BMW K 1300 S 2009 vs. Honda VFR 1200 F 2010

BMW K 1300 S 2009

Honda VFR 1200 F 2010

Bewertung

BMW K 1300 S 2009
vs.
Honda VFR 1200 F 2010

BMW K 1300 S 2009 vs. Honda VFR 1200 F 2010 - Vergleich im Überblick

Der BMW K 1300 S mit ihrem 4-Takt Reihe Motor und einem Hubraum von 1.293 Kubik steht die Honda VFR 1200 F mit ihrem 4-Takt Motor mit 1.237 Kubik gegenüber.

Das maximale Drehmoment der K 1300 S von 140 Newtonmeter bei 8.250 Touren bietet ähnlich viel Schub als die 129 Nm Drehmoment bei 8.750 Umdrehungen bei der VFR 1200 F.

Bei der K 1300 S federt vorne eine Federbein. Die VFR 1200 F setzt vorne auf eine in Federvorspannung, Zugstufe verstellbare Telegabel Upside-Down.

Für die notwendige Verzögerung sorgt auf der BMW vorne eine Doppelscheibe Vierkolben-Zange und hinten eine Scheibe Zweikolben-Zange. Die Honda vertraut vorne auf eine Doppelscheibe Sechskolben-Zange. Hinten ist eine Scheibe Zweikolben-Zange verbaut.

Der Radstand der BMW K 1300 S misst 1.585 Millimeter, die Sitzhöhe beträgt 820 Millimeter. Die Honda VFR 1200 F ist von Radachse zu Radachse 1.545 mm lang und ihre Sitzhöhe beträgt 815 Millimeter.

In den Tank der K 1300 S passen 19 Liter Sprit. Bei der VFR 1200 F sind es 18,5 Liter Tankvolumen.

Von der BMW K 1300 S gibt es aktuell 25 Inserate am 1000PS Marktplatz, von der Honda VFR 1200 F sind derzeit 14 Modelle verfügbar. Damit hast du gute Chancen, eines der Modelle in deiner Nähe zu finden. Für die BMW gibt es aktuell 7 Suchanfragen am 1000PS Marktplatz, Honda wurde derzeit 18 Mal pro Monat gesucht.

Technische Daten im Vergleich

BMW K 1300 S 2009

Honda VFR 1200 F 2010

BMW K 1300 S 2009 Honda VFR 1200 F 2010
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Taktung 4-Takt 4-Takt
Hubraum 1293 ccm 1237 ccm
Bohrung 80 mm 81 mm
Hub 64,3 mm 60 mm
Leistung 175 PS 172 PS
U/min bei Leistung 9250 U/min 10000 U/min
Drehmoment 140 Nm 129 Nm
U/min bei Drehmoment 8250 U/min 8750 U/min
Verdichtung 13 12
Starter Elektro Elektro
Antrieb Kardan Kardan
Ventile pro Zylinder 4
Kühlung flüssig
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Zündung Digital, Transistor
Ganganzahl 6
Fahrwerk vorne
Aufhängung Federbein Telegabel Upside-Down
Einstellmöglichkeit Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Paralever
Einstellmöglichkeit Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe Doppelscheibe
Kolben Vierkolben Sechskolben
Aufnahme Festsattel
Bremsen hinten
Bauart Scheibe Scheibe
Kolben Zweikolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel
Daten und Abmessungen
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2182 mm 2250 mm
Breite 905 mm 755 mm
Höhe 1221 mm 1220 mm
Radstand 1585 mm 1545 mm
Sitzhöhe von 820 mm 815 mm
Gewicht trocken 228 kg
Tankinhalt 19 l 18,5 l
Führerscheinklassen A A
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Gewicht fahrbereit 267 kg
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h