Bilder: Yamaha MT-07 2018 Test

Nach vier sehr erfolgreichen Jahren schickt Yamaha die MT-07 in die zweite Runde. Am Zeichenbrett wurden die Schwachstellen der MT-07 überarbeitet, weshalb sie für 2018 eine frische Optik und noch wichtiger, ein neues Fahrwerk Setup bekam. 1000PS war in Marbella um sich vom Update der Yamaha MT-07 zu überzeugen.

Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 1
1 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Bei wechselhaften Bedingungen konnten wir uns von der neuen MT-07 überzeugen. Der Tag begann mit Sonnenschein und feuchten Straßen, die schlussendlich aufgetrocknet sind - bis der nächste Regen kam.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 2
2 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Optisch wurde die MT-07 von Grund auf überarbeitet. In der Front finden wir jetzt einen Scheinwerfer vor, der von der ersten MT-09 Generation inspiriert wurde. Sieht gut aus und spart Entwicklungskosten.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 3
3 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Wir waren auf der Night Fluo Version unterwegs. Die Lackierung besteht aus einem schicken grauen Finish mit neongelben Felgen.


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 4
4 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Die Kombination aus Komfort und sportlicher Sitzposition gelingt Yamaha auf der neuen MT-07 sehr gut. Das Ende des Tanks konnte um 10mm nach vorne verlegt weden, wodurch die Sitzbank gestreckt wurde und die Flanken weiter nach unten gezogen werden konnten,


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 5
5 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Das Rücklicht orientiert sich an der großen Schwester MT-09. Somit ist die Zugehörigkeit zur MT Familie unbestritten.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 6
6 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Das Aggregat der neuen MT-07 wurde 1:1 vom Vorgängermodell übernommen. Ist sie noch immer The Master of Torque?


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 7
7 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Absolut! Auch wenn die Leistung bei "nur" knapp 75 PS und 68 Nm Drehmoment liegt, reißt die MT-07 mörderisch an. Der Hubzapfenversatz von 270° wirkt echte Wunder im Yamaha Zweizylinder.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 8
8 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Apropos alte Bekannte: auch das Display der MT-07 kennen wir bereits aus der Vorgängerin. Stört es uns? Nein - das Display ist immer noch gut ablesbar und zeigt alle Informationen, die man im Alltag benötigt.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 9
9 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Unser Kritikpunkt #1 war bisher das Fahrwerk der Yamaha MT-07. Haben die Japaner ihre Hausaufgaben gemacht?


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 10
10 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Auch hier gibt es ein klares Ja. Endlich befindet sich die Yamaha MT-07 auf dem Level, auf dem wir sie uns immer schon gewünscht haben. Die Gabel ist zwar die selbe 41mm Kayaba Gabel, aber sowohl Feder, als auch Gabelöl wurden geändert, um den sportlichen Ansprüchen entgegen zu kommen.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 11
11 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Auch das Federbein wurde überarbeitet und ist ab sofort auch in der Zugstufe verstellbar.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 12
12 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Wie auch der Motor wurde die Bremse der ersten Generation übernommen. In der Front bremst eine Doppelscheibenbremse mit 282mm Durchmesser. Während unserer Ausfahrt gab es keine Beschwerden und auch keinerlei Fading der Bremsleistun.


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 13
13 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Vollgetankt wiegt die Yamaha MT-07 183kg. Im Vergleich zur Vorgängerin wurde sie um 1 Kilogramm schwerer, was sich während der Fahrt aber nicht bemerkbar macht. Auch trotz dem 180er Hinterreifen bleibt das Naked Bike stets äußerst wendig.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 14
14 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Verbesserungvorschlag: möchte man mehr Emotion vom Crossplane 2 Motor, empfiehlt es sich eine Akrapovic Anlage zu verbauen. Diese ist im Yamaha Original Zubehör verfügbar und sorgt für deutlich mehr Sex-Appeal in Sachen Sound.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 15
15 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Optisch wollte Yamaha die MT-07 zwar überarbeiten, aber nicht zu aggressiv gestalten. Somit sollen neue Kunden nicht verschreckt werden, aber gleichzeitig aktuelle Besitzer überzeugt werden, zum neuen Modell aufzusteigen.


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 16
16 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Für längere Autobahnetappen empfiehlt es sich, das Windschild von Yamaha zu montieren. Typisch für ein Naked Bike lässt der Windschutz sonst ab 130 km/h deutlich nach.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 17
17 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Yamaha bietet für die MT-07 ein Touring Paket an. Enthalten sind Seitentaschen, Tankkoffer, Windschild und eine höhere Sitzbank. Plant man längere Reisen, empfiehlt sich dieses Paket.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 18
18 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Das Zubehör für die MT-07 nimmt Yamaha sehr ernst. Über 60 Tuning Teile kann man sich bei Yamaha bestellen. Zum Beispiel: schwarze Brems- und Kupplungshebel.


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 19
19 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test

Wie bereits erwähnt könnte das eines der wichtigsten Tuningmaßnahmen sein. Mithilfe von Akrapovic klingt die MT-07 nach einem richtig bösen Naked Bike.


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 20
20 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 21
21 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 22
22 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 23
23 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 24
24 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 25
25 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 26
26 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 27
27 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 28
28 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 29
29 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 30
30 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 31
31 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 32
32 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 33
33 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 34
34 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 35
35 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 36
36 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Anzeige
Yamaha MT-07 2018 Test - Bild 37
37 / 37

Yamaha MT-07 2018 Test


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 27.02.2018

Gebrauchte und neue Yamaha MT-07 Motorräder