Von Erfurt nach Kairo

Es ist nicht alltäglich, das wir ein Motorrad von Erfurt nach Kairo in Ägypten schicken. Letztes Jahr im Februar klingelt bei uns das Telefon mit einer Nummer aus Ägypten. Da denkt man sofort, Fake Anruf. Doch dann, ein sehr netter Mann, der auch gut deutsch konnte, wollte eine CB650R kaufen. Nun haben wir uns die Frage gestellt, wo ist hier der Haken. Wir haben dann per Mail die Kontaktdaten von Tamer erhalten, und uns die Bestellung bestätigen lassen. Dann ging alles relativ schnell. Tamer hat das Geld an uns überwiesen, und von Kairo aus alles organisiert. Wir haben dann die CB650 für die lange Reise ordentlich verpackt. Nach ca. 7 Wochen ist die Maschine in Alexandria im Hafen angekommen und Tamer konnte seine CB650 in Empfang nehmen. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an dich Tamer vom gesamten Honda Team Schlieter aus Erfurt.
Galerie von: Zweiradtechnik Jörg Schlieter - hochgeladen am 15.04.2021 - 74 Aufrufe
Anzeige