Aprilia RSV4 R-FW

Factory Works bedeutet nichts Anderes, als dass es über unterschiedlich spezifizierte, von der Aprilia Racing Abteilung aufgebaute Stockbikes möglich ist, die Technik aus der World Superbike und Superstock als Privatfahrer in Cups mit entsprechendem Reglement zu nutzen. Also die feinste Ware, die man eigentlich gar nicht kriegen kann. Insgesamt gibt es 5 verschiedene Versionen.
Galerie von: 1000PS Internet GmbH - hochgeladen am 17.11.2015 - 88.587 Aufrufe
Anzeige