.
 
Borung x Hub54 x 54.5 mm.
Hubraum124.9 cc.
Verdichtung1:16
LeistungÜber 50 PS / 12,500 rpm.
VergaserDellOrto VHSD 41.5
ZündungDigital CDI mit Batterie
Getriebe6 Gang
RahmenAluminum
Fahrwerk vorne38mm Öhlins
Fahrwerk hintenCarbon Schwinge mit Öhlins Dämpfer
BremsenBrembo. Ein- oder Zwei Scheiben bis 290 mm. Hinten 190mm Scheibe.
Räder17" Magnesium oder Carbon Felgen vorne und hinten
Abmessungen70kg, 1270mm Radstand
Tank Kapazität18 Liter
   

Samuela De Nardi - Schnelles blondes Gift


Samuale de Nardi - 2005 bei den 8 h von Suzuka

Der Albtraum der italienischen Machos hat einen Namen: Samuela De Nardi. Die fesche, blutjunge Blondine wurde als heißeste Waffe im Aprilia Outfit präsentiert. Sie startet mit einer RSV Mille R in der Endurance WM 2006 als Aprilia Werkspilotin. Wie es sich für einen würdigen Auftritt gehört, habe ich mir natürlich einen anständigen Korb von der Racerin abgeholt. Ich lauerte lange und wählte die Worte sorgfältig aus, mit denen ich Samuela um ein Interview bitten wollte. Eine Abfuhr war trotzdem nicht vermeidbar. "No English, no German", war die deutliche Antwort. Doch ich könnte schwören, dass mir ein Kollege erzählt hat, er habe ein Interview in Englisch mit der schönen Blonden geführt.

Ihr Manager war zwar nicht ganz so hübsch und vermutlich auch nicht so schnell wie sie, doch er erzählte mir aus der vergangenen Saison von Samuela.

Einen irren Auftritt hatte sie bei den hart umkämpften 8 Stunden von Suzuka. Die japanischen Fans konnten es überhaupt nicht packen, als die blonde Mähne unter dem Helm flatterte.

 


Beim Autogrammschreiben in Suzuka
 


Samuela sprach bei der Präsentation mit jedem - außer mit NastyNils

Mit dem Motorradfahren begonnen hat Samuela im Alter von 4 Jahren und fuhr bis zum 15 Lebensjahr ausschließlich auf MX-Bikes. Danach stieg sie in den Strassensport um und möchte gemeinsam mit Aprilia noch vielen männlichen Kollegen den Auspuff zeigen. Gastauftritte hat sie übrigens bei Alpe-Adria Läufen in Rijeka. Vorsicht Burschen: Nicht verkühlen!

   

Buffet Duelle

Beim anschließenden Rennen am Buffet erkannte man mit freiem Auge sofort den Unterschied zwischen Journalisten und Racern. Würden die Rennfahrer auch auf der Strecke ein ähnlich devotes und zurückhaltendes Benehmen an den Tag legen, hätte Synchronschwimmen sicherlich höhere Einschaltquoten als ein MotoGP Lauf. Die Racer kamen bei der Pasta erst zum Zug, als die Heuschreckenhorde von Schreiberlingen schon die Nachspeise verdaute. Hier besteht großer Lernbedarf.

Das Buffet war für die große Besucherzahl leider etwas unterdimensioniert und so mussten einige Journalisten ohne Sodbrennen die Heimreise antreten. Kein Wunder, irgendwo muss ja gespart werden. Das Aprilia Racing Budget beträgt für das laufende Jahr stolze 25 Millionen Euro. Für einen Konzern der vor Kurzem noch als Konkursfall gehandelt wurde, eine echt beeindruckende Summe. 200 Mitarbeiter arbeiten im Konzern derzeit für den Rennsport.

Auch interessante Gerüchte konnte ich einem gesprächigen Gegner am Buffet entlocken. Der V4 Motor von Aprilia soll schon dieses Jahr fertig werden und bereits 2007 sein Debüt in der Superbike WM feiern. Demzufolge müsste das dazugehörige Strassenbike schon diesen Herbst präsentiert werden. Okay! Die richtige Übersetzung aus dem italienischen lautet 2008! Der Aprilia Manager versprach mir insgesamt 8 neue Modelle in der Saison 2006. Man darf gespannt sein.

   

Related Links:

 

Bericht vom 22.03.2006 | 16.093 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Aprilia Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts