BMW R18 Motor


BMW 1800 Big Boxer Höchstleistung 91 PS bei 4.750 U/Min, maximales Drehmoment 158 Nm bei 3.000 U/Min Die Bayern bringen den größten Boxermotor aller Zeiten. Optisch und technisch ist dieser Zweizylinder ein absoluter Augenschmaus.

Galerie von: 1000PS Internet GmbH , hochgeladen am 06.12.2019 , 128.902 Aufrufe

Anzeige
BMW R18 Motor Bild 1 Joseph Miritsch, Vater des Big Boxer, ist sichtlich stolz auf seine Schöpfung. BMW R18 Motor Bild 2 110,8 Kilogramm deutsche Ingenieurskunst. BMW R18 Motor Bild 3 Rechts im Bild setzt dann die verchromte Kardanwelle an, um die 158 Nm auf den Hinterreifen zu übertragen. BMW R18 Motor Bild 4 Go Big or Go Home! BMW R18 Motor Bild 5 1802 Kubikzentimeter um genau zu sein. BMW R18 Motor Bild 6 Puzzle für Fortgeschrittene BMW R18 Motor Bild 7 Verbrauch ca 5,5 Liter auf 100km. BMW R18 Motor Bild 8 Hintergrund: Motor im Sollzustand
Vordergrund: Motor in Einzelteilen BMW R18 Motor Bild 9 150 Nm liegen zwischen 2000 und 4000 U/Min mindestens an. BMW R18 Motor Bild 10 Ein Querschnitt wie ein Maßkrug. BMW R18 Motor Bild 11 Höchstleistung 91 PS bei 4750 U/Min. BMW R18 Motor Bild 12 107,1 mm Bohrung und 100 mm Hub ergeben etwas über 1802 Kubikzentimeter. BMW R18 Motor Bild 13 Außen retro, innen modern. BMW R18 Motor Bild 14 Der Big Boxer verfügt über eine Nasssumpfschmierung. Die Ölpumpe wird mittels Hülsenkette von der Kurbelwelle angetrieben. BMW R18 Motor Bild 15 Die Pleuel mit I-Schaft sind  aus Vergütungsstahl geschmiedet. Sie tragen aus Aluminium gegossene Kolben mit zwei Kompressionsringen und einem Ölabstreifring auf. Die Außenhaut der Zylinder ist mit einer NiCaSil-Beschichtung versehen. BMW R18 Motor Bild 16 Sechsganggetriebe mit Einscheiben Trockenkupplung. Servounterstützung und Anti-Hopping Funktion inklusive. BMW R18 Motor Bild 17 Pure Beauty BMW R18 Motor Bild 18 BMW R18 Motor Bild 19 BMW R18 Motor Bild 20