Sporttourer-Vergleich | Triumph Trophy SE | Test 2013

Views: 21.086
Dauer: 00:02:59
Online seit: 26.06.2013
Anzeige

Ihre gewollte Ähnlichkeit mit der RT von BMW kann die Triumph Trophy SE nicht leugnen. Selbst Kenner müssen manchmal zweimal hinsehen, um die Britin nicht mit der Bayerin zu verwechseln. So handelt es sich auch bei der Trophy um ein sehr erwachsenes, gutbürgerliches Motorrad. Allerdings mit einem temperamentvollen Motor, der 134 PS leistet und der Trophy jenen rauen Charakter verleiht, der alle Triumph-Dreizylinder-Modelle so einzigartig macht. Trotzdem kommt der Komfort nicht zu kurz. Mit einem elektronisch einstellbaren Fahrwerk, gekoppelten ABS-Bremsen, einer Traktionskontrolle und einem Tempomaten wird die Trophy den heutigen Standards mehr als gerecht, zumal es sich bei den genannten um Serienausstattungen des SE Modells handelt. Und mit dem Audiosystem mit Bluetooth- und IPOD-Anschluss ist man auch bei langen, einsamen Touren nie allein.