News: Fantic Caballero Scrambler 700

Fantic Caballero Scrambler 700

Die neue Fantic Caballero Strampler 700 ist da ! 


SCRAMBLER 700

Von der Leistung - dank des fantastischen 689-cm3-Reihen-Zweizylindermotors - über das Elektronikpaket bis hin zum erstklassigen Fahrwerk wurde in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Fantic alles bis ins kleinste Detail durchdacht. Nur eine grundlegende Eigenschaft ist gleich geblieben: das perfekte Gleichgewicht zwischen Spaß auf der Straße und im Gelände, ganz so wie es sich für einen echten Scrambler gehört.

Die Caballero 700 ist das einzige Modell in diesem Segment, das über eine Reihe von Parametern verfügt, die ein sorgenloses Fahren sowohl auf befestigten Straße als auch im Gelände ermöglichen: 19- und 17-Zoll-Felgen mit Drahtspeichen und eine optimierte Aufhängung in Kombination mit einem Gewicht von nur 175 kg (ohne Kraftstoff) sorgen für Beweglichkeit, Sicherheit und Präzision auf jedem Untergrund.

MOTOR

Das Flaggschiff der Baureihe ist mit Yamahas vielgerühmtem CP2-Parallel-Twin ausgestattet, der zum ersten Mal für eine nicht japanische Marke verwendet und mit einem italienischen Fahrwerk kombiniert wird.

Seine perfekte Leistung, 74 PS bei 9000/min, sorgt für Spaß auf der Straße und im Gelände und die neue, solide Drehmomentkurve liefert über den gesamten Drehzahlbereich einen optimalen Punch: 60 Nm konstant bis 8000/min mit einem Maximum von 70 Nm bei 6500/min.

Diese Werte sind das Ergebnis von langwierigen Entwicklungsarbeiten zur Auslegung und Kalibrierung der gesamten Auspuff- und Luftanlage mit einer eigenen Airbox und einem ganz speziellen Motormapping.

Die neue Caballero 700 bietet eine außergewöhnliche Performance und angenehm spritzige Leistungsentfaltung, weshalb sie die ideale Wahl für mittlere Entfernungen ist. Der bequeme Sattel bietet ausreichend Platz für einen Beifahrerin.

FAHRWERK

Durch ihren neuen hochfesten Stahlrahmen und eine aus hochwertigem Aluminiumguss gefertigte Schwinge verfügt die Caballero 700 über ein hervorragend ausbalanciertes Chassis.

Die Marzocchi-Radaufhängung besteht aus einer stabilen 45er-Upside-down-Gabel und einem voreinstellbaren Monoshock-Federbein.

Der Federweg von 150 mm und die Einstellung der Radaufhängungen sind das Ergebnis einer Optimierung und eines ausgewogenen Abgleichs nach zahllosen Kilometern Fahrt unter den unterschiedlichsten Bedingungen: schnelle Strecken, Autobahnen, kurvige Landstraßen, unbefestigte Straßen und Offroad-Strecken.

Die Caballero 700 bietet zudem eine außergewöhnliche Bremsleistung. Dank einer leistungsstarken Kombination aus 330-mm-Scheibenbremsen und 4-Kolben-Bremsbacken von Brembo vorne und 240-mm-Scheibenbremsen mit Brembo-Zange hinten kann dieses Motorrad jede Straße problemlos meistern.

AESTHETICS

Das Design wurde von einer der berühmtesten Modelle in der Geschichte der Caballero inspiriert: der 125 RC aus den Jahren 1974 bis 1976.

Die Caballero 700 ist auf den ersten Blick an ihrer vom Fantic Style Centre sorgfältig ausgearbeiteten, geraden und einfachen Linienführung zu erkennen. Kultige Elemente wie der rote Tank, die runden Scheinwerfer und die gelben Rennschilder an den Seiten verschmelzen mit modernen Akzenten wie den CNC-verarbeiteten Motorabdeckungen und Gabelbrücken sowie dem Auspuff-Hitzeschutz aus Carbon.

Neben dem klassischen Rot ist die Caballero 700 auch in einem matten Metallic-Blau, das ebenfalls mit der ihrer Geschichte verbunden ist, erhältlich.

TECHNOLOGIE

Die Caballero 700 ist mit einem hochmodernen Elektronikpaket ausgestattet. Sie ist der erste Scrambler weltweit mit einem kultigen runden 3,5-Zoll-TFT-Display mit integriertem Bluetooth zum Telefonieren und für Media-Anwendungen.

Am Display und den am Lenker montierten Schalterblöcken können die drei Fahrmodi ausgewählt werden: STREET, OFFROAD (speziell zum Verlassen von normalen Straßen entwickelt) und CUSTOM (hier kann der Fahrer das ABS und die Traktionskontrolle nach Belieben selbst konfigurieren und sogar auch vollständig ausschalten).

Die Full-LED-Lichtanlage rundet die Ausstattung ab.

SICHERHEIT

Die Caballero 700 ist die erste Fantic, die serienmäßig über Kurven-ABS und Traktionskontrolle verfügt.

Die hochmoderne Trägheitsmesseinheit (IMU) ermöglicht die Kontrolle des Motorrads auch in der Schräglage und ein präzises und zuverlässiges Eingreifen der Elektronik.

Beide Kontrollen können vollständig ausgeschaltet werden, wenn die Fahrbedingungen dies erfordern, z. B. bei anspruchsvollen Offroad-Strecken.

Also Schaut vorbei , lasst euch Beraten und Sitz gerne mal Probe auf der neuen Fantic Caballero 700.

Euer Team Moto-Fink

Eingetragen am: 22.08.2023

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.